Die Suche ergab 292 Treffer

von heizungsrohr
Samstag 9. Februar 2019, 10:42
Forum: Rezepte
Thema: Bitterung eines Imperial Russian Stout
Antworten: 16
Zugriffe: 1077

Re: Bitterung eines Imperial Russian Stout

Verdünn die Würze für die Spindel zur Hälfte mit Wasser, dann kannst du die Stammwürze bestimmen.
von heizungsrohr
Donnerstag 7. Februar 2019, 10:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Untergärig - Hefehersteller-Empfehlungen
Antworten: 31
Zugriffe: 2009

Re: Untergärig - Hefehersteller-Empfehlungen

Ich hab das immer so verstanden, dass man die Hefe bei 20C zugibt und dabei weiter kühlt bis auf Gärtemperatur. Wenn das relativ schnell geht (<1h), sollte das doch kein echtes Problem sein. Insbesondere wenn man erst anschließend belüftet, was die Hefe ja in Schwebe hält.
von heizungsrohr
Montag 4. Februar 2019, 15:31
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 94
Zugriffe: 9207

Re: No-go's bei Rezepten

Meine Mutter kennt Berliner Weisse auch als normales Weizenbier mit Sirup. Scheint in manchen Gegenden verbreitet zu sein
von heizungsrohr
Mittwoch 30. Januar 2019, 23:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1741

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

2003, Leute. Da kann sich einiges geändert haben seitdem. Insbesondere was die Kontamination angeht
von heizungsrohr
Mittwoch 30. Januar 2019, 07:43
Forum: Rezepte
Thema: Bitterung eines Imperial Russian Stout
Antworten: 16
Zugriffe: 1077

Re: Bitterung eines Imperial Russian Stout

Also ein dunkles helles Ale? :Bigsmile
von heizungsrohr
Montag 28. Januar 2019, 11:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1741

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

Ein pH-Wert von 4,3 ist ein Zeichen, dass alles sehr gut gelaufen ist. Der Wert sinkt schon beim Einmaischen des Malzes auf 5-6, die aktive Gärung soll ihn dann auf 4-4,7 bringen. Darüber wäre eine unzureichende Gärung und darunter wahrscheinlich eine Infektion.
von heizungsrohr
Sonntag 13. Januar 2019, 22:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2222

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Zwei Sachen sind mir aufgefallen, die zwar keinen Einfluss auf die Sudhausausbeute haben aber dennoch nicht unerwähnt bleiben sollten. Hygienischer als der maischebesudelte Teppich wären wohl die Fliesen darunter :Wink Der IKEA-Tisch, auf dem du da arbeitest, ist definitiv nicht für diese Lasten aus...
von heizungsrohr
Freitag 11. Januar 2019, 09:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Abkehr vom Gärfass aus Plastik
Antworten: 50
Zugriffe: 4765

Re: Abkehr vom Gärfass aus Plastik

Rollbretter für ebenerdige Wege sind ein Anfang, um den Rücken zu schonen. Bleiben noch die Treppen.
von heizungsrohr
Donnerstag 10. Januar 2019, 14:07
Forum: Rezepte
Thema: Maracuja Sauer
Antworten: 29
Zugriffe: 2346

Re: Maracuja Sauer

Wenn sowieso Brett benutzt wird, warum dann nicht einfach eine Mischgärung mit Lacto, Brett und von mir aus Kölsch-Hefe? Einfach alle zusammen werkeln lassen und nach 6 Monaten schauen, was draus geworden ist. Da ja jeweils Reinkulturen eingesetzt werden, halte ich das Risiko für ein völlig misslung...
von heizungsrohr
Mittwoch 9. Januar 2019, 23:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 19187

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Wenn du bei der W177 angekommen bist, sag mal in deinem Flüssighefethread Bescheid. Nicht, dass ich wieder einen Tag zu spät anfrag :Drink Edit: PS: Wie ... ausgären? :Wink Ich habe die Kulturen ein paar Tage auf dem Nährboden anwachsen lassen, bis darauf normale Kolonien zu sehen waren (wie in der ...
von heizungsrohr
Mittwoch 9. Januar 2019, 22:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 19187

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Ich würde versuchen die Würzekonzentration für den Agar möglichst niedrig zu halten. Habe für Petrischalen auch immer lapidar den Extrakt zugegeben und locker 7-10°P erreicht, was ein scheinbar endloses Koloniewachstum zur Folge hat. Beim Agar für die Röhrchen achte ich darauf, nicht über 2°P zu kom...
von heizungsrohr
Mittwoch 9. Januar 2019, 09:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 2037

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Bierbert hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 23:37
Ich trinke Jever und Pilsner Urquell aus.
Grüne Flaschen? Weiche Satan :P
von heizungsrohr
Dienstag 8. Januar 2019, 15:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 2037

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Also ich würde die glatte Innenfläche der Flaschen nicht durch Kies oder Flaschenbürsten (Metall im Innern) beschädigen wollen. Die Bürsten sollten wahrscheinlich noch halbwegs ok sein, aber mit Kies steigt das Risiko für Kratzer und Riefen, in denen sich alles mögliche einnisten kann.
von heizungsrohr
Dienstag 8. Januar 2019, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 2037

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Also den Belag wird man wahrscheinlich auch ohne Neukauf einfach wegbekommen. Aber du hast deine Methode für dich gefunden, von daher
von heizungsrohr
Freitag 4. Januar 2019, 08:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umgang mit Kugelhähnen
Antworten: 3
Zugriffe: 463

Re: Umgang mit Kugelhähnen

Alle Kugelhähne sind zerlegbar. Ist nur eine Frage, wie man den Gewindekleber kaputt kricht. Hab meinen Hahn aus dem Baumarkt für mehrere Stunden bei 160°C in den Ofen gelegt. Die Dichtungen (Teflon?) sollten das aushalten. Es gibt aber auch direkt zerlegbare Kugelhähne, weiß aber gerade nicht, wie ...
von heizungsrohr
Donnerstag 3. Januar 2019, 12:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mastigkeit reduzieren
Antworten: 10
Zugriffe: 922

Re: Mastigkeit reduzieren

Hast du das Bier denn schon probiert? Hatte schon VG unter 50% durch Springmaische und das Bier war keineswegs süß.
von heizungsrohr
Mittwoch 2. Januar 2019, 09:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM
Antworten: 17
Zugriffe: 1445

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

Wie reinigt ihr solche Pumpen danach eigentlich? Heiße Sodalösung im Kreis pumpen?
von heizungsrohr
Donnerstag 27. Dezember 2018, 11:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier-Reife in der Flasche
Antworten: 8
Zugriffe: 1192

Re: Bier-Reife in der Flasche

Was heißt bitte "Notabfüllung"?
von heizungsrohr
Freitag 21. Dezember 2018, 09:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lacto Brevis gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 391

Re: Lacto Brevis gesucht

Warum ausgerechnet Brevis? Das ist meines Wissens der schlimmste Feind, da dieser relativ hopfentolerant ist. Meine mich zu erinnern, dass Ulrich diesen auch explizit aus dem Labor fernhält.
von heizungsrohr
Freitag 21. Dezember 2018, 09:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 90
Zugriffe: 7555

Re: Haltbarkeit

Wer labbert Quatsch? Hast du seine CO2 analysieren lassen? Woher weißt du was für einen Reinheitsgrad es hat? Oder wirsft du einfach so zahlen rum um nur was dazu zu schreiben? Ich habe es wieder satt mit dem fiesen Ton von manchen hier, das war's für mich. Eigentlich war hier niemand fies, aber so...
von heizungsrohr
Donnerstag 20. Dezember 2018, 14:44
Forum: Rezepte
Thema: Kettle Sour oder Mixed Fermentation - erstes Sauerbier
Antworten: 10
Zugriffe: 758

Re: Kettle Sour oder Mixed Fermentation - erstes Sauerbier

Das Weizenbieraroma wird durch Brett komplett verschwinden. Die sollen wohl die meisten Ester wieder spalten und neu kombinieren, kann ich auch aus persönlicher Erfahrung bestätigen. Bei meiner Berliner Weissen mit der W68 (klassische Weizenhefe) war nach einigen Monaten nichts mehr übrig von Banane...
von heizungsrohr
Mittwoch 19. Dezember 2018, 05:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.
Antworten: 46
Zugriffe: 3698

Re: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.

Das Eisdosenthermometer sieht so besch***en aus. Gefällt mir :thumbsup
von heizungsrohr
Sonntag 16. Dezember 2018, 16:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 153
Zugriffe: 28657

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Oh Himmel, Spülmaschine, logisch :Ahh

Wobei ich bei Spülmaschinen auch immer leichte bedenken hab, da die oft genug nicht alles einwandfrei sauber machen. Und der Geruch ist auch nicht immer ansprechend. Aber da lässt sich sicher auch was gegen machen :Bigsmile
von heizungsrohr
Sonntag 16. Dezember 2018, 16:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 153
Zugriffe: 28657

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Auf die Gefahr hin, eine schon beantwortete Frage mit der Suchfunktion nicht entdeckt zu haben. Überall wird gesagt, man solle die Kühlspirale zum Würzekühlen vorher reinigen und dann natürlich noch mitkochen. Nur wie genau reinigt ihr die Spirale, ohne Tobsuchtsanfälle zu bekommen? Ich kann die noc...
von heizungsrohr
Samstag 15. Dezember 2018, 13:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weizen mit Premium Pilsner Malz?
Antworten: 12
Zugriffe: 1074

Re: Weizen mit Premium Pilsner Malz?

Solange du das nicht verkaufen willst, kannst du natürlich ein "Weizen" ohne Weizenmalz brauen. Schmeckt wie schon gesagt wurde eben etwas anders, wobei insbesondere bei Weissbier (so würde ich es dann lieber nennen :Wink ) ja eh der Hefecharakter bei weitem überwiegt. Also es ist sicherlich möglich...
von heizungsrohr
Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welcher Dampfkochtopf oder Autoklav zum Sterilisieren der Starterwürze?
Antworten: 45
Zugriffe: 2883

Re: Welcher Dampfkochtopf oder Autoklav zum Sterilisieren der Starterwürze?

PS: Die Flasche in dem Video war zum Beispeil so ein Teil, das abgeblasen hat. Die hatte zur Zeit der Aufnahme keine 40°C mehr und kochte aufgrund des Unterdrucks. Ist eine Gasflasche mit massivem Unterdruck nicht auch ein gewaltiges Risiko? Implosionen können meines Wissens heftiger sein als Explo...
von heizungsrohr
Dienstag 11. Dezember 2018, 17:53
Forum: Rezepte
Thema: Rezept mit sehr wenigen IBU
Antworten: 18
Zugriffe: 1042

Re: Rezept mit sehr wenigen IBU

Weizenbier hab ich mal mit 6 IBU gebraut. War kurz sehr lecker, aber nach wenigen Wochen wurde es schon merklich sauer/eklig. Also verdammt gut aufpassen mit der Hygiene und Desinfektion. Und natürlich kalt lagern und schnell trinken, dann kann das gut gehen.
von heizungsrohr
Sonntag 9. Dezember 2018, 21:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärungs-geeignete Flaschen erkennen
Antworten: 8
Zugriffe: 868

Re: Nachgärungs-geeignete Flaschen erkennen

Bei gleichem CO2-Gehalt ist der Druck in einer gekauften Flasche gleich dem Druck in dem von dir flaschengegorenem Bier. Also ist prinzipiell jede intakte Flasche dafür geeignet, sofern man keine sehr hohen CO2-Werte anstrebt. In unserer Brauerei gehen die Flaschen bei alkoholfreiem Bier sogar befül...
von heizungsrohr
Dienstag 4. Dezember 2018, 16:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Suche einen Kühlschrank
Antworten: 8
Zugriffe: 939

Re: Suche einen Kühlschrank

Mein Professor für Kälte- und Wärmetechnik meinte, die Dämmung würde nach einigen Jahren porös und wäre damit unbrauchbar. Daher wären neuere Kühlschränke schon besser. An der restlichen Technik ändert sich aber sehr wenig, nur das Kältemittel wechselt mit der Zeit. Aber auch das gute FCKW ist nicht...
von heizungsrohr
Dienstag 4. Dezember 2018, 16:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?
Antworten: 16
Zugriffe: 1443

Re: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?

Im Frühjahr bis Sommer die ganzen guten (sehr starken) Sachen für den Herbst und Winter. Ansonsten nach Lust und Laune
von heizungsrohr
Samstag 1. Dezember 2018, 10:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 153
Zugriffe: 28657

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Ist Spülmaschinenpulver und Oxi nicht fast das gleiche? In ersterem sind noch einige Enzyme und Katalysatoren für das Percarbonat enthalten, aber ansonsten ist es doch auch "nur" Natriumkarbonat und Natriumperkarbonat.
von heizungsrohr
Sonntag 25. November 2018, 18:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 19187

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Spätestens beim Abkühlen sinkt der Druck im Inneren sowieso ab. Aber ich würde trotzdem vor der Einlagerung einmal kurz den Druck ablassen. Dabei kann ja nichts von außen nach innen kommen.
von heizungsrohr
Samstag 24. November 2018, 12:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 19187

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Das Autoklavieren stellt normalerweise kein Problem dar. Probiers noch mal mit deutlich mehr Pulver, viel fester als fest kanns ja nicht werden.
von heizungsrohr
Donnerstag 22. November 2018, 11:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife
Antworten: 8
Zugriffe: 648

Re: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife

Wenn die Flaschenreife durch ist, dürfte die auch in den Fässchen durch sein. Hat bei mir früher gut funktioniert. Wenn das Fass ruhig steht und vor dem Verzehr nicht aufgeschüttelt wird, sollte die Hefe als dünne Schicht unten liegen, aber verstopft wird da idR nichts. Wiederverwenden geht zwar sch...
von heizungsrohr
Mittwoch 21. November 2018, 06:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safelager W-34/70 gärt nicht - Anfängerfehler?
Antworten: 18
Zugriffe: 1178

Re: Safelager W-34/70 gärt nicht - Anfängerfehler?

Aber unabhängig von den handwerklichen Fehlern beim Rehydrieren sollten trotzdem die restlichen Hefen bei der Menge allmählich anfangen, zu gären.
von heizungsrohr
Dienstag 6. November 2018, 05:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?
Antworten: 53
Zugriffe: 3268

Re: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?

Weiße LED haben immer auch einen Peak im blauen Bereich, der sich konstruktionsbedingt nicht verhindern lässt.
von heizungsrohr
Freitag 2. November 2018, 18:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?
Antworten: 53
Zugriffe: 3268

Re: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?

Glühbirnen strahlen fast gar nicht im Blauen- und UV-Spektrum ab.
von heizungsrohr
Freitag 2. November 2018, 09:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 3461

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hmm, das ist interessant. Hast Du die Präsentation als Datei vorliegen und würdest sie evtl teilen? Ich habe die Seiten zwar abfotografiert, will sie aber nicht hier reinstellen. Ich habe eben keinerlei Rechte daran, hab sie nur von einem Braumeister gezeigt bekommen. Aber wie gesagt, dort steht ga...
von heizungsrohr
Donnerstag 1. November 2018, 21:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 3461

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Ich habe mal eine Frage zu der genauen Temperatur an die Profis. Hatte neulich ein paar Seiten einer Doemenspräsentation zu Hefeweizen vorliegen. Dort war ausdrücklich 35-40°C als maximale Temperatur für Maltase angegeben. Von 45°C wie im Braumagazin geschildert habe ich da nichts finden können. Zwa...
von heizungsrohr
Dienstag 23. Oktober 2018, 11:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier gefroren - macht das was?
Antworten: 3
Zugriffe: 456

Re: Bier gefroren - macht das was?

War das nicht die Seite, bei der niemand bei irgendwas einen signifikanten Unterschied feststellen kann?
von heizungsrohr
Freitag 19. Oktober 2018, 09:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1734

Re: Gärung übertrieben...

Adrian S hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 09:11
bierfaristo hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 08:42
Hast du auch ordentlich gemessen und bist sicher, dass das Bier schon durch ist? :P
Alle paar Monate wieder... :P :Bigsmile
Stichwort Sauerbiere, ihr Spaßvögel. Da ist das üblich, eher monatlich zu kontrollieren :Drink
von heizungsrohr
Freitag 19. Oktober 2018, 06:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1734

Re: Gärung übertrieben...

Nur interessehalber, was soll denn eigentlich in einem verschlossenen Bottich wachsen, was es nicht auch in Flaschen tun würde?
von heizungsrohr
Freitag 12. Oktober 2018, 11:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starker Bodensatz nach Flaschenabfüllung
Antworten: 9
Zugriffe: 719

Re: Starker Bodensatz nach Flaschenabfüllung

Wie lang stand das Jungbier denn im Eimer? Nach 2 Wochen ist nämlich idR sehr viel weniger Trübung in Schwebe.
Ich zieh zusätzlich beim Abfüllen erst mal eine großzügige Probe am Hahn, um den Dreck dort wegzuspülen. Man will ja meist eh noch mal Spindeln, um den letztendlichen RE zu ermitteln.
von heizungsrohr
Freitag 12. Oktober 2018, 09:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ein "reiner" Starter?
Antworten: 25
Zugriffe: 1533

Re: Ein "reiner" Starter?

In diesem Fall war wohl einfach die Zellzahl von Anfang an zu niedrig und der Starter hätte noch Zeit gebraucht.
von heizungsrohr
Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:29
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] Goldenfarbenes, malzig, würzig, erdiges Ale mit Anklang von Vanille und Whisky
Antworten: 10
Zugriffe: 1257

Re: [Rezeptcheck] Goldenfarbenes, malzig, würzig, erdiges Ale mit Anklang von Vanille und Whisky

Die WLP500 soll bei kontrolliert niedrigen Temperaturen (<17°C) erdige Aromen machen. Bei höheren jedoch sehr fruchtige Pflaumenaromen bis hin zur Fuselhölle, wenn diese Monsterhefe erst mal durchstartet und heiß wird :Bigsmile
von heizungsrohr
Mittwoch 10. Oktober 2018, 10:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 180
Zugriffe: 15372

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Sie arbeiten aber auch, um die Informationen zu vervollständigen, mit 80°C heißer Natronlauge. Da lebt dann nicht mehr viel.
von heizungsrohr
Dienstag 9. Oktober 2018, 06:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 180
Zugriffe: 15372

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Füllt du mit dem Abfüllröhrchen oder vom Hahn direkt ab?
von heizungsrohr
Montag 8. Oktober 2018, 07:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Bananen Weizen
Antworten: 6
Zugriffe: 1180

Re: Bananen Weizen

Das Maische Verfahren sorgt ja nur für einen höheren Glucoseanteil in der Würze. Das hat keinen Einfluss auf das Läutern. Die Maltase ist aber nicht das einzige Enzym, das dort wirkt. Ich kann mir schon eine beeinflusste Läuterung vorstellen durch den Eiweiß- und Glucanabbau. Mir kommt es nämlich s...
von heizungsrohr
Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 001 kommt nicht an
Antworten: 18
Zugriffe: 875

Re: WLP 001 kommt nicht an

Warte noch höchstens bis heute Abend, danach die 04 zugeben.
Die WLP001 ist übrigens die US05, selber Stamm.