Die Suche ergab 228 Treffer

von konkret
Montag 25. März 2019, 19:06
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil II
Antworten: 11
Zugriffe: 1535

Re: Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil II

Sehr interessanter Artikel. Vorallem das „Stehlsystem“ als erste Form der Industriespionage 😀.
Wo genau in Schottland waren sie den?

Freue mich schon auf den dritten Teil.
von konkret
Montag 25. März 2019, 15:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1895

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Eingeordnet ist es unter "Behälter Typ Pepsi-Cola" und das ist falsch oder zumindestens irreführend.
Da geb ich dir recht. Weder Fisch noch Fleisch.
von konkret
Montag 25. März 2019, 15:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1895

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Und "sematische Spitzfindigkeit" ist das keinesfalls, konkret. Manchmal muss man Sprache halt einfach korrekt benutzen um Missverständnisse auszuräumen. Finde ich schon. Allgemein wird das Wort "Jolly" mit Kegs in CC Abmessung und mit Ball Lock Ventilen in Verbindung gebracht und auch so von den di...
von konkret
Montag 25. März 2019, 10:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1895

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Das sind ja semantische Spitzfindigkeiten :puzz Da ich nun selbst etwas verwirrt bin, meine Schlußfolgerungen daraus: - 18 lit. CC Kegs, 563x232 mm, Pin Lock, 9/16“-18 UNF - 19 lit. NC Kegs, 633x219 mm, Ball Lock, 19/32" -18 UNS - 18 lit. Jolly Kegs, 563x232 mm, Ball Lock, 9/16“-18 UNF (auch landläu...
von konkret
Sonntag 24. März 2019, 16:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1895

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Es gibt keine NC Jolly Kegs. Es gibt CC Kegs (mit Pin Valves) und NC Kegs (mit Ball Valves). Daneben gibt es Jolly Kegs, das sind CC Kegs mit NC Ventilanschlüssen Aha, man lernt nie aus. Dachte immer die CC Kegs und Jolly Kegs (mit NC) hätten die gleichen Gewindeanschlüsse und man könnte die gegens...
von konkret
Sonntag 24. März 2019, 13:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1895

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Du kannst nur die NC Jolly KEGs auf CC umrüsten, die „normalen“ NCs haben ein anderes Gewinde. CC und NC Jolly haben 9/16“-18 UNF Gewinde NC haben 19/32“-18 UNS Gewinde Siehe auch Hobbybrauer Wiki: https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/soda-kegs oder eben bei z.Bsp.: candirect oder zapfanlagend...
von konkret
Sonntag 24. März 2019, 09:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 1. Versuch mit Milchsäure - Bier war für den Abfluß
Antworten: 16
Zugriffe: 2097

Re: 1. Versuch mit Milchsäure - Bier war für den Abfluß

Hallo,

Habe Milchsäure schon oft verwendet manchmal in Kombination mit Sauermalz. Hatte noch nie derartige Probleme.
Auch kommen mir deine Zugaben nicht unrealistisch hoch vor. Hab aber immer so 4-5 ml auf 20 Liter gegeben.
von konkret
Samstag 23. März 2019, 10:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen
Antworten: 14
Zugriffe: 2434

Re: Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen

Ich hab mir das hier gekauft https://s.click.aliexpress.com/e/CO4zUTR Ganau sowas habe ich gesucht. Da ist also ein 9/16"-18 auf 1/4" Doppelnippel dabei, den man dann mit Reduktion auf 1/2" ergänzt? Das mit den Schläuchen finde ich nicht so praktisch. Den Gardenaschlauch hab ich ja schon am Wasserh...
von konkret
Freitag 22. März 2019, 23:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen
Antworten: 14
Zugriffe: 2434

Reinigung Schläuche mit NC Kupplungen

Hallo, Hätte da mal eine Frage zur Reinigung von Schläuchen mit NC Kupplungen. Wie geht man hier am besten vor? Derzeit montiere ich die Kupplungen immer ab und spüle die Schläuche. Gibts da auch Adapter von z.Bsp. NC Ventil auf Gardena um die Schläuche dann mit Kupplungen zu spülen. Könnte man dafü...
von konkret
Freitag 22. März 2019, 09:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1980

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein par Fragen

Hallo,

Denke die Leitungen sind am kritischsten.
Bei den Fässern hatte ich noch nie Probleme. Prüf da immer nur ob die Ventile auch fest angezogen sind.
Wenn die Dichtungen i.O. sind und Druck drauf ist, dann sollte es auch dicht sein.

Grüße konkret
von konkret
Mittwoch 20. März 2019, 12:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Low Oxygen Brewing (LOB) mit (altem) BM50 ohne Set

Ich denke nach dem Kochen und Kühlen kannst du ohne weiteres direkt ins Gärfass abfüllen. Der Sauerstoff wird ja dann bei der Gärung schnell aufgebraucht. Außerdem ist eine gewisse Belüftung zu Gärbeginn ja erwünscht.
von konkret
Mittwoch 20. März 2019, 11:40
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Kippis !
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Re: Kippis !

Tervetuloa foorumiin ja Kippis Wienistä!

Tipp für den nächsten Brautag:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ti#p306456
http://www.brewingnordic.com/farmhouse- ... ti-recipe/
von konkret
Mittwoch 20. März 2019, 11:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg undicht?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Re: NC-Keg undicht?

:thumbsup
von konkret
Mittwoch 20. März 2019, 11:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1980

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein par Fragen

Hallo, Entweder du hängst die CO2 Flasche dauernd einige Tage an das Fass bei 1.1 bar an (Flasche immer geöffnet), oder du gibst jeden Tag Druck drauf und hängst das CO2 wieder ab. Dann einfach 2.5 bar draufgeben und abhängen - muß man nicht auf 1.1 bar ablassen - Stichwort "burst carbonation". Das ...
von konkret
Freitag 15. März 2019, 21:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1980

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein par Fragen

Soweit denke ich sollte alles passen. Am Anfang geht natürlich noch einiges an CO2 rein. Da mußt natürlich warten bis das Zischen nachläßt/aufhört, dann stabilisiert sich auch der Druck. Ich stell das Manometer einfach auf ca. 1.1 bis 1.2 bar ein und warte 4-7 Tage. Dann sollte die Karbonisierung pa...
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 19:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1980

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein par Fragen

Ja, der Druck sollte bei der Temperatur passen. Ich geb immer ca. 1.1 - 1.2 bar bei 9 Grad drauf und lass es 4-7 Tage stehen. Gasleitung vorher auf Undichtigkeiten prüfen und alles gut festziehen mit Gabelschlüssel. Das Vorspülen mit CO2 dient hauptsächlich dazu den Sauerstoffeintrag zu reduzieren u...
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 19:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geführte Hefe UG Starter
Antworten: 13
Zugriffe: 1324

Re: Geführte Hefe UG Starter

Kann mich da Peter nur anschließen.
Kann am Anfang etwas länger dauern.
Also besser Mittwoch starten, und falls doch schneller am Ende nochmal dekantieren und mit Vorderwürze oder Malzextrakt Lösung anfüttern.
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 12:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geführte Hefe UG Starter
Antworten: 13
Zugriffe: 1324

Re: Geführte Hefe UG Starter

Achso der 1:2er schritt ist schon der start-schritt zum aufwecken. ok dann werde ich mit 20ml Bodensatz aus dem Glas in 40ml Starterwürze beginne und dann zweimal 1:10 hinterher, habs grad mal durchgerechnet das sollte passen, danke Ja genau, so würd ich das machen 40 -> 400 -> 4000 ml Bei den 40 m...
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 09:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geführte Hefe UG Starter
Antworten: 13
Zugriffe: 1324

Re: Geführte Hefe UG Starter

1:2 Schritte machen wenig Sinn, da du wenig bis keine zusätzliche Zellmasse aufbaust. Nehme ich nur zum "aufwecken" der Hefen zu Beginn des Starters.
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 09:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beer gun
Antworten: 25
Zugriffe: 5499

Re: Beer gun

Würde besser eine Tülle 3/4" mit 4 mm kaufen und dort den Schlauch draufstecken:
https://www.candirect.eu/Laufstueck-3-4 ... ckminderer
https://www.candirect.eu/Schlauchklemme ... l-70-87-mm
von konkret
Donnerstag 14. März 2019, 08:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geführte Hefe UG Starter
Antworten: 13
Zugriffe: 1324

Re: Geführte Hefe UG Starter

Starter mußt du nicht kühlen. Willst ja das sich die Hefen stark vermehren, da sind höhere Temperaruren besser. Schritte würde ich 1:2 und dann 2x 1:10 wählen.
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 17:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Mal Fass Reifung.. ein paar Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 1980

Re: erste Mal Fass Reifung.. ein par Fragen

Ja kannst du so machen. Zwangskarbonisierung: - Spunddruck stellst du nach Temperatur und gewünschtem Kohlensäuregehalt laut Tabelle ein: https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/spundungstabelle - Dann so stehen lassen für ein paar Tage bis sich ein Gleichgewicht einstellt - andere Methoden sind ...
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 12:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten
Antworten: 4
Zugriffe: 570

Re: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

Es könnte auch die Skala im inneren der Spindel verrutscht sein oder falsch angebracht sein (meist nur ein Papierstreifen).
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 11:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 141
Zugriffe: 16865

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Der hopfen muss ja auch irgendwie in die Hopgun und wird dann mit Co2 Gespüllt, das gleiche passiert bei mir im Fass.
Das Nachspülen des geschlossenen Fasses halte ich auch für sinnvoll,, bezog mich nur auf das Vorspülen des Glases.
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 11:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie mit den Brüden vom Grainfather umgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1261

Re: Wie mit den Brüden vom Grainfather umgehen?

Was meinst du damit, dass der Grainfatheraufsatz ein quasi geschlossenes System wäre? Das ist doch genau dafür gemacht dass es darin kondensiert und dann raustropft. Der Aufsatz ist zum Schnapsbrennen gedacht. Der Output ist ca. 5 lit. Destillat in 5 h (wenn sich Ethanol in der Maische befindet). W...
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 10:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg undicht?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Re: NC-Keg undicht?

Dann bin ich mal auf den Ausgang gespannt.
Sonst wirklich mal mit einem anderen Fass probieren.
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 10:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 141
Zugriffe: 16865

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Der Hopfen kommt in ein Glas, welches ich krass Co2 Spülle dann mach ich das Fass auf und geb ihn aus kürzester distanz rein. Ich wage zu bezweifeln, daß das einen nennenswerten Effekt hat. Ansonsten sollte ein System á la HopGun/HopStrainer etc., wie es auch in den Brauereien eingesetzt wird, wohl...
von konkret
Mittwoch 13. März 2019, 09:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie mit den Brüden vom Grainfather umgehen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1261

Re: Wie mit den Brüden vom Grainfather umgehen?

Wieso nutzt du überhaupt eine Brüdenhaube mit Kondensator? Eigentlich sollte ja eine Brüdenhaube mit angeschlossenem Schlauch reichen - dann würde der Dampf auch besser abziehen. Um die Kondensation im Schlauch zu verringern einfach einen gedämmten Abluftschlauch verwenden (gibts schon fertig zu kau...
von konkret
Dienstag 12. März 2019, 09:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe W109 (Helles) - Hefebank Weihenstephan
Antworten: 0
Zugriffe: 460

Hefe W109 (Helles) - Hefebank Weihenstephan

Hallo, Nachdem die Hefe ja bei einer der letzten SB dabei war und ich Sie gerne demnächst einsetzen würde, wären ein paar Tipps / Erfahrungen dazu sehr hilfreich. Hier nochmals die Infos zur Hefe: - bekannt vom Augustiner Hell - produziert also viel SO 2 und schwefelt gerne mal (Underpitching, Mange...
von konkret
Montag 11. März 2019, 18:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser
Antworten: 10
Zugriffe: 1263

Re: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser

geht auch noch günstiger https://www.malzmuehle.eu/Spundventile--Spundanlagen--Manometer--Anschlussleitung--CO2-Druckmesser-mit-Coca-Cola-Kupplung-CO2-Druckmesser--regul---mit-NC-Kupplung---Kunststoff-Kupplung-Gas-CC-1-2--BSF-Spundapparat-Mini-2-bar-Spundventil-f--NC-Behaelter/CO2-Druckmesser--regu...
von konkret
Montag 11. März 2019, 17:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser
Antworten: 10
Zugriffe: 1263

Re: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser

Eine Kellerfee kannst damit natürlich nicht ersetzen, aber für den Hobbybrauer reichts. Wenn ich auf ca. 0,1 bar genau einstellen kann reicht mir das. Mehr ist mit den verbauten Manometern auch nicht möglich. Dieser "low-cost" Spunder scheint ja sehr gute Kritiken zu bekommen: https://www.brewhardwa...
von konkret
Montag 11. März 2019, 11:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe W213 (Porter/Stout) - Hefebank Weihenstephan
Antworten: 2
Zugriffe: 648

Re: Hefe W213 (Porter/Stout) - Hefebank Weihenstephan

Wird jetzt von Woche zu Woche runder. Schaum ist auch sehr gut geworden.

IMG_1443.JPG
von konkret
Montag 11. März 2019, 10:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser
Antworten: 10
Zugriffe: 1263

Re: Candirect: Spundventil vs CO2-Druckmesser

Das Spundventil steuert den Druckablass über das Manometer. Wie funktioniert das denn? Bei dem, was ich bestellt habe, kann ich nur das Ventil weiter rein- bzw. rausdrehen. Stelle ich damit dann den Druck ein? Ich habe bereits (erfolglos) nach Anleitungen gesucht - wenns da was gibt, bin ich für Hi...
von konkret
Sonntag 10. März 2019, 14:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangskarbonisieren im Fass
Antworten: 8
Zugriffe: 994

Re: Zwangskarbonisieren im Fass

Deswegen würde ich ja die Flasche dran lassen... Ich lege einfach 15 PSI (ca. 1,0 - 1,1 bar) am Gasanschluß an und lass es ca. 4-7 Tage bei 9°C stehen. Das reicht normalerweise aus. Nachteil: Wenn du ein Gasleck hast, dann ist die Flasche ruck-zuck leer. Vorteil: Die gewünschte Karbonisierung läßt ...
von konkret
Samstag 9. März 2019, 13:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangskarbonisieren im Fass
Antworten: 8
Zugriffe: 994

Re: Zwangskarbonisieren im Fass

Schließt Ihr dann wirklich wieder an die Getränkeleitung an, wenn das Fass mal unter Druck steht?
von konkret
Freitag 8. März 2019, 08:57
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg undicht?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Re: NC-Keg undicht?

Wenn du dir sicher bist, daß alles dicht ist, dann kann das CO2 nur im Bier gebunden werden.

Ist die Temperatur im Keller konstant? Der Druck wird auch maßgeblich von der Umgebungstemperatur beeinflußt.
von konkret
Freitag 8. März 2019, 08:10
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg undicht?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Re: NC-Keg undicht?

Alles mit Leckspray auf Undichtigkeiten absuchen.
- Zuerst den Anschluß an der CO2 Flasche
- dann den Verbindungsschlauch
- dann das Fass selbst

Tritt der Effekt auch bei anderen Fässern auf?

Gummis an den NC Kupplungen und am Überdruckventil prüfen und eventuell tauschen.
von konkret
Donnerstag 7. März 2019, 13:12
Forum: Rezepte
Thema: Alternative Hefe für Mangrove M54 - Californian Lager
Antworten: 5
Zugriffe: 1006

Re: Alternative Hefe für Mangrove M54 - Californian Lager

Alternative wäre die Wyeast 2112! Ansonsten hast du nur die Wahl zwischen fruchtig obergärig oder reiner im Geschmack und untergärig. Eventuell eine der Lagerhefen bei höherer Temperatur vergären lassen. Das Rezept wirst du so aber nicht nachbrauen können, da dir die richtige Hefe fehlt. Grüße konkret
von konkret
Donnerstag 7. März 2019, 13:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 379
Zugriffe: 75341

Re: Was gärt gerade bei euch?

Klosterbier á la "Kling", aber die UG Variante mit der W34/70 aus Weihenstephan vergoren!
von konkret
Donnerstag 7. März 2019, 12:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast Flüssighefe
Antworten: 4
Zugriffe: 730

Re: Wyeast Flüssighefe

Ja, Hefesuspension ist im großen Beutel.
"Stammzellen" wirst dort aber nicht finden :Grübel :popdrink
von konkret
Donnerstag 7. März 2019, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrungsbericht: Smack Pack Hefe für 2 getrennte Sude an 2 aufeinander folgenden Wochenenden verwenden
Antworten: 1
Zugriffe: 467

Re: Erfahrungsbericht: Smack Pack Hefe für 2 getrennte Sude an 2 aufeinander folgenden Wochenenden verwenden

Hallo, Prinzipiell kannst du auch das gesamte Smack Pack für einen 8 lit. Sud nehmen. Oder du entnimmst 20 ml lagerst sie in NaCl ein und machst mit dem Rest einen Starter. Länger als eine Woche würde ich die Hefe nicht in der Hefebox führen. Durch das mehrmalige öffnen steigt das Infektionsrisiko d...
von konkret
Donnerstag 7. März 2019, 10:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Induktionplatte und Billigtöpfe
Antworten: 10
Zugriffe: 1357

Re: Induktionplatte und Billigtöpfe

Netter Gedanke und Spielerei. Glücklich wirst du damit sicher nicht werden.
von konkret
Montag 4. März 2019, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum abfüllen in NC KEGs
Antworten: 14
Zugriffe: 1749

Re: Frage zum abfüllen in NC KEGs

Sehr fancy!
Genau das richtige für einen Edelstahlfetischisten wie mich. 😁
von konkret
Montag 4. März 2019, 16:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum abfüllen in NC KEGs
Antworten: 14
Zugriffe: 1749

Re: Frage zum abfüllen in NC KEGs

... Den Rest fülle ich dann ebenfalls per Edelstahlabfüllröhrchen in Flaschen. Falls du noch einen Filter dazwischen schalten willst, würde ich einen abgekochten Monofilamentfilter beim Schlauchen vom Gäreimer in den Abfülleimer nutzen. Gruß, Matthias Hallo Matthias, Wie sehen denn diese Edalstahla...
von konkret
Montag 4. März 2019, 12:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: W34/70 bei ~20° und kalt angestellt 8° -- Vergleich
Antworten: 142
Zugriffe: 13387

Re: W34/70 bei ~20° und kalt angestellt 8° -- Vergleich

Kann mich Ladeberger nur anschließen. Meiner Meinung nach ist die Malzschüttung zu komplex um hier wirklich eine Beurteilung nur auf Grund der Gärtemperatur durchzuführen. Vorallem sind da ja noch Rauchmalz und Caramalz drin, welche ja bekanntlich nicht unerheblichen Einfluß auf den Geschmack haben....
von konkret
Montag 4. März 2019, 11:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe W213 (Porter/Stout) - Hefebank Weihenstephan
Antworten: 2
Zugriffe: 648

Re: Hefe W213 (Porter/Stout) - Hefebank Weihenstephan

Hallo, Habe auch erst kürzlich mit der W213 gebraut. Angestellt bei 18°C mit ca. 10 % Starterwürze für ein Dry Stout (Rezept nach "Brewing Classic Styles") mit ca. 10,5 °P. Hefe hat auch schön runter gegärt, hat aber bei anfänglich 18-19 °C und dann etwas erhöht auf 21-22 °C etwas gedauert (ca. 8 Ta...
von konkret
Sonntag 3. März 2019, 11:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 1682

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Hallo,

Einen Kompensator zum Nachrüsten gibts auch bei iKegger. Vllt. passt der ja.
https://ikegger.eu/products/flow-contro ... nk-adapter

Grüße konkret
von konkret
Freitag 1. März 2019, 17:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: suche Adresse für Twist off Kronenkorken
Antworten: 13
Zugriffe: 1741

Re: suche Adresse für Twist off Kronenkorken

Danke für die Info.
von konkret
Freitag 1. März 2019, 14:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: suche Adresse für Twist off Kronenkorken
Antworten: 13
Zugriffe: 1741

Re: suche Adresse für Twist off Kronenkorken

Verrätst du uns auch den Namen deines Zulieferers, oder ist das geheim.