Die Suche ergab 158 Treffer

von Jan82
Montag 5. August 2019, 08:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Kurzes Update: Am Sonntag hatte ich etwa 3,3 Bar...heute Früh sind es plötzlich nur noch 3 Bar. Kann der Druck wirklich weniger geworden sein, oder muss ich von einer Undichten Stelle am Manometer ausgehen?
von Jan82
Freitag 2. August 2019, 11:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Alles klar, vielen Dank! Dann warte ich mal weiter ab :)
von Jan82
Freitag 2. August 2019, 11:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

@Ubu: Das hatte ich für mich irgendwie so daraus abgeleitet - ok dann war die Ableitung falsch und ich vergesse sie wieder. Nun wäre aber die Frage: Höchste Temperatur in der Hauptgärung oder wie Stefan schreibt die Temperatur zum Gärende? Letztlich ist mir eine 100% exakte Messung gar nicht so wich...
von Jan82
Freitag 2. August 2019, 10:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Hi Lothar, theoretisch würde man also bei einem errechneten Mittelwert der Temperatur die man während der Gärung hatte am richtigsten liegen, oder? Nicht dass ich jetzt wusste wie man den ermitteln soll ;) Die die Temperatur bei mir fleißig schwankt, je nach Außen-Temperatur und ob ich gerade lüfte ...
von Jan82
Freitag 2. August 2019, 09:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Re: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Achso, und eine Frage die sich durch Nachlesen ergeben hat: Bei der Berechnung der Zuckermenge gibt man ja eine Temperatur an. Hier bin ich bisher immer von der zu erwartenden bzw gerade aktuellen Temperatur ausgegangen. Irgendwo hab ich nun in einem Nebensatz gelesen, dass man die Temperatur eingeb...
von Jan82
Freitag 2. August 2019, 09:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2669

Ab wieviel Bar Kronkorken-Flaschen Druck ablassen?

Hallo allerseits, ich würde gerne wissen, ab wieviel Bar ihr spätestens vorsichtshalber den Druck ablassen würdet. Meine Flaschen sind alle per Kronkorken verschlossen. Karbonisiert habe ich mit einer Mischung aus Zucker/Traubenzucker (insgesamt ca 150g) - vorab aufgelöst und im Kessel vorgelegt. Be...
von Jan82
Dienstag 30. Juli 2019, 22:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Digitaler Einkocher Silvercrest/Proficook
Antworten: 160
Zugriffe: 172356

Re: Digitaler Einkocher Silvercrest/Proficook

Hmm ok werde ich mal so ausprobieren die Tage! Hab grad noch gesehen dass es von der lauterhexe mittlerweile eine Version für einkocher gibt welche eine Gewinde verlängerung mitbringt. Mit solch einer Verlängerung wäre ich vermutlich ja sonst auch in der Lage von innen ebenfalls eine Unterlegscheibe...
von Jan82
Dienstag 30. Juli 2019, 15:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Digitaler Einkocher Silvercrest/Proficook
Antworten: 160
Zugriffe: 172356

Re: Digitaler Einkocher Silvercrest/Proficook

Hallo ihr lieben, ich habe am Freitag ein "mittelschweres Problem" mit meinem Silvercrest gehabt, welches ich beim nächsten Brauen unbedingt im Griff haben möchte. Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und eine Lösung gefunden. Und zwar wollte ich letzte Woche mein vor drei Wochen gebraut...
von Jan82
Dienstag 9. Juli 2019, 15:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 12
Zugriffe: 1269

Re: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

@Tomalz: Deckel ist natürlich in der Regel zu, war nur kurz auf fürs messen ;) @Sura: Also wenn es dadurch fruchtiger wird ist mir das (sehr) recht. Süffig-fruchtig war das Ziel. Aber tatsächlich wusste ich bisher nicht, dass die Hefe bei höherer Temperatur schneller vergärt! In diesem Fall bzw zu d...
von Jan82
Dienstag 9. Juli 2019, 12:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 12
Zugriffe: 1269

Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Moin mal wieder! Eine Frage zur Hefe - habe schon ein wenig gegoogelt, aber wenig zur "Mangrove Jack Empire Ale M15" gefunden. Wenn dann eher die Information, dass diese Hefe recht faul wäre. Zuerst dachte ich meine wäre ebenfalls von der trägen Sorte, nun fürchte ich dass das Gegenteil der Fall sei...
von Jan82
Sonntag 7. Juli 2019, 18:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?
Antworten: 12
Zugriffe: 1373

Re: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?

Okay das werde ich beim nächsten mal dann beherzigen! Eine Frage zur Hefe dienlich gerade schon am Rezept gestellt habe. Aber vielleicht kennt ihr die mangrove Jack m15 ja zufällig auch: Bisher habe ich jede Trockenhefe zuvor in Wasser angerührt. Bei dieser steht aber in der Anleitung ja man solle s...
von Jan82
Sonntag 7. Juli 2019, 18:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?
Antworten: 12
Zugriffe: 1373

Re: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?

Genau, 12.1 Plato bei 20 L sollten es werden und sind es nun auch in etwa. Habe auf 20L verdünnt und bin nun bei 13 Brix. Von dem Ergebnis lass ich mich nun überraschen :) Aber für den nächsten Sud: ich bin bisher immer streng nach Rezept vorgegangen, also auch was die dort angegebenen Wasserverhalt...
von Jan82
Sonntag 7. Juli 2019, 17:19
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?
Antworten: 12
Zugriffe: 1373

Re: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?

Ich habe einen dieser Lidl Einkochtöpfe, allerdings ergänzt um einen kleinen Tauchsieder. Hohe Verdunstung hatte ich schon immer, aber nicht so extrem. Velleicht liegt es daran dass ich erstmals draußen und nicht in der Küche gebraut habe... Okay, aber der wesentlich Teil: ich kann tatsächlich einfa...
von Jan82
Sonntag 7. Juli 2019, 17:15
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?
Antworten: 12
Zugriffe: 1373

Re: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?

Sorry, bin nicht mehr ganz drin was die Begrifflichkeiten angeht...was vier Jahre ausmachen ;) Also, die 14 Brix habe ich in der Tat nicht beim Jungbier sondern am Ende des Würzekochens gemessen. Kurz vor dem Wirlpool war ich bei 15 Brix und dann im Bottich nach dem Kühlen/beim Kühlen die besagten 1...
von Jan82
Sonntag 7. Juli 2019, 16:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?
Antworten: 12
Zugriffe: 1373

Ist der Sud noch zu retten oder ist er gar ok?

Hallo allerseits, nach einem vier Jahre langen Baustopp habe ich mich heute endlich mal wieder an einen Sud getraut. Es sollte dieses Rezept werden: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=714&inhaltmitte=rezept Irgendetwas ist da aber schief gelaufen, wenn nicht mehrere Dinge. Momentan ist d...
von Jan82
Montag 13. April 2015, 18:50
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buch zu historischen Bierstilen?
Antworten: 15
Zugriffe: 3085

Re: Buch zu historischen Bierstilen?

Hier finde ich das Danziger Jopenbier echt interessant: http://www.braulotse.de/startseite/bier ... biere.html :Bigsmile
von Jan82
Montag 13. April 2015, 18:33
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buch zu historischen Bierstilen?
Antworten: 15
Zugriffe: 3085

Re: Buch zu historischen Bierstilen?

Oh man, vielen Dank! Da werde ich erstmal zu tun haben... Ich habe erstmal ein paar der Bücher auf meine "Wunschliste" gesetzt bzw. warte zum Teil einfach mal ab wenns ein Buch günstiger gebraucht gibt. Hab das Gefühl grad wenn man nach englischsprachigen Büchern guckt (bin über das Vintage Beer Buc...
von Jan82
Sonntag 12. April 2015, 17:10
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buch zu historischen Bierstilen?
Antworten: 15
Zugriffe: 3085

Buch zu historischen Bierstilen?

Hallo allerseits!
Ich hab schon etwas gesucht aber bin leider nicht fündig geworden... Kennt jemand hier ein Buch speziell zu alten, heute nicht mehr üblichen Bierstilen? Fürchte fast genau so etwas gibt es nicht...
Aber vielleicht wisst ihr ja mehr!
LG Jan
von Jan82
Mittwoch 14. Januar 2015, 23:01
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Sooo,und nun nochmal ein Nachbericht zur Variante MIT Whisky: Nachdem auch dieses Bier einige Wochen außerhalb und innerhalb des Kühlschrankes vor sich hin gestanden hat habe ich nun eine Flasche testweise mit meinem Bruder geteilt...ich hab das Gefühlim Vergleich zum ersten Test ist es milder gewor...
von Jan82
Mittwoch 24. Dezember 2014, 14:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Hatte jemand evtl schonmal das gleiche Problem mit der 1/8 Feingewinde-Mutter? Hatte gerade gehofft im Keller meiner Eltern etwas derartiges zu finden, leider Fehlanzeige. Bei all den Angeboten im Netz bin ich aber nie sicher was wirklich auf das 1/8" AG passt...
von Jan82
Mittwoch 24. Dezember 2014, 08:32
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Guten Morgen und Frohe Weihnachten erst einmal! Habe gestern (kurz bevor ich nun von meiner Familie nun tagelang mit Wein versorgt werden werde) nochmal eine Flasche des Bieres ohne Whisky getestet. Nun muss ich sagen: fast alles was beim ersten Test negativ aufgefallen ist lag tatsächlich an der ni...
von Jan82
Montag 22. Dezember 2014, 11:03
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Ich wollte es eben garnicht so deutlich schreiben, aber Du hast mir die Worte aus dem Mund genommen...hell, hopfig...am schlimmsten noch Pils...pfui bäh! :-D Nein kann auch alles schmecken, aber malzig ist mir schon lieber :)
von Jan82
Montag 22. Dezember 2014, 09:37
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Och nee, sowas wie Kölsch ist nun gar nich mein Fall ;) Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: der Schaum des gestern getesteten Bieres war richt schön feinporig und hat sich gut gehalten! Von Kohlensäure war allerdings sehr wenig zu spüren. Hatte das Gefühl das Prickeln ist sehr sehr sehr fein. ...
von Jan82
Montag 22. Dezember 2014, 06:53
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Guten Morgen, nun bin ich doch mal wieder eine Rückmeldung schuldig. Wollte gestern einen zweiten Versuch starten und ein weiteres der Brown Ales testen,welche nun 2,5 Wochen Flaschengärung und ein Wochenende Kühlschrank hinter sich hatten. Dummerweise habe ich dabei eine Flasche mit Whisky-Zusatz e...
von Jan82
Freitag 12. Dezember 2014, 17:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Ein Tipp von mir: Habe gedacht ich bin malganz schlau und kaufe gleich ein Manometer, welches ein 1/8" Gewinde. War bei ebay günstig zu haben und ich dachte ich spare mir dadurch irgendwelche Reduzierstücke. Was ich erst jetzt herausgefunden habe: die kleinen Manometer haben wohl ein Feingewinde, zu...
von Jan82
Freitag 5. Dezember 2014, 16:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Oh,sehr schönes Beipiel. Danke dafür! Mal gucken ob ich es morgen nochmal in nen anderen Baumarkt schaffe,dann werde ich sehen wie ich es baue...
von Jan82
Donnerstag 4. Dezember 2014, 06:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Ok, aber generell war die Schraubverschluss-Konstruktion genauso dicht? Nen Manometer bekomme ich im Baumarkt, wenn ich dann nur noch Teflon-Band und ne Mutter für unten brauche komm ich da auf jeden Fall günstiger bei weg. Bei der "schicken" Konstruktion müsste ich erstmal in das ganze Werkzeug inv...
von Jan82
Mittwoch 3. Dezember 2014, 20:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Hi Heiko, ich habe grad noch dein zweites Manometer entdeckt. Funktioniert der Schraubverschluss nach wie vor genauso gut wie die Bügelflaschen-Variante? Schraubverschluss lässt sich sicher etwas einfacher bauen, vor allem weil ich sowas wie Alu-Blech nicht rumliegen habe und alle Teile kaufen müsst...
von Jan82
Mittwoch 3. Dezember 2014, 10:00
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Schon wieder eine neue Variable die es zu beachten gilt, danke Bierwisch :puzz ;-) Übrigens, ich habe heute Morgen mal die Restalkalität meines Wassers berechnet: es sind 2,97°dh. Wenn ichs richtig verstanden habe sollte bei so einem Wert das Wasser als Säurequelle ausgeschlossen werden können, oder...
von Jan82
Mittwoch 3. Dezember 2014, 07:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle
Antworten: 17
Zugriffe: 5113

Re: Flaschenmanometer aus Schlauchtülle

Womit wird eigentlich so ein Alu Blech bearbeitet? Meine Heimwerkerkiste ist noch recht spärlich besetzt... zuschneiden, Loch rein, biegen...nur wie?
Und sind die Gummidichtungen einfach die Gummi-Ringe der Flaschen?
von Jan82
Mittwoch 3. Dezember 2014, 06:15
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Guten Morgen, was mir grad einfällt, was ich fürs nächste brauen gern noch wissen würde - habe ich hiermit Recht? Herbe Es hätten 30 IBU werden sollen, für mich fühlt es sich aber mehr an. Ich kanns allerdings auch schlecht einschätzen.Erwartet hätte ich etwas wie in Richtung "New Castle Brown Ale",...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 20:40
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Hmm also das Refraktometer hat eine Skala mit 0,2 Brix Schritten, wobei die Skala schon seeehr eng ist. Ich habe das Bier nun erstmal wieder in Kisten in mein Wohnzimmer gestellt damit es sich aufwärmen kann ;) Beim nächsten Mal werde ich dann auf jeden Fall mehr auf Nummer sicher gehen und es noch ...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 16:37
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Achso, was den Geschmack angeht nochmal: Es riecht während der Hauptgärung grundsätzlich ähnlich wie es dann am Ende schmeckt (und auch weiterhin riecht)...falls ihr damit wisst, was ich mit den säuerlichen Geschmack/Geruch meine...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 16:32
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

@ Andy: mit einer Pipette die ich vorher nochmal mit Alkohol sterilisiere und dann nochmal unter Wasser abspüle und ausschüttle... Das mit den Flaschen werd ich mal ausprobieren. War mir bislang nicht klar, dass es wichtig ist, wenn das Bier in den Flaschen ist, noch etwas zu "messen". Für mich war ...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 16:02
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Also, erstmal: ob der Geschmack in Richtung saurer Apfel geht müsste ich tatsächlich nochmal "nachschmecken". Ohne das vorher so gehört zu haben hatte ich jedenfalls nie diese Assoziation. Zum Messen : Parallel zu dem was ich optisch/akustisch wahrgenommen habe, habe ich natürlich auch gemessen. Zwa...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 11:37
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Oh nein...wirklich?? Ich bekomm ich die Kriese......
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 11:03
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Hmm, ich dachte für die Nachgärung müsse es so kalt wie möglich sein damit die Kohlensäure gebunden wird? Ich dachte eigentlich eher das wäre ggf. nicht kalt genug weil überall von 1-2 Grad die Rede ist...oder hab ich da etwas verwechselt? :Shocked Die S04 habe ich übrigens im letzten Bier verwendet...
von Jan82
Dienstag 2. Dezember 2014, 07:24
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Hallo liebe Brauhelfer. Gestern habe ich nun mal ein erstes Bier probiert, allerdings erst mal die Variante ohne Whisky. Und ich muss sagen ich bin ein wenig enttäuscht :Angry Es war ja mein dritter Sud und bei den ersten beiden Suden ist relativ viel schief gegangen. Dieses Mal hatte ich vom Ablauf...
von Jan82
Dienstag 11. November 2014, 20:10
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Ja, doch bislang sieht alles gut aus. Die die Gärung läuft und auch vorher hätte ich das Jungbier am liebsten einfach so weg getrunken :) Nun mal abwarten, sobald es ans mischen mit dem Whisky geht und es da was zu schmecken gibt schriebe ich mal ein Fazit...
von Jan82
Sonntag 9. November 2014, 14:25
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Ok, wieder etwas was ich mir aufschreiben werde - danke :)
von Jan82
Sonntag 9. November 2014, 14:11
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Super, vielen Dank!!! Noch etwas was mich gerade beim Nachguss beschäftigt - Laut Rezept müsste ich jetzt noch 13 Liter nachkippen, dann würde ich (angenommen alles würde durchfließen) auf insgesamt 33 Liter kommen. Frage ist: Wieviel Wasser bindet das Malzund fließt nicht mit ab beim Läutern? Will ...
von Jan82
Sonntag 9. November 2014, 13:45
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Ok, aber was bedeutet das für die Temperatur meiner Würze? Muss die schon bei den 17-21° sein die sie während des Gärvorgangs haben soll oder darf sie ruhig auch bei 30°-35° sein? Dann könnte ich mir das Mischen sparen und die Hefe direkt in den Bottich rühren...
von Jan82
Sonntag 9. November 2014, 13:16
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Ähm,mal eben zur Hefe... In der Anleitung stehen Dinge von denen ich nicht sicher bin ob sie wirklich richtig verstehe. Was ich denke zu verstehen ist: Für 15min auf abgekochtem 30-35 Grad warmen Wasser "quellen lassen", dann unterrühren und für 5min ruhen lassen...alles was danach kommt ist mir rel...
von Jan82
Sonntag 9. November 2014, 10:17
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Gut so in der Art hab ich mir das auch gedacht...hab den Sud nun so hoch gerechnet, dass ich Prozentual von allem so viel nutze wie vorgegeben,aber von allem halt gleichmäßig mehr. Die Mengen schreibe ich mir letztlich auch nochmal genau auf....
von Jan82
Samstag 8. November 2014, 18:22
Forum: Rezepte
Thema: Brown Ale mit und ohne Whisky
Antworten: 50
Zugriffe: 5588

Re: Brown Ale mit und ohne Whisky

Moin allerseits, morgen ists so weit und ich braue mein Brown Ale. Eine Frage noch dazu: Bisher hatte ich immer Malzmischungenudn daher nicht das "Problem" - ich habe nicht ganz exakt die Malzmengen von HuM bekommen, es ist in fast allen Beuteln etwas mehr enthalten. Bei der Röstgerste sind es zB 80...
von Jan82
Mittwoch 29. Oktober 2014, 12:24
Forum: Rezepte
Thema: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)
Antworten: 19
Zugriffe: 2683

Re: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)

Weißt Du noch wie viele der Körner ihr da rein getan habt? Einzige Angabe die ich hier im Forum gefunden hab war "10 bis 20 g im Mörser angestoßen auf 23 l Ausschlagvolumen, bei Flame-out gegeben" . Erstmal: Was ist Flame-Out? Ende des Würzekochens? Um 10-20g finde ich auch recht wage... Diese Flavo...
von Jan82
Mittwoch 29. Oktober 2014, 10:16
Forum: Rezepte
Thema: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)
Antworten: 19
Zugriffe: 2683

Re: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)

Jupp, und dabei galoppiere ich sogar in verschiedene Richtungen - mit nur einem Pferd :D Am Ende siegt eh meist die Vernunft bei mir. Ich denke Paradieskörner nehm ich einfach mal ein paar mit rein, Fruchte lasse ich erstmal weg. Dass das nicht in ein Wit gehört ist mir klar, ich denke da eher in di...
von Jan82
Mittwoch 29. Oktober 2014, 09:41
Forum: Rezepte
Thema: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)
Antworten: 19
Zugriffe: 2683

Re: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)

Wäre das schlimm? Wie würde man es denn "richtig" machen, wenn es am Ende wie ein Kriek (klar dass es da Kirschen sind) gemacht worden wäre? Das mag ich geschmacklich sehr gerne... Wenn nicht (einfach) möglich wird es eben ein Hopfengestopftes Wit oder so. Auch wenn es dann vielleicht kein Wit mehr ...
von Jan82
Mittwoch 29. Oktober 2014, 09:20
Forum: Rezepte
Thema: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)
Antworten: 19
Zugriffe: 2683

Re: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)

Hmm hmm hmm...der Kopf rattert weiter! Werde nun in jedem Fall ein zweites Fass kaufen, damit ich zumindest eine weitere Variante machen kann. Entweder ein Hopfen-Stopf-Versuch mit Citra oder mit Himbeeren. Was die gewürze angeht habe ich grad noch etwas recherchiert und gesehen dass die erwähnten P...
von Jan82
Dienstag 28. Oktober 2014, 16:16
Forum: Rezepte
Thema: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)
Antworten: 19
Zugriffe: 2683

Re: Wit-Bier (mit verschiedenen Früchten & Gewürzen)

Ups, Entschuldigung Boludo :Angel
Was den Rohfruchtanteil angeht hatte ich mich vorhin allerdings tatsächlich beim Umrechnen auf 20l vertan...ist mir nun gerade aufgefallen...so viele Fehler an einem Tag, gut dass ich nicht schon heute braue...