California Lager

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2133
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

California Lager

#1

Beitrag von hyper472 » Sonntag 30. Dezember 2018, 19:21

So Ihr Lieben,

es wurde mal wieder Zeit, für die Welt meinen aktuellen Stand der Technik festzuhalten. Steht alles unter den Fotos, bei Fragen fragen.
Dateianhänge
01-erstmal aufräumen.jpg
01-erstmal aufräumen.jpg
02-von der Anleitung zur Checkliste.jpg
02-von der Anleitung zur Checkliste.jpg
03-Malz abwiegen.jpg
03-Malz abwiegen.jpg
04-konditionieren.jpg
04-konditionieren.jpg
05-CaraMalze bleiben trocken und trocknen die Mühle.jpg
05-CaraMalze bleiben trocken und trocknen die Mühle.jpg
06-aufgeräumt und aufgebaut.jpg
06-in der Zwischenzeit wird aufgeräumt und aufgebaut.jpg
07-Schroten.jpg
07-Schroten.jpg
08-so soll ....jpg
08-so soll ....jpg
09-... es aussehen!.jpg
09-... es aussehen!.jpg
10-Milchsäure für Hauptguss.jpg
10-Milchsäure für den Hauptguss.jpg
11-Einmaischen.jpg
11-Einmaischen; das Rührwerk läuft durch.jpg
12-Die Mühle wird verstaut.jpg
12-Die Mühle wird verstaut.jpg
13-Milchsäure für den Nachguss. Der Hopfenfilter ...jpg
13-Milchsäure für den Nachguss. Die beiden Hopfenfilter ...jpg
14-... sollte danach keimärmer sein.jpg
14-... sollten danach keimärmer sein.jpg
15-Jedes Rastende wird mit Harfenklängn begrüßt ;-).jpg
15-Jedes Rastende wird mit Harfenklängn begrüßt ;-).jpg
17-Gärbottich vorbehandeln.jpg
17-Gärbottich vorbehandeln. Nennt mich paranoid, aber mir ist schon zu viel vergammelt.jpg
18-Hopfen wird abgewogen und wieder eingeschweißt.jpg
18-Hopfen wird abgewogen und wieder eingeschweißt.jpg
19-Wasser für die Hefe.jpg
19-Wasser für die Hefe.jpg
20-Die Biotonne muss weichen.jpg
20-Die Biotonne muss weichen.jpg
21-und das Fenster auch.jpg
21-und das Fenster auch.jpg
22-Kühlwasserentsorgung.jpg
22-Kühlwasserentsorgung wird vorbereitet.jpg
23-bei dem piept´s!.jpg
23-bei dem piept´s!.jpg
24-Läuterhexe zur Brezel ziehen.jpg
24-Läuterhexe zur Brezel ziehen.jpg
25-den ersten Liter mit Schmackes.jpg
25-den ersten Liter mit Schmackes.jpg
26-dann mit Gefühl läutern. VWH ist schon im Sieb.jpg
26-dann mit Gefühl läutern. VWH ist schon im Sieb.jpg
27-Anschwänzen ohne %22Stress%22.jpg
27-Anschwänzen ohne "22Stress".jpg
28-funktioniert prima!.jpg
28-funktioniert prima!.jpg
29-wenn´s erstmal kocht genügen 2.200 Watt.jpg
29-wenn´s erstmal kocht genügen 2.200 Watt.jpg
30-Kühlspirale wird festgeklemmt und mitgekocht.jpg
30-Kühlspirale wird festgeklemmt und mitgekocht.jpg
31-der Bottich ist schon voll mit warmen Kühlwasser, der Rest ist für die Latifundien.jpg
31-der Bottich ist schon voll mit warmen Kühlwasser, der Rest ist für die Latifundien.jpg
32-Der Gärbottich wird parat gestellt.jpg
32-Der Gärbottich wird parat gestellt.jpg
33-die Würze wird erst grob, dann fein gefiltert.jpg
33-die Würze wird erst grob, dann fein gefiltert.jpg
34gute 27l mit 11°P. SHA=75%.jpg
34-gute 27l mit 11°P. SHA=75%.jpg
16-Gartenwasser. Warum so herum!.jpg
16-Gartenwasser. Wer installiert den Hahn so herum??!! Und wie stelle ich Bild 16 an die 16te Stelle?.jpg
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
cyme
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2611
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 12:16

Re: California Lager

#2

Beitrag von cyme » Montag 31. Dezember 2018, 11:24

Sieht gut aus, halt uns auf dem laufenden wie das Ergebnis wird. Ich habe in letzter Zeit genug perfektes Helles getrunken, und entsprechend mal wieder Lust auf ein rustikaleres UG mit Charakter. Cluster und Anchor Hefe klingt da ganz appetitlich, schade nur, dass Malz sechszeiliger Gerste schwer zu bekommen ist.

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2133
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: California Lager

#3

Beitrag von hyper472 » Montag 31. Dezember 2018, 14:50

cyme hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 11:24
Sieht gut aus, halt uns auf dem laufenden wie das Ergebnis wird.
Mach ich. Bin selber gespannt, das ist mein erster Versuch mit einer California Lager. Gärt bei 15°C Raumtemperatur.
cyme hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 11:24
Ich habe in letzter Zeit genug perfektes Helles getrunken,
Hast Du dafür einen Anfängrtip? Ich kann ab nächster Woche endlich auch kontrolliert vergären :Bigsmile

Viele Grüße und guten Rutsch, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
cyme
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2611
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 12:16

Re: California Lager

#4

Beitrag von cyme » Montag 31. Dezember 2018, 15:06

Die Hellen waren nicht selbstgebraut, die Verwandschaft kauft gerne Augustiner und Tegernseer, und das gab es eben über die Feiertage.

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2133
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: California Lager

#5

Beitrag von hyper472 » Freitag 11. Januar 2019, 14:51

Die SHA von 75% dürfte übrigens nicht stimmen. Die Waage geht zurück nach China...
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Antworten