Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Mattze
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 17:12

Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#1

Beitrag von Mattze » Samstag 4. Januar 2020, 17:18

Hallo zusammen,
ich bin neuer Hobbybrauer und habe meinen ersten Brauvorgang komplett auf Video aufgenommen und auf YouTube gestellt. Ich will zeigen, dass auch wenn man absolut keine Vorkenntnisse hat, jeder anfangen kann, Bier zu brauen. Sollten also unter euch Neulinge sein (ebenso wie ich), die zwar Lust haben, aber ebenso Angst vor dem Aufwand, dann helfen euch vielleicht meine Videos.

1. Video: Die Vorbereitungen https://www.youtube.com/watch?v=opaq0Sn ... e=youtu.be
2. Video: Das Equipment (ab 09.01.2020 online)
3. und 4. Video: Der Brautag (ab 16.01.)
5. Video: Gärung & Lagerung (ab 23.01.)
6. Video: Zusammenfassung (ab 30.01.)

Ich freue mich über Feedback (auch über Fehler bzw. fehlende Infos in den Videos)

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2042
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#2

Beitrag von Chrissi_Chris » Samstag 4. Januar 2020, 20:23

Moin Matze,

Mein erster Gedanke war als ich YouTube Video gelesen habe : Bitte nicht!!
Ich muss ganz ehrlich sagen du bringst das interessant rüber und es lässt sich gut anschauen.

LG Chris

guzzi-matz
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:21

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#3

Beitrag von guzzi-matz » Samstag 4. Januar 2020, 20:52

:Bigsmile Für mich als Norddeutschen... .................zuviel Gerede... :Angel
schauen wir mal bis der praktische Teil kommt. :Smile

Benutzeravatar
schwarzwaldbrauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 513
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 21:01

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#4

Beitrag von schwarzwaldbrauer » Samstag 4. Januar 2020, 21:29

Gut gemacht:
Wenn ich vor 3 Jahren so systematisch angefangen hätte, wäre mir wohl mancher Fehler erspart geblieben.
Der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist auch optimal, da in ein paar Wochen sicher einige "Aldi-Brauer" in die nächste Produktionsliga wechseln wollen.

Grüßle Dieter
Brau, schau wem.

Benutzeravatar
schlupf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1245
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#5

Beitrag von schlupf » Montag 6. Januar 2020, 14:13

Moin Mattze,

Insgesamt gefällt mir das Video ganz gut: Es ist schön belichtet und der Ton ist auch klar und gut verständlich. Auch die fröhlich bunten Animationen sind hübsch. Sind die selbstgebaut oder gibt's die irgendwo als Vorlage?
Apropos: Bei dem Wort Bügelflaschen hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen.

Wie oben schon erwähnt, ist es auch mir ein bisschen zu viel "Gesabbel" und die Aufnahme ist mir auf Dauer zu statisch. Wenn du statt der Jumpcuts vielleicht hier und da einen leicht veränderten Bildausschnitt oder ein Close-up nehmen würdest... Außerdem könnte ein bisschen B-Roll, z.B. Aufnahmen von den Büchern oder Geräten, über die du sprichst, nicht schaden.

Allgemein finde ich noch (da kannst du jetzt nix für), dass es auf YouTube für meinen Geschmack zu viele Brauvideos von absoluten Anfängern gibt und ich eigentlich gerne mal ein Anfänger-Video von jemandem sehen würde, der schon einige Sude auf dem Buckel hat. Allerdings dann ohne Brauautomat oder super "Profiequipment", sondern einsteigerfreundlich.

Wie auch immer, nettes Video, ich bin gespannt auf die nächsten Folgen, wenn's dann zur Sache geht.

Viele Grüße
Sebastian

Mattze
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 17:12

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#6

Beitrag von Mattze » Dienstag 7. Januar 2020, 07:53

Danke schon mal für euer Feedback!

@Schlupf: Die Animationen habe ich mit AfterEffects erstellt, teilweise gibt es dazu Templates, die man nur noch ans eigene Design anpassen muss. Der Rechtschreibfehler ist mir leider dann jetzt auch erst zu spät aufgefallen :D Aber gut, darum geht es ja auch - das nicht immer alles perfekt sein muss, Hauptsache man legt los ;)

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 440
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#7

Beitrag von Malzknecht » Dienstag 7. Januar 2020, 18:16

Hi Mattze,

also von der Aufmachung her gefällt mir dein Video. Inhaltlich handelt es sich ja nur um eine Vorbereitung. Daher verstehe ich das viele Gerede. Wenn man Brauen lernen möchte, muss man es machen bzw. Zuschauer müssen so viel wie möglich sehen können. Sonst kann man die vielen unterschiedlichen Prozesse nicht richtig verstehen. Daher bin ich schon auf den nächsten Teil gespannt :thumbup
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
TMT2018
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 11:27
Wohnort: 38464 Groß Twülpstedt
Kontaktdaten:

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#8

Beitrag von TMT2018 » Dienstag 7. Januar 2020, 20:01

Sehr schön. Gefällt mir.
Habe auch als erstes mit dem gleichen Buch angefangen.
MFG Torben

Mattze
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 17:12

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#9

Beitrag von Mattze » Mittwoch 15. Januar 2020, 11:36

Teil 2 hat es auch ins Netz geschafft: https://www.youtube.com/watch?v=M0qaKKWlUS4
Ich inspiziere die gesamte Ausrüstung und nenne die Preise, die ich dafür bezahlt habe. Wenn ihr gute Alternativen habt, schreibt das gerne in die Kommentare, damit andere Neulinge sich daran ebenfalls orientieren können :)

skybandit
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2020, 16:07

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#10

Beitrag von skybandit » Dienstag 28. Januar 2020, 11:03

Habe jetzt alle Folgen gesehen. Mir als absoluten Anfänger gefällt es richtig gut.

Was ist denn aus dem Bier geworden?

Grüße Pete

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 440
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Videoanleitung zum Brauen für und von Amateuren

#11

Beitrag von Malzknecht » Mittwoch 29. Januar 2020, 19:48

Hallo Mattze,

ich hab mir gerade dein Video 4 angeschaut. Das Problem mit dem Abschalten des Einkochers kannst du hier im Forum mal suchen. Da gibts viele Leidensgenossen und auch Lösungsvorschläge. Zum Kochen allgemein: Beim nächsten Mal den Deckel beim Kochen runternehmen. Das kann zu einem unangenehmen Fehlgeschmack führen. Weitere Infos :-)

Ansonsten weiter so, macht Spaß die Doku zu verfolgen. :Drink


Edit: Ich bin selber gerade verwundert, dass in dem verlinkten Wiki-Eintrag drin steht "(Deckel halb drauflegen oder eine Öffnung im Deckel anbringen, durch die die Dämpfe abziehen können)". Vielleicht bin ich auch falsch informiert. Hab bislang immer gelesen, dass es möglichst nicht zurücktropfen soll.
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Antworten