Der 2.

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Der 2.

#1

Beitrag von martinsls » Dienstag 18. Juli 2017, 14:20

Hi,
am WE 2. Sud hinter mich gebracht.

geplant Pils 11,8°P, 32IBU.

4500gr Pilsener Malz

1. Hopfen Spalter Select
2. Hopfen Spalter Select
3. Whirlpool 80° Spalter Select

2 Päckchen W-34/70

Auschlagvolumen 20l berechnet nach Vorgaben Grainfather mit 60% Ausnutzung.

Rasten und Kochen gleich wie der 1. Sud.

Thema Wasseraufbereiten.

Nach Erfahrung 1. Sud wollte ich mit 4ml Salz- und Schwefelsäure aufbereiten,
aber als ich das Ausgangswasser überprüfte :Shocked PH 8,2 soll nach Wasseranalyse Stadtwerke PH 7,84 sein.
Messgerät neu kalibriert, gleicher Wert.

Habe es dann mit jeweils 5ml auf PH 6,2 eingestellt, Werte nach Läutern und Kochen passen ( Nach Treads über PH-Wert hier im Forum).

Werde jetzt bei jedem Sud die Wasseraufbereitung neu festlegen.

Grüsse Martin
Dateianhänge
20170715_193743 (Copy).jpg
Stammwürze geplant 11,8
20170715_122054 (Copy).jpg
Ausgangswert PH
20170715_122553 (Copy).jpg
PH-Wert nach Behandlung
20170715_170745 (Copy).jpg
PH-Wert nach Läutern
20170715_193950 (Copy).jpg
PH-Wert nach Kochen
20170715_154629 (Copy).jpg
Muss sein, staubige und trockene Angelegenheit, und so ähnlich schmeckts hoffentlich mal
20170716_212238 (Copy).jpg
Der Tag danach, sieht gut aus

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2574
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Der 2.

#2

Beitrag von beryll » Dienstag 18. Juli 2017, 15:45

Schön :-)
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Antworten