90l Altbier

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Mediterror
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 16:47
Wohnort: Uehlfeld
Kontaktdaten:

90l Altbier

#1

Beitrag von Mediterror » Mittwoch 14. März 2018, 21:53

Nachdem ich mit Faszination hier immer die Brauanlagen und die ganzen Umbauarbeiten die damit einhergehen bestaune will ich euch hier mal eine gaaanz einfache Anlage darreichen.

Bei mir ist wirklich noch alles "Handcrafted" !

Gebraut wird heute ca 90 Liter Altbier.
Auf gehts.
Dateianhänge
01-Los Gehts.jpg
Los gehts 17 kg Malz stehen bereit
02-Handwerkliches Schroten (2).jpg
Wer braucht schon Strom beim Brauen?
03-30 min Später 17 kg sind durch.jpg
30 min später, alles durch
04-Einmaischen 1.jpg
Fertig zum Einmaischen
05-Einmaischen 2 (2).jpg
Die Klumpen müssen noch raus!
06- MAltoserast.jpg
Aufheizen zur Maltoserast
07-Maltoserast.jpg
Und immer schön rühren
08- Röstmalz dazu.jpg
Röstmalz steht schon bereit
09-Röstmalz.jpg
und rein damit
10-Röstmalz (2).jpg
Schaut gut aus
11-VZ Rast.jpg
Verzuckerungsrast
12-Aufmaischen.jpg
Händisches Aufmaischen
13- Optimal ausgenutzt.jpg
Optimal ausgenutzter Topf
14-Trübwürze.jpg
Trübwürze "pumpen"
16-Abläutern (1).jpg
Abläutern kann beginnen
16-Abläutern (2).jpg
schaut doch gut aus
17- VW Hopfung.jpg
Vorderwürzehopfung
18-VW Hopfung.jpg
und rein damit
19-Nachgüsse.jpg
Nachgüsse drauf
20-Nachgüsse.jpg
21-Treberkuchen.jpg
Alles gute ist raus
22-Pfanne voll.jpg
Pfanne voll
23-wallendes Kochen.jpg
Wallendes Kochen
24-Hopfengabe.jpg
Die letzte Hopfengabe
25-Austrebern.jpg
Austrebern
26-Ausschlagen.jpg
Ausschlagen
27-Ablaufen.jpg
Und rein damit ins Gärfass
28- Trubkegel.jpg
Langsam kommt der Kegel durch
29-Trubkegel.jpg
Da isser
30-Trub.jpg
Mächtig gewaltig (Egon)
na wer kennts noch?
31- Fast geschafft.jpg
die letzten Tropfen
32- Abkühlen über nacht.jpg
Und raus damit zum Kühlen
Zuletzt geändert von Mediterror am Mittwoch 14. März 2018, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: 90l Altbier

#2

Beitrag von SchlatzPopatz » Mittwoch 14. März 2018, 21:59

Mediterror hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 21:53


Bei mir ist wirklich noch alles "Handcrafted" ! Außer für das Thermometer wird nirgendwo Strom gebraucht!
Die Waage scheint aber auch digital zu sein.
Steckt da nicht auch ein Tauchsieder drin? :Grübel
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Mediterror
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 16:47
Wohnort: Uehlfeld
Kontaktdaten:

Re: 90l Altbier

#3

Beitrag von Mediterror » Mittwoch 14. März 2018, 22:09

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 21:59

Die Waage scheint aber auch digital zu sein.
Steckt da nicht auch ein Tauchsieder drin? :Grübel
Schande auf mein Haupt! :Ahh Habs gleich korrigiert! :Angel
Aber ich könnte ja ohne alles :Bigsmile

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 661
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart

Re: 90l Altbier

#4

Beitrag von Mjoelnir » Mittwoch 14. März 2018, 22:23

Musste echt herzhaft bei der Malzpylone lachen :Bigsmile
17 kg Malz von Hand schroten ist aber auch sportlich. Danach hast du dir dein Bier definitiv verdient.
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Mediterror
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 16:47
Wohnort: Uehlfeld
Kontaktdaten:

Re: 90l Altbier

#5

Beitrag von Mediterror » Mittwoch 14. März 2018, 22:25

Hopfen, Malz und Muskelschmalz ;-)

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2230
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: 90l Altbier

#6

Beitrag von hyper472 » Mittwoch 14. März 2018, 22:31

Mediterror hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 22:25
Muskelschmalz ;-)
eigenes? Oder haste Kursteilnehmer vorgekarrt? :Greets
Schöne Doku!

Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Mediterror
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 16:47
Wohnort: Uehlfeld
Kontaktdaten:

Re: 90l Altbier

#7

Beitrag von Mediterror » Mittwoch 14. März 2018, 22:52

nee diesmal wieder eigenes.

Kurs war für Morgen angedacht, hab ihn jedoch kurzfristig verschieben müssen.

Benutzeravatar
peterkling
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 12:55

Re: 90l Altbier

#8

Beitrag von peterkling » Freitag 23. März 2018, 15:26

Endlich mal jemand, der sich traut dieses Thermometer auch zu zeigen. Ich hab auch ein paar davon im Einsatz und mich wundert es, dass die kein Standard sind (Abweichung von unter 1° für 2€, da kann man nicht meckern...).

Macht Dir der lange Schlauch beim Läutern keine Probleme so ganz ohne Läutergrant?

Benutzeravatar
freeflyer201
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 355
Registriert: Dienstag 21. Juli 2015, 17:37
Wohnort: Hannover

Re: 90l Altbier

#9

Beitrag von freeflyer201 » Freitag 23. März 2018, 16:08

peterkling hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 15:26
Endlich mal jemand, der sich traut dieses Thermometer auch zu zeigen. Ich hab auch ein paar davon im Einsatz und mich wundert es, dass die kein Standard sind (Abweichung von unter 1° für 2€, da kann man nicht meckern...).
Was für ein Thermometer ist das denn?

LG
Yannick
Craftbeer & Friends der Podcast für alle Bierliebhaber: www.craftbeer.works
Hobbybrauer Hannover e.V.: Stammtisch und noch viel mehr www.hobbybrauerhannover.de

Benutzeravatar
Thorben
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 16:43
Wohnort: Rio de Janeiro

Re: 90l Altbier

#10

Beitrag von Thorben » Freitag 23. März 2018, 20:17

Weltklasse! Altbier <3

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9237
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: 90l Altbier

#11

Beitrag von gulp » Freitag 23. März 2018, 23:00

Servus Christian,

Olsen Bande, Benny.

Schöne Doku und 1a Rührwerk, fast wie bei mir. :Smile

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Antworten