"Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Benutzeravatar
Isegrimm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 22:16

"Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#1

Beitrag von Isegrimm » Dienstag 27. März 2018, 15:53

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter uns:
Nach vielen Einkäufen (200L Topf, 150er mit Halosieb) Gegenstromkühler, Mattmill Klassik, Roverpumpe, jede Menge (lebensmittelechte) Schläuche und und und ... haben wir das endlich mal alles zusammengepfriemelt. Ich habe jetzt endlich in meiner Doppelgarage Wasseranschluss. Die Möbel stammen aus einem alten Chemieraum. Das Equipment ist auf Rollpodesten verstaut, die ich nach Bedarf in eine Ecke unter dem Treppenaufgang schieben kann. Alles in allem hat es super geklappt. Ausserdem sind wir jetzt sehr flexibel und mobil. Wir können im 100er, im 150er oder im 200er Topf Maischen und alle möglichen Setups mit integriertem Läuterbottich oder externen Läuterbottich (isoliert) via Dekoktion und Infusion fahren. 195 Liter Ausschlagmenge sind ohne HG drin. Es lassen sich aber auch kleine Sude mit 50 Liter ganz gut machen. Da wir uns die Investitionen zu dritt teilen ließ sich das gut stemmen. Wir arbeiten mit dem Kleinen Brauhelfer und so hat jeder von uns immer Einblick in den beachtlichen Rohstoffbestand. (Archivdatei auf Dropbox) Trello kann ich für die Kommunikation - wir sehen uns nicht regelmäßig - nur empfehlen

Freitags waren wir 4 Stunden am Schrauben und am Putzen - Samstag ging es früh um 8 los mit schroten. Wir haben je einen Sud Märzen (1/3og und 2/3 ug mit hefe angestellt) und einen großen Topf Cometenlastiges IPA gebraut. Da das Glattwasser noch recht gehaltvoll war und ich keinen Hopfenmatsch wegwerfe sondern absiebe - ist daraus auch noch ein Überraschungsei (20 Liter) mit immerhin 12 Plato geworden. Da durfte dann sogar noch der Einkocher arbeiten.
Es war viel Besuch da - hauptsächlich Braukollegen aus der Umgebung und Bekannte, die sich auch eine Anlage anschaffen wollen.
Es gibt zwar noch die eine oder andere Baustelle aber es läuft ganz gut. Luft nach oben ist schließlich immer.
Die Aufheizzeiten sind sehr gut (Paellabrenner mit 25 KW und Hockerkocher mit 16 kw) - aber auch der Gasverbrauch!
Der Kühler geht tierisch ab! Von 85 auf 7 Grad im sehr sehr flotten Durchfluss - sehr beeindruckend.
Hier der Zeitraffer der beiden Tage - die Höhe der Brauhalle eignet sich gut für die Vogelperspektive:

https://youtu.be/WbJBz2JW6-U
Zuletzt geändert von Isegrimm am Dienstag 27. März 2018, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
HuMGe
Wolfgang

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 989
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#2

Beitrag von Bitter » Dienstag 27. März 2018, 16:03

Da kommt die Meldung "Video ist nicht verfügbar"!

Schade, schaue mir solche Dokus gerne an.

Gruß Lothar

Benutzeravatar
Isegrimm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 22:16

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#3

Beitrag von Isegrimm » Dienstag 27. März 2018, 19:20

jezt sollte es funktionieren - sorry
HuMGe
Wolfgang

Benutzeravatar
Bitter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 989
Registriert: Samstag 19. September 2015, 15:32
Wohnort: Bochum

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#4

Beitrag von Bitter » Dienstag 27. März 2018, 19:21

Funktioniert jetzt prima, danke!

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 619
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 08:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#5

Beitrag von Dyrdlingur » Dienstag 27. März 2018, 19:34

Oje mir ist schwindelig geworden und habe daher nach der Hälfte des Videos abgebrochen. Die Garage und das Equipment hat mir prima gefallen. Aber das Gewusel war mir zu heftig.
Klaus

Benutzeravatar
Isegrimm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 22:16

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#6

Beitrag von Isegrimm » Dienstag 27. März 2018, 20:54

man kann bei youtube die Videogeschwindigkeit reduzieren (-;
HuMGe
Wolfgang

Benutzeravatar
manno_matze
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 22:07
Wohnort: Hamburg

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#7

Beitrag von manno_matze » Mittwoch 28. März 2018, 17:26

Zu dem Gewusel würde diese Mukke gut passen :Bigsmile
https://www.youtube.com/watch?v=MK6TXMsvgQg

schön viel Platz und dazu noch gutes Wetter, perfekt! :thumbup
LG
Matze
:Drink

württemberg
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:12

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#8

Beitrag von württemberg » Mittwoch 28. März 2018, 18:45

Hello Isegrimm,
sehr cooles Video, danke fürs teilen ;)
Gruß`württemberg

Das Bierbrauen hab ich mir zum Hobby erkoren. Auf das es gelingen möge. :Smile

Meine Vorstellung: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ead#unread

uli74
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5948
Registriert: Mittwoch 21. September 2011, 19:43

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#9

Beitrag von uli74 » Mittwoch 28. März 2018, 19:34

Isegrimm hat geschrieben:
Dienstag 27. März 2018, 15:53
Der Kühler geht tierisch ab! Von 85 auf 7 Grad im sehr sehr flotten Durchfluss - sehr beeindruckend.
Was für einen Kühler habt Ihr?
Gruss

Uli

Benutzeravatar
Duke
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 880
Registriert: Montag 20. Januar 2014, 14:47

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#10

Beitrag von Duke » Mittwoch 28. März 2018, 19:54

Schön, dass so viele Leute vor Ort waren. Meine Freunde und Kollegen hat es nie im Geringsten interessiert,
wie man braut, aber Bier wollen se alle. Vielleicht haben meine Kumpels deswegen auch alle keine Kinder... :Smile
„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“ Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Isegrimm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 22:16

Re: "Neue" Halle - 200Liter - Viel Besuch

#11

Beitrag von Isegrimm » Donnerstag 29. März 2018, 10:14

uli74 hat geschrieben:
Mittwoch 28. März 2018, 19:34
Isegrimm hat geschrieben:
Dienstag 27. März 2018, 15:53
Der Kühler geht tierisch ab! Von 85 auf 7 Grad im sehr sehr flotten Durchfluss - sehr beeindruckend.
Was für einen Kühler habt Ihr?
Wir haben einen selbstgebauten Gegenstromkühler aus 10mm Kupferrohr und 3/4 Zoll Schlauch mit einer Länge von 25 Meter. Wir haben nicht am Material gespart und nur Edelstahl Kupfer und KTW-Messing mit entsprechenden Dichtungen verwendet.

Ich habe mehrere Braugemeinschaften mit denen ich Braue - über einen Mangel an Besuch und Gegenbesuch kann man sich nicht beschweren.
HuMGe
Wolfgang

Antworten