3 Brautag im Brauhaus Südpark

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Benutzeravatar
mavro
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 671
Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 16:17
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#51

Beitrag von mavro » Mittwoch 21. November 2018, 14:23

bin ich der Einzige, bei dem kein einziges Bild angezeigt wird?

Andreas, der sich fragt, warum Tom über Tom in der 3. Person redet :Greets
Viele Grüße, Andreas

Benutzeravatar
ssegelhorst
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#52

Beitrag von ssegelhorst » Mittwoch 21. November 2018, 16:41

Hallo Tom,
Du hast mir, auch bedingt durch deine "spontane" Art drei Brautage voraus. Auch wenn ich einiges ganz anders angehen werde als Du finde ich deine Brauberichte unheimlich unterhaltsam, auch wenn diese hier verständlicherweise etwas polarisieren. Abgucken werde ich mir nichts, aber das lesen bereitet mir Spaß!
____________________________________________________________________________
Beste Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#53

Beitrag von mossoma » Mittwoch 21. November 2018, 16:53

mavro hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 14:23


Andreas, der sich fragt, warum Tom über Tom in der 3. Person redet :Greets
Weil Tom ein Adeliger Vollbartragender Harley- Davidsion Hippster ist :Smile :Smile :Smile

@Sebastiean, Spaß, genau das ist es was mein Leben so Lebenswert macht........ich gebe jedoch zu bedenken, das mein 2. Sud im Brauhaus Südpark, ein Weltmeister Bier werden wird :Drink .....in einer Stunde werden meine Frau und ich es verkosten

Tom dessen 4. Sud wohl ein Sweet Stout wird

Klaus53123
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 202
Registriert: Montag 30. Oktober 2017, 07:48

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#54

Beitrag von Klaus53123 » Mittwoch 21. November 2018, 17:06

das mit der Harley habe ich mir schon fast gedacht. Der Bauch fehlt aber noch!

Ich finde Deine Berichte auch unterhaltsam. Lass Dich bloss nicht kirre machen von manchen Antworten. Bier ist halt für manche bierernst!
Liebe Grüße

Bild

Wir sind was wir denken. Alles um uns herum entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. (Buddha)

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#55

Beitrag von mossoma » Montag 26. November 2018, 15:27

Für mich macht Bier Spaß...... :thumbsup

Heute habe ich nach 17 Tagen noch einmal den Restextrakt Wert gemessen......er ging nochmal von 3,5 Grad Plato auf 3 Grad Plato runter.......sehr gut......

Bin soeben mit der Abfüllung von 53 Flaschen a 0,33 Liter fertig geworden......eine ging beim Verkorken leider zu Bruch.......egal die trinke ich jetzt......schmeckt viel versprechend......das Roggen Malz kommt leicht durch.....nicht zu bitter.....und schöne dunkle Farbe wie ich finde...... :Bigsmile

Karbonisiert habe ich mit Zucker.....1,5 Gramm pro Flasche

Bild

Bild

Bild

So und was machen wir nun mit diesem angefangenen Nachmittag

Tom der Bierbrauer

PS: Fast hätte ich es vergessen, zwischendurch habe ich mir einen leckeren Silver Gin Fizz gezaubert

Bild

Bild

Adrian S
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 379
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 18:58
Wohnort: Zürich

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#56

Beitrag von Adrian S » Montag 26. November 2018, 17:01

Hallo Tom

Also wenn ich nächstes mal nach AT fahre, werd ich mal schauen ob ich bei dir mal reinschneien kann :thumbsup immer lecker essen und trinken :thumbsup

Vom trinken von Flüssigkeiten aus gebrochenen Flaschen rate ich DRINGENST ab! Die Verletzungsgefahr ist immens hoch!
Grüsse
Adrian

________________________________________________________________

"Geduld - Die Wurzel ist bitter, die Frucht ist süss"
Ein Leitspruch für Hobbybrauer

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1955
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#57

Beitrag von Chrissi_Chris » Montag 26. November 2018, 17:21

Finsbury .... der ganz edle Tropfen 😂..
Tom was hat es mit dem Hühnerei auf sich ?!?

Ansonsten ist es doch noch schön dunkel geworden..

LG Chris der gerade 50L helles gebraut hat

Benutzeravatar
SaltCityBrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 120
Registriert: Freitag 8. Juni 2018, 20:11
Wohnort: Lüneburg

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#58

Beitrag von SaltCityBrew » Montag 26. November 2018, 18:04

Chrissi_Chris hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 17:21
Finsbury .... der ganz edle Tropfen 😂..
...dann doch lieber Flensburgy :Bigsmile
Meine Vorstellung:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 18#p279718
Allzeit gut Sud und lieben Gruß, Dennis.

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#59

Beitrag von mossoma » Montag 26. November 2018, 18:27

Adrian S hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 17:01
Hallo Tom

Also wenn ich nächstes mal nach AT fahre, werd ich mal schauen ob ich bei dir mal reinschneien kann :thumbsup immer lecker essen und trinken :thumbsup

Vom trinken von Flüssigkeiten aus gebrochenen Flaschen rate ich DRINGENST ab! Die Verletzungsgefahr ist immens hoch!
Meine Türe steht immer offen.....

Hab`s eh durch ein Sieb gelassen.......
Chrissi_Chris hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 17:21

Finsbury .... der ganz edle Tropfen 😂..
Tom was hat es mit dem Hühnerei auf sich ?!?

Ansonsten ist es doch noch schön dunkel geworden..

LG Chris der gerade 50L helles gebraut hat
Vom Ei, kommt das Eiweiß mit in den Shaker ergo Silver Gin Fizz......Oha, Finsbury wird absolut unterschätzt....In Blindverkostungen landet er immer unter den Top 10.......nicht dieser sondern der Platinum, war leider ausverkauft.

Wundert mich auch, das es noch so nachgedunkelt hat.

Übrigens, die Hefe habe ich geerntet und wird in 3. Führung weiter geführt.



Bild

Tom der überlegt was er mit dem Abend heute macht

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#60

Beitrag von mossoma » Dienstag 11. Dezember 2018, 16:49

Ich bin begeistert :Bigsmile ......Das rösten des Malzes hat sich definitiv bezahlt gemacht....

und läutern mit Sieben und Durchschlägen geht auch..... :P

Die Karbonisierung ist ein wenig zu hoch ausgefallen :Ahh

durch den Einsatz des Roggenmalzes, hat das Stout....ja es es ein wunderbares Stout geworden, einen schönen weichen Körper bekommen, der Schau ist weich und feinporig, bleibt auch schöne stehen.....malzig und Kaffeearomen, waren die Meinungen meiner Chicas gestern bei der Verkostung...

....Herr was willst du mehr.... :thumbup


Mit der Farbe kann ich Leben, auch wenn es nicht schwarz wie meine Harley ist...

Bild

Bild

Bild

Bild

Tom der gerne braut :thumbsup :Drink

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1955
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#61

Beitrag von Chrissi_Chris » Dienstag 11. Dezember 2018, 16:52

Glückwunsch Tom,

Nach so kurzer Zeit schon solch wunderbaren Ergebnisse das hast du sicherlich deiner ausgeprägten Motovation zu verdanken!
Sieht schon gut aus, ein Stout verträgt aber auch gerne eine längere Reifezeit.
Meine Erfahrung ist das es mit der Zeit Farbintensiver wird, Trubstoffe und Hefe setzen sich ja mit der Zeit noch ab.
Dann kommt das Schwarze kräftiger zur Geltung aber das sieht doch schon sehr gut aus!

LG Chris

Benutzeravatar
ssegelhorst
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#62

Beitrag von ssegelhorst » Dienstag 11. Dezember 2018, 17:34

Sieht hervorragend aus, Dein Stout! Hoffentlich schaffst Du es genug zum reifen auf Lager zu legen ;)
Dein Tempo ist echt beeindruckend!
____________________________________________________________________________
Beste Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#63

Beitrag von mossoma » Dienstag 11. Dezember 2018, 18:00

Wie lange würdet ihr es reifen lassen.......habe es erst gestern von der NG in die Kühlung verfrachtet.....

Tom der schon vom Böhmischen Pils träumt

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1955
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#64

Beitrag von Chrissi_Chris » Dienstag 11. Dezember 2018, 18:09

mossoma hat geschrieben:
Dienstag 11. Dezember 2018, 18:00
Wie lange würdet ihr es reifen lassen.......habe es erst gestern von der NG in die Kühlung verfrachtet.....

Tom der schon vom Böhmischen Pils träumt
Meinem Stout hatte ich 3 Monate gegeben, je nach Alkoholgehalt und Stw. Darf es aber auch gerne länger.
Am besten du machst jede Woche eine Flasche auf und testest es, so kannst du die Entwicklung gut verfolgen

LG Chris

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#65

Beitrag von mossoma » Dienstag 11. Dezember 2018, 18:28

Danke Chris, so werde ich es machen

Tom der jetzt kochen sollte

Bojtar
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 152
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 10:47

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#66

Beitrag von Bojtar » Montag 14. Januar 2019, 21:34

Als 3. Bier aus meinem Wichtelpaket habe ich heute das Stout verkostet.
Nja... das war nix. Keine Kohlensäure und zu dünn - wie ein Stout das man mit Leitungswasser verdünnt hat.
Aber die anderen beiden waren gut - 2 aus 3 ist ein super Ergebnis. Ich musste von meinen ersten 3 zwei wegkippen ;)

Schöne Grüße, Christian

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1955
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#67

Beitrag von Chrissi_Chris » Montag 14. Januar 2019, 22:29

Bojtar hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 21:34
Als 3. Bier aus meinem Wichtelpaket habe ich heute das Stout verkostet.
Nja... das war nix. Keine Kohlensäure und zu dünn - wie ein Stout das man mit Leitungswasser verdünnt hat.
Aber die anderen beiden waren gut - 2 aus 3 ist ein super Ergebnis. Ich musste von meinen ersten 3 zwei wegkippen ;)

Schöne Grüße, Christian
Das gehört hier aber nicht rein !

LG Chris

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#68

Beitrag von mossoma » Dienstag 15. Januar 2019, 17:10

Das passt schon Chris, ich habe ihn extra per PN um seine Meinung zu meinen Wichtelbieren gebeten......

Ist doch wunderbar, wenn die anderen beiden gut waren.....

Tom der heute eine Stelze gegrillt hat

Bild
Zuletzt geändert von mossoma am Dienstag 15. Januar 2019, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 593
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#69

Beitrag von HubertBräu » Dienstag 15. Januar 2019, 17:30

Das sieht vorzüglich aus :thumbup Guten Appetit :Drink

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 366
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

#70

Beitrag von Malzknecht » Dienstag 15. Januar 2019, 18:55

Du lässt es ja richtig krachen. Neid
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Antworten