Braudoku - Landbier

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Benutzeravatar
Paule
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 574
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Braudoku - Landbier

#1

Beitrag von Paule » Montag 31. Dezember 2018, 16:40

Hey Leute,

habe gestern ein Landbier gebraut und es geschafft ein paar Bilder zu machen. Es war das erste Bier, welches in den Unitank schlüpfen durfte :Bigsmile
Brauanlage.jpg
Das Rezept recht simpel:
-----------------------------------------------
12°P / 25 IBU / 14 EBC

Schüttung:
69% Wiener Malz
28% Münchner Malz
2% Weizenmalz
1% CaraPils

55°C 10 Minuten
63°C 30 Minuten
72°C 20 Minuten
78°C Abmaischen

Hopfenkochen: (60 Min)
Spalter VWH
Perle 40 Min
Spalter 5 Min

Hefe: S-23
-----------------------------------------------
Ab geht´s in den Braukeller gegen 09:00 Uhr:
Brauraum.jpg
Los geht`s mit dem Malz abwiegen:
Malzlager.jpg
Schroten:
Schroten.jpg
Wasser mit Milchsäure etwas einstellen:
Milchsäure.jpg
Einmaischen:
Einmaischen.jpg
Rührwerk läuft:
Rührwerk läuft.jpg
BKS 3000 ebenfalls:
Steuerung.jpg
Läutern:
Läutern.jpg
Nachguss aufbringen:
Nsachgiuss erhotzen.jpg
Nachguss.jpg
Dabei ist Zeit für ein Bierchen. Grisette mit Wacholder :thumbup :
Grisette.jpg
Hopfen vorbereiten:
Hopfen.jpg
Habe leider kein Bild vom Kochen gemacht, aber vom Trubkegel:
Trubkegel.jpg
Kühlen:
Kühlen 1.jpg
Hefe vorbereiten/rehydrieren - Bei 8°C angestellt:
IMG_20181231_163426_579.jpg
IMG_20181231_163440_993.jpg
Gärung im Unitank mit Glycolchiller von Grainfather:
Gärung.jpg
IMG_20181231_160414_921.jpg
Dann wünsche ich euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr, Leute! :Drink
brewers make wort, yeast makes beer
http://friediesbrauhaus.blog

Benutzeravatar
Rumborak
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 361
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10
Wohnort: Schmelz

Re: Braudoku - Landbier

#2

Beitrag von Rumborak » Montag 31. Dezember 2018, 16:43

Hi Paule,

tolle Doku...tolle Anlage.

Danke für die Doku!

VG und guten Rutsch

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 7784
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Braudoku - Landbier

#3

Beitrag von Alt-Phex » Montag 31. Dezember 2018, 16:49

So einen Braukeller hätte ich auch gerne.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
Proximus
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 16:49

Re: Braudoku - Landbier

#4

Beitrag von Proximus » Montag 31. Dezember 2018, 16:58

Mann Paul, da haste ja inzwischen ja ordentlich aufgerüstet. :thumbsup Schön zu sehen. Schon krass, was man im Laufe der Jahre so alles reinsteckt gell.
Sehr schöner Keller im Übrigen!

Alles Gute für Deine Unitank Premiere!

Gruß. Heiko

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 242
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Braudoku - Landbier

#5

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Montag 31. Dezember 2018, 17:00

Wahnsinns-Anlage, Gratulation :)
cheers, Bene

Benutzeravatar
monsti88
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 426
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: Braudoku - Landbier

#6

Beitrag von monsti88 » Montag 31. Dezember 2018, 19:00

Nein, ich bin nicht neidisch auf deinen Braukeller!
Nein, ich bin nicht neidisch auf deinen Braukeller!
Nein, ich bin nicht neidisch auf deinen Braukeller!

:Drink
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

HubertBräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 352
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Braudoku - Landbier

#7

Beitrag von HubertBräu » Montag 31. Dezember 2018, 19:26

Einen sehr schönen Braukeller haste da :thumbup :Drink

Benutzeravatar
toaster
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Braudoku - Landbier

#8

Beitrag von toaster » Dienstag 1. Januar 2019, 16:26

Bin begeistert ab deinem Keller!

Wo kriegt man so Rohre her für den Unterbau deines Tisches? Will mir auch noch so was bauen.

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 575
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 08:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: Braudoku - Landbier

#9

Beitrag von Dyrdlingur » Dienstag 1. Januar 2019, 17:01

Bin auch total begeistert.
Danke für den schönen Bericht.
Klaus

Benutzeravatar
Paule
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 574
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Braudoku - Landbier

#10

Beitrag von Paule » Dienstag 1. Januar 2019, 17:34

Danke Leute. Da steckt auch jede Menge Erfahrung und Tipps aus dem Forum drin. Danke dafür :thumbup
Proximus hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 16:58
Mann Paul, da haste ja inzwischen ja ordentlich aufgerüstet. :thumbsup Schön zu sehen. Schon krass, was man im Laufe der Jahre so alles reinsteckt gell.
Sehr schöner Keller im Übrigen!

Alles Gute für Deine Unitank Premiere!

Gruß. Heiko
Danke Heiko. Ja, ist schon Wahnsinn, was man so in einem Hobby versenken kann :redhead
toaster hat geschrieben:
Dienstag 1. Januar 2019, 16:26
Wo kriegt man so Rohre her für den Unterbau deines Tisches? Will mir auch noch so was bauen.
Das sind normale Temperguss Wasserrohre. Habe einige Teile im Internet bestellt und ein paar im Baumarkt geholt.
brewers make wort, yeast makes beer
http://friediesbrauhaus.blog

Benutzeravatar
nordsee0815
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 146
Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 09:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Braudoku - Landbier

#11

Beitrag von nordsee0815 » Dienstag 1. Januar 2019, 19:22

Wow, der Keller ist der Wahnsinn!!!
Sehr liebevoll eingerichtet, auch die vielen Kleinigkeiten. Braukeller mit wohlfühl Charakter. :thumbup

Viele Grüße von der Stürmischen Nordseeküste
Ganzjahresgriller :Drink

Antworten