live chat Brautag

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

live chat Brautag

#1

Beitrag von Braujeck » Freitag 18. Januar 2019, 16:50

Hallöchen Allerseits,
da sind sie wieder meine GF Probleme, nun Live dabei.
Ich bin beim Maischen Ziel ist 62° zweite Maischstufe für 50 Minuten. Schalte ich 2500 W ein hält die Heizung bei laufender Pumpe gerade so die 62°, schalte ich um auf 500 W dann fällt die Temperatur sehr schnell auf 56° und weniger. Lasse ich 2500 W stehen schaltete die Heizung auf ca 15-25 % der Gesamtheizleistung und hält einigermassen die Temp.
Zweites Problem: wie stelle ich das Überlaufröhrchen ein? Soll da etwas durchlaufen oder gar nix ??? Ich finde dazu auch nirgends eine Erklärung....
Gut melde mich gleich wider,vielleicht kann da einer nen Tipp geben
MfG Nobby... :Greets
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#2

Beitrag von Braujeck » Freitag 18. Januar 2019, 18:03

Hallöchen Allerseits,
liege aktuell bei knapp 16 Brix :crying mache noch etwas weiter...18.30 Jodtest...
MfG Nobby... :Greets
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#3

Beitrag von Braujeck » Freitag 18. Januar 2019, 18:35

Hallöchen Allerseits,
da ist wieder das Phänomen vom letzten Mal. Ich bin bei 16,5 Brix pumpe, rühre,tue mache und falle wieder auf 15 Brix. Ich komme da einfach nicht drüber :Waa :crying esgal was ich mache ich schwanke zwischen 15-16,5 Brix...bei 72°
MfG Nobby... :crying
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Astir
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 18. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Krombach

Re: live chat Brautag

#4

Beitrag von Astir » Freitag 18. Januar 2019, 19:00

Ich hab den Grainfather Connect da gibt es leider nur Heizung an oder aus, die Regelung der Leistung macht der/das PID ,wenn du auch eine Connect Version hast könnte die fallende Temperatur daran liegen das du die Heizung abschaltest anstatt auf 500w.
Nach dem Einmaischen drücke ich das obere Sieb runter das es locker auf dem Malz liegt und etwas Flüssigkeit durch kommt, dann Überlauf runterschieben fertig...

Grüße

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#5

Beitrag von Braujeck » Freitag 18. Januar 2019, 21:10

Hallöchen Allerseits,
juut das worstcase Szenario ist eingetreten.....jaaaauuul....zum Schluss ging der Sud auf 18 Brexit hoch,sobald ich die Maische mit dem Maischepaddel aufgelockert hatte. Danach lief die Flüssigkeit vom Sud auch deutlich besser durch...bis....bis ich mitten in der Maische meine Dichtung vom unteren Sieb fand.... :Ahh beim Durchwühlen der Maische habe ich die wohl erfasst und damit rausgezogen. Nun hatte ich die komplette Maische im Pott,da das komplette Sieb durchfiel :puzz .....Na ja damit hatte sich so gut wie alles erledigt ich konnte en Sud nicht mehr umpumpen,da die Pumpe verstopft war....aaach komm...ich erspare euch mein Fluchen und Jammern....morgen starte ich neu....
Fazit : Ich habe diesmal recht deutlich spüren können,dass sich unten auf dem Sieb wieder ein deutlicher Klumpen gebildet hat,der komprimiert war und somit nix durchliess, obwohl ich mittlerweile ein Maischepaddel habe,nur leider zu Breit :crying . Ich gehe mal stark davon aus das meine Maische zu fein geschrotet ist :crying Morgen schrote ich mal beim Kumpel in der Mühle...tja und wenns danach besser klappt...funzt meine Getreidemühle nicht dafür...Jauuuuul...schaaaaalke.....
Schlaft besser als ich es tun werde....
Aaach und Danke Astir... :thumbup
MfG Nobby... :Greets
Live chat aus
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Astir
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 18. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Krombach

Re: live chat Brautag

#6

Beitrag von Astir » Freitag 18. Januar 2019, 21:18

Hi, ich bin es nochmal... wo willst du überhaupt landen mit deiner Stammwürze? 15-16 Brix vor dem Läutern sind jetzt nicht wirklich was schlechtes, oder ? Es kommt wie so oft auf dein Rezept an wo du landen möchtest/wolltest mit deiner Stammwürze. Es ist auch interessanter welche Stammwürze du vor und nach dem Kochen hast und nicht wo du liegst bevor du läuterst, das ist “nice to know” damit du deine Nachgüsse eventuell anpasssen kannst...

Es läuft auch immer was durch den Überlauf, dafür ist er ja auch gedacht, am Anfang ist es meist etwas mehr was überläuft, keine Panik das ist normal .

Astir
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 18. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Krombach

Re: live chat Brautag

#7

Beitrag von Astir » Samstag 19. Januar 2019, 08:32

Guten Morgen Nobby,
Hast du dir das Video schon mal angeschaut? https://m.youtube.com/watch?v=qVAzVmssLwM
Da wird das Maischen mit dem Grainfather erklärt...
Das beantwortet vielleicht auch einige deiner Fragen.
Grüße,
Holger

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#8

Beitrag von Braujeck » Samstag 19. Januar 2019, 10:41

Hallöchen Holger,
ja die Videos kenne ich. Habe gerade noch mal genau geschaut. Es läuft ein wenig über das Röhrchen ab.So im etwa wars auch bei mir. Nur das sich unten wieder so ein fester Klumpen gebildet hat . Und da denke ich mal,da ich das Malz mit meiner Kornmühle geschrotet habe, dass diese für den Job nicht geeignet ist. Wahrscheinlich entsteht zu viel Mehl und das klumpt halt zusammen. Sobald ich in dem Malzrohr bis zum Bodensieb kam, lief alles auch deutlich schneller durch die Maische und kurz danach hatte ich ja auch 18 Brix. Und dabei ist dann erst die Siebdichtung abgegangen und danach das komplette Sieb durch das Malzrohr in den Bottich gefallen mit der kompletten Maische...Die Pumpe war natürlich sofort zu...etc, da nahm das Übel seinen Lauf...
Ich habe ein Weizen machen wollen. Aus MMuM die Fruchtige Sophie. Und wenn ich nach dem Abmaischen auf kaum noch 7-8 Brix komme,im Rezept aber etwas von 13 % Stammwürze steht,dann passt das nicht wirklich zusammen . Oder doch ???? :Grübel
Dabei hätte ich noch 16 L Nachschwänzen sollen. Nach 5 L war ich kaum noch auf 10 Brix ???? Da stimmt ,so denke ich in meiner Unerfahrenheit, irgendwas ganz gewaltig nicht???? Eigentlich müßte ich doch mehr Brix haben als ° Plato ??? Da Brix ja weniger als Plato ist... :Grübel
Na ja heute wollte ich die Malzmühle meines Kumpels mal versuchen,da hat der die verliehen....wenns sch..ße läuft dann richtig...Wollte den Sud heute einfach noch mal starten.. mal sehen ,vielleicht heute nachmittag...
Trotzdem vielen Dank für deine Tipps...
MfG Nobby... :Greets
( 3 Smilies,ich besser mich,auch wenns schwer fällt )
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#9

Beitrag von Braujeck » Samstag 19. Januar 2019, 13:31

Hallöchen Allerseits,
wie sagte es der Guide auf Bali bei Mahi Mahi Fischen ? It's a game sometimes you win , sometimes you loose...
Also neues Spiel neues Glück...
Live Chat die II...
Es geht um die fruchitge Sophie aus MMuM. Ziel ca 25 L aus 5,2 kg Malz. Bei 13 % Stammwürze.
Dann sollte doch nach dem Nachschwänzen 13/14/15 Brix übrig sein . Oder liege ich da falsch ? Dann sollten doch vorher wenigstens 20 Brix da sein?
Einmaischen soll ich bei 45°. Auf dem Weg bin ich jetzt.

MfG Nobby... :Greets
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#10

Beitrag von Braujeck » Samstag 19. Januar 2019, 14:48

Hallöchen Allerseits,
bin bei 62° und noch knapp 38 Minuten,dann sind die 50 Minuten rum. Der sud läuft (noch) gut durch die Maische Temp schwankt kaum 1-2 ° rauf oder runter,pumpe läuft...mehr kann man noch nicht sagen.... :Grübel Vielleicht wirds ja diesmal was.
Beim Schroten( erneut mit der Kornmühle) ist mir folgendes aufgefallen : Weizenmalz schrotet die eigentlich gut, Wiener und Pilsner Malz da staubt es deutlich mehr,auch wenn ich es noch grober einstelle. Da ,so scheint mir ,ensteht auch Mehlstaub,der (hoffentlich nicht ) nachher verklumpt...
Frage die Zeit in der der GF aufheizt zählt aber nicht zur Maischezeit,oder ? erst wenn der die gewünschte Temp erreicht hat läuft die Uhr,oder ?
MfG Nobby... :Greets
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

Benutzeravatar
coyote77
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 19:09
Wohnort: Paderborn

Re: live chat Brautag

#11

Beitrag von coyote77 » Sonntag 20. Januar 2019, 10:35

Hallo Nobby!
Zu deiner Frage kann ich leider nichts beitragen, da ich keinen GF besitze.
Ich möchte dir aber den Tipp geben, das Forum nicht mit einem Chat zu verwechseln. Deine Beiträge mögen amüsant zu lesen sein, wenn du stattdessen deine Frage klar formulierst und die wichtigsten Infos dazu gibst, erhältst du sicherlich mehr Feedback und musst hier keine Selbstgespräche führen.
Ansonsten bleib dran und weiterhin viel Spaß!
Grüße, Andreas :Drink

Zum Biere drängt, am Biere hängt doch alles.
(Frei nach J. W. von Goethe)

integrator
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 445
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 22:03

Re: live chat Brautag

#12

Beitrag von integrator » Sonntag 20. Januar 2019, 13:49

Moin Moin Braujeck,
das eine oder andere Problem am Anfang ist völlig normal also keine Panik. Dein "Chatverlauf" lässt aber vermuten das dir die Bedienung des GFs noch nicht ganz geläufig ist. Soviel von mir ...
- Die Schrotung ist bei solchen Systemen das A und O
- Die Aufheizzeit zählt nicht zu der Rastzeit dazu
- Du solltest dir den Thread "Tips und Tricks beim Grainfather" hier im Forum durchlesen.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... er#p314287

:Drink Weiterhin spannende Brautage.
Ich :Drink du ... läuft.

Braujeck
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 10:18

Re: live chat Brautag

#13

Beitrag von Braujeck » Montag 21. Januar 2019, 10:19

Hallöchen Allerseits,
Danke für eure Tipps.Diesmal ist der Brautag zufriedenstellend verlaufen...alles hat soweit geklappt.
Was mich noch völlig kirre macht ist das (der?) Refraktometer....
Brix und °Plato,sind ja nicht soooo ganz gleich. Im Rezept steht das ich in der Stammwürze 13% haben soll ( sind das dann °Plato)?
Wenn das 13°Palto sind(die 13% ) dann bräuchte ich ja wenigsens 13 Brix,besser 14/15 Brix, um auf das gleiche Resultat zu kommen.
Im Brauverlauf passieren( nicht zum ersten mal) völlig, und für mich nicht nachvollziehbare,verrückte Dinge:
Bei 45 ° Wassertemp eingemaischt. Rast eingehalten. Weiter aufgeheizt auf 62 °. Temp erreicht,erste Messung ergab 13 Brix. Rast eingehalten. Weiter auf 72 ° aufgeheizt, Messung ergibt jetzt 11 Brix(???). 10 Minuten später waren es kurzfristig 18 Brix( ???) wollte auf heizen auf 78° Läutertemp., da fiel der Brixwert wieder auf 11 (???). Bei dieser Temp habe ich dann noch einige Male gemessen, mit Werten zwischen 11-16 Brix(???) Nachdem ich dann völlig verunsichert war habe ich dann nach ca 1 Std geläutert. Ich sollte nun ,laut Rezept, 16 L nachschwänzen. Nach 15 L erneut gemessen. 5 Brix(???)
weiter gemacht....wird schon stimmen. 10 Minuten Kochzeit: 15 Brix ( ???) :puzz
Kann man bei einer Messeung mit dem Refraktometer derart viel falsch machen das man solch unterschiedliche Werte bekommt????
Obwohl ich zwischendurch immer wieder mit Aqua dest kalibriert habe,ist das vielleicht falsch ? ( so stehts aber in der Anleitung )
MfG Nobby... :Greets
Gib einem ein Bier,er trinkt es.Lehre ihn brauen... :redhead

chickenfarmer
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 309
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 14:56

Re: live chat Brautag

#14

Beitrag von chickenfarmer » Montag 21. Januar 2019, 10:33


Roger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 14:23

Re: live chat Brautag

#15

Beitrag von Roger » Montag 21. Januar 2019, 11:47

Man kann ja schon viel aus dem Internet lernen, aber für gewisse Dinge, wie zum Beispiel das Herstellen von Bier, wäre ein Braukurs nicht verkehrt. Man lernt 1:1 und kann vor Ort Fragen stellen.
Ich würde Dir einen solchen Kurs auch nachträglich empfehlen. Man merkt Deinen Fragen an, dass grundlegende Kenntnisse fehlen.
Das Brauen macht Dir dann sicher auch mehr Spass, wenn nicht mehr so viele Unsicherheiten bestehen.

Antworten