Witbier in 6 Variationen

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
mo*
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 06:55

Witbier in 6 Variationen

#1

Beitrag von mo* » Samstag 1. Juni 2019, 12:33

0000_start.jpg
0001_was.jpg
0002_starter.jpg
0010_starter.jpg
0015_starter.jpg
0020_starter.jpg
0025_rezept.jpg
0030_rezept_leer.jpg
0035_rezept_fertig.jpg
0040_rezept_fertig.jpg
0045.jpg
0050_hopfen.jpg
0060_gewuerze.jpg
0065.jpg
0070_anlage_aufgebaut.jpg
0075.jpg
0080_schroten_vorher.jpg
0085.jpg
0090_schroten_nachher.jpg
0095.jpg
0100_HG_u_NG.jpg
0105.jpg
0110_gewürze_bereitstellen.jpg
0115.jpg
0120_HG_in_Thermoport.jpg
0125.jpg
0130_Eiweissrast.jpg
0135.jpg
0140_wuerze_noch_trueb.jpg
0145.jpg
0150_klar_genug.jpg
0155.jpg
0160_start_läuter_mit_NG.jpg
0165.jpg
0170_erster_teil_verteilen.jpg
0175.jpg
0180_zweiter_teil.jpg
0185.jpg
0190_wuerze_fuers_hopfen_kochen.jpg
0195.jpg
Beste Grüsse, mo

mo*
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 06:55

Re: Witbier in 6 Variationen

#2

Beitrag von mo* » Samstag 1. Juni 2019, 12:36

0200_wuerze_mit_hopfen.jpg
0202.jpg
0208.jpg
0210_wuerze_kochen_ohne_hopfen.jpg
0215.jpg
0220_hopfen_kochen_die_zweite.jpg
0225.jpg
0228.jpg
0230_wuerze_abgefüllt.jpg
0235.jpg
0240_wuerze_in_gaereimer.jpg
0243.jpg
0245_belueften.jpg
0248.jpg
0250_berliner_weisse.jpg
0255.jpg
0260_gaerbehaelter.jpg
0275.jpg
0275.jpg
0280_treber.jpg
0285.jpg
0290_staerkung.jpg
Beste Grüsse, mo

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Witbier in 6 Variationen

#3

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Samstag 1. Juni 2019, 19:03

Wow, Respekt. Da kann man nur auf's Ergebnis gespannt sein! Interessant finde ich auch die Idee mit den Bag-in-Box-Beuteln, hast du damit schon Erfahrungen sammeln können?
cheers, Bene

Benutzeravatar
Eowyn
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 4. August 2017, 14:30
Wohnort: Pennsylvania, USA

Re: Witbier in 6 Variationen

#4

Beitrag von Eowyn » Samstag 1. Juni 2019, 19:13

Sau geile Bilder!

Den Salat will ich! mit dem Witbier... und die Mini-Kühe nehm ich auch...

aber mal ehrlich: die Kacheln!!!! Wie geil sind die denn?

Bin total gespannt auf das Ergebnis.
Women have been brewing beer since the days of ancient Egypt, and it was only after the Black Plague that it fell into the hands of men

Benutzeravatar
Braufex
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 278
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Witbier in 6 Variationen

#5

Beitrag von Braufex » Samstag 1. Juni 2019, 21:31

Servus mo,
tolle Doku, starke Idee, eine Schweinsarbeit :Pulpfiction
Die handgeschriebenen Kommentare find ich klasse, gibt einen sehr persönlichen Touch :thumbup
Wünsch Dir viel Erfolg mit Deinem Wit-Projekt :Drink
Gruß Erwin
Was mich an diesem Forum und seinen Mitgliedern fasziniert?
Es beantwortet mir Fragen, auf die ich niemals allein gekommen wäre! :puzz
Und das, ohne sie jemals gestellt zu haben ... :thumbsup

mo*
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 06:55

Re: Witbier in 6 Variationen

#6

Beitrag von mo* » Sonntag 2. Juni 2019, 20:16

whatwouldjesusbrew hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 19:03
Interessant finde ich auch die Idee mit den Bag-in-Box-Beuteln, hast du damit schon Erfahrungen sammeln können?
Nein, ich mache das zum ersten Mal. Ich habe lange nach einer Variante gesucht, mehrere Teilsude in einem Gäreimer zu trennen. Irgendwann kam mit dann diese Idee. Und es hat erstaunlich gut funktioniert bisher. Mal schauen, die das Abfüllen dann geht.

Was mir nicht so gefällt: ich habe mir extra Edelstahltöpfe gekauft, damit ich nicht mehr in Kunststoff vergären muss. Und jetzt lege ich das Bier in Kunststoffbeutel. Naja. Aber für einen solchen Versuch muss man halt ein paar Kompromisse eingehen.

Ich werde auf jedenfall berichten, was aus den Bieren geworden ist.
Beste Grüsse, mo

Benutzeravatar
mavro
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 640
Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 16:17
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Witbier in 6 Variationen

#7

Beitrag von mavro » Sonntag 2. Juni 2019, 20:30

Hallo Mo,

Was sind das denn für Kühler, in die die 70 L Töpfe so exakt reinpassen und wie funktionieren die?
Viele Grüße, Andreas

mo*
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 06:55

Re: Witbier in 6 Variationen

#8

Beitrag von mo* » Sonntag 2. Juni 2019, 20:43

mavro hat geschrieben:
Sonntag 2. Juni 2019, 20:30
Was sind das denn für Kühler, in die die 70 L Töpfe so exakt reinpassen und wie funktionieren die?
Die Kühler sind diese hier: https://www.frankenspalter.ch/kiberneti ... liter.html
Sie haben einen Innendurchmesser von 465mm. Da gehen die 70l-Schengler-Töpfe gerade rein (man muss allerdings die Griffe abtrennen).

Und das gute dazu: es passen auch 2 CC-KEGs herade haarscharf hinein. So habe mir eine Zapfanlage dazu gebaut, die man auf die Kühler aufsetzen kann. Und auch zum Abfüllen in Flaschen kann ich 2 KEGs zusammen herunterkühlen.
Beste Grüsse, mo

Till
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 14:25

Re: Witbier in 6 Variationen

#9

Beitrag von Till » Dienstag 4. Juni 2019, 11:39

Schöne Doku, aber dein Kaffee macht mir ernsthafte Sorgen. Mein Grüntee sieht kräftiger aus. Musste spontan an (...Geschichten von...) nach dem Krieg denken, wo "Bohnenkaffee" solange wieder aufgebrüht wurde, bis nichts mehr zu holen war...

mo*
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 06:55

Re: Witbier in 6 Variationen

#10

Beitrag von mo* » Dienstag 4. Juni 2019, 17:00

Till hat geschrieben:
Dienstag 4. Juni 2019, 11:39
...aber dein Kaffee macht mir ernsthafte Sorgen...
Keine Bange, das ist ein schwacher Milchkaffee. Mehr ertrage ich zur frühen Stunde noch nicht :puzz
Beste Grüsse, mo

Antworten