Brauvorgang

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
raab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 08:15
Wohnort: Weilmünster-Wolfenhausen
Kontaktdaten:

Brauvorgang

#1

Beitrag von raab » Freitag 18. Dezember 2020, 15:09

https://brauereiraab.wordpress.com/brauvorgang/

über den Link ein paar Bilder zum Brauvorgang

Unfiltered
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 192
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 19:17
Wohnort: Gütersloh

Re: Brauvorgang

#2

Beitrag von Unfiltered » Freitag 18. Dezember 2020, 15:44

Cool, schöne Bilder !

Bei mir sieht schon die Malzlieferung etwas anders aus. Ist das ein 2-3 hl Sudwerk Marke Eigenbau?

Gruß Holger

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1312
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Brauvorgang

#3

Beitrag von Braufex » Freitag 18. Dezember 2020, 16:07

Schöne Brauerei, interessante Geschichte, klasse Bilder :thumbup
Ganz klar schon aus der Einkocherklasse raus :Wink
Wenn man die Familientradition im Rücken hat, bleibt ja gar nichts anderes über ... :Pulpfiction

Gruß Erwin

raab
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 08:15
Wohnort: Weilmünster-Wolfenhausen
Kontaktdaten:

Re: Brauvorgang

#4

Beitrag von raab » Freitag 18. Dezember 2020, 17:02

Ja 300 ltr. Glycerinkessel. Gibt dann meistens gut 250 ltr. fertiges Bier.

Antworten