Sahara-Bier

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
weener
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 17:42
Wohnort: Stuttgart

Sahara-Bier

#1

Beitrag von weener » Sonntag 7. Februar 2021, 18:16

Nachdem mein Auto gestern von Sahara-Staub bedeckt wurde, widme ich diesem Ereignis diesen Brautag.
Dateianhänge
IMG_20210207_103428619.jpg
So fängt der Brautag an: Mahlen des Malzes.
IMG_20210207_103452350.jpg
1kg davon hatte ich noch übrig. Vom MHD halte ich ja nicht viel ....
IMG_20210207_104336101.jpg
Sollte passen.
IMG_20210207_105037973.jpg
2l Wasser aus meinem Brita-Filter in Krups Prep&Cook.
IMG_20210207_111711636.jpg
Die Maschine zeigt zwar die SOLL-Temperatur an, aber nicht die IST-Temperatur, daher manuelle Überprüfung
IMG_20210207_112052679.jpg
Eiweißrast bei 55°C für 15Min. Stufe 2 bedeutet Intervall (Rühren und Pausen). Temperatur muss immer höher eingestellt werden.
IMG_20210207_114549557.jpg
Windel abkochen ;)
IMG_20210207_114608892.jpg
Nachguss aufheizen ;)
IMG_20210207_121321130.jpg
Hier ist schon die Verzuckerung, Maltoserast war bei 65°C für 20 Minuten. Die Temperatur kann nur in 5°-Schritten verändert werden.
IMG_20210207_124642161.jpg
Lecker.
IMG_20210207_124646660.jpg
Jodprobe: Passt Scho.
IMG_20210207_131735468.jpg
Läutern.
IMG_20210207_132835422.jpg
Jetzt sind die Kollegen dran.
IMG_20210207_142047216.jpg
Walle, walle!
IMG_20210207_154008863.jpg
Unscharf, ich weiß, Stammwürze 14°P
IMG_20210207_155137556.jpg
Hopfenseihen, mein "Gärfass".
IMG_20210207_155332893.jpg
So, wollen wir die mal wiederbeleben.
IMG_20210207_162621413.jpg
Puh, das hätte ich mir verdient.

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 741
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Sahara-Bier

#2

Beitrag von Innuendo » Sonntag 7. Februar 2021, 19:08

Schaut nach einem schönen entspannten Brautag aus. Bis auf die Bierspindel (und ggfs. die Windel ;-) ) normale Küchenausstattung - gefällt mir.

Benutzeravatar
Eifelbauer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 341
Registriert: Montag 28. September 2015, 13:10

Re: Sahara-Bier

#3

Beitrag von Eifelbauer » Sonntag 7. Februar 2021, 19:28

:Shocked :Shocked
Sagt mal, seid Ihr das???? M&J, die seit mehr als einem Jahr zwangsweise residierend im Senegal sind?????

Dann erklärt sich der "auffallende" Post hier. :thumbsup :thumbsup


Liebe Grüße
Arnd
Zuletzt geändert von Eifelbauer am Montag 8. Februar 2021, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
Meinungen, Biere und Fürze haben gemeinsam, dass man nur die eigenen als bekömmlich empfindet.
Gruß aus der Nordeifel, Arnd.

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 522
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Sahara-Bier

#4

Beitrag von ak59 » Sonntag 7. Februar 2021, 19:57

Saharastaub ist grad nix ungewöhnliches - zumindest in Süddeutschland - wird grad aber bei uns eben von einer Art weissem Kühlmittel überdeckt.

Gruß,

Andreas

weener
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 17:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Sahara-Bier

#5

Beitrag von weener » Montag 8. Februar 2021, 18:21

Habe meinen Standort im Profil ergänzt ;)

Benutzeravatar
joerg74
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 09:22
Wohnort: Alverskirchen

Re: Sahara-Bier

#6

Beitrag von joerg74 » Montag 8. Februar 2021, 18:26

Cool, Bier aus dem Thermomix...
Wasser aus dem Brita Filter ist soviel ich weiß aber nicht zum Brauen geeignet.
Gruß Jörg
Hobbybrauer aus Alverskirchen

weener
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 7. Februar 2021, 17:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Sahara-Bier

#7

Beitrag von weener » Montag 8. Februar 2021, 18:33

joerg74 hat geschrieben:
Montag 8. Februar 2021, 18:26
Cool, Bier aus dem Thermomix...
aber nicht doch, Krups, nicht Vorwerk ;)
joerg74 hat geschrieben:
Montag 8. Februar 2021, 18:26
Wasser aus dem Brita Filter ist soviel ich weiß aber nicht zum Brauen geeignet.
ah, interessant, da wüsste ich gerne mehr, weil ich hab das bisher immer so gemacht.

Benutzeravatar
joerg74
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 09:22
Wohnort: Alverskirchen

Re: Sahara-Bier

#8

Beitrag von joerg74 » Montag 8. Februar 2021, 19:39

Nach der Suche nach entsprechenden Quellen, muss ich meine Aussage revidieren. Brita Filter kann man nehmen, was nicht geht sind diese Wasserenthärtungsanlagen, die mit Salz regeneriert werden. Ich danke das wäre das Gleiche. Wieder was gelernt ;-)
Hobbybrauer aus Alverskirchen

Benutzeravatar
TMT2018
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 11:27
Wohnort: 38464 Groß Twülpstedt
Kontaktdaten:

Re: Sahara-Bier

#9

Beitrag von TMT2018 » Montag 8. Februar 2021, 21:51

joerg74 hat geschrieben:
Montag 8. Februar 2021, 19:39
Nach der Suche nach entsprechenden Quellen, muss ich meine Aussage revidieren. Brita Filter kann man nehmen, was nicht geht sind diese Wasserenthärtungsanlagen, die mit Salz regeneriert werden. Ich danke das wäre das Gleiche. Wieder was gelernt ;-)
Ok, ganz kurz OT:
Ich braue seit drei Jahren mit solchen Wasser. Bier schmeckt sehr lecker. Auch schon getestet beim BS-Stammtisch. Von daher. :thumbup
MFG Torben

Antworten