Pale Ale von blutigem Anfänger

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Dirkules32
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 13. Februar 2021, 08:37
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Pale Ale von blutigem Anfänger

#1

Beitrag von Dirkules32 » Sonntag 7. März 2021, 18:06

Kappale Trinkprobe.jpg
[/img]Ich bin wie viele über ein Besserbrauer Set zum Brauen gekommen.
Hier ist nach dem Hellen und einem Stout mein drittes Bier, das noch mit der Kochtopfmethode gebraut wurde.

Bei meinem nächsten Sud steige ich in die 20 Liter Klasse auf.
Vielleicht kann mir ja jemand was zur Farbe sagen. Geschmeckt hat es sehr gut.
I spent all my money in booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. -George Best-

Safari-Guide
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 162
Registriert: Montag 21. September 2020, 12:09

Re: Pale Ale von blutigem Anfänger

#2

Beitrag von Safari-Guide » Sonntag 7. März 2021, 19:03

Schaut gut aus. Ohne deine Schüttung etc. zu kennen kann man sonst nichts dazu sagen...

Erik

Dirkules32
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 13. Februar 2021, 08:37
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Pale Ale von blutigem Anfänger

#3

Beitrag von Dirkules32 » Donnerstag 11. März 2021, 19:26

Ich habe 1:1 das Besserbrauer Set genommen. Das war tatsächlich idiotensicher. Wobei ich da schon mit den entsprechenden Hilfsmitteln (Jodprobe, Spindel) gearbeitet habe, da ich mich nicht auf die Angaben im Rezept verlassen wollte (Thema Flaschenbomben)
I spent all my money in booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. -George Best-

Benutzeravatar
Humulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 243
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 10:16

Re: Pale Ale von blutigem Anfänger

#4

Beitrag von Humulus » Freitag 12. März 2021, 09:22

Dirkules32 hat geschrieben:
Sonntag 7. März 2021, 18:06
Kappale Trinkprobe.jpg[/img]Ich bin wie viele über ein Besserbrauer Set zum Brauen gekommen.
Und wie ist der Freiburger an das schöne Begrmann Glas gekommen?

Gruß aus Dortmund, :Drink
Matthias

Antworten