Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

Bitte beschränkt Euch auf das Wesentliche, die Bilder. Nach Möglichkeit langatmige oder ausführliche Textpassagen vermeiden. In der Kürze liegt die Würze.
Antworten
Benutzeravatar
Kap3
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 09:54

Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#1

Beitrag von Kap3 » Samstag 13. Februar 2016, 12:48

Hallo,

wie ich in einem anderem Thema schon gesagt hatte, wollte ich mich hier auch einmal vorstellen. Ich bin der Fritz aus der Nähe von Dingolfing in Niederbayern. Ich braue nun seit ca. einem halben Jahr und vorgestern war Sud 5. dran. Ein Hefeweizen mit Mandarina Bavaria und einer Weihenstephan 3068.

Brauen tu ich bei meinen Eltern, da ich in der Studentenbude keinen Platz dafür habe. Bisher war meine Braustube immer der Wintergarten, aber das ewige auf und abbauen nervt mich. Deshalb habe ich angefangen einen Brauwagen zu bauen. Darüber wird nächste Woche dann noch ausführlicher berichtet.

Generell bastle ich gern und hab mir schon ein Rührwerk gebaut. Außerdem wird's mit dem Wagen dann auch noch eine selbstprogrammierte Arduino-Steuerung geben. (Selbstprogrammiert, damit ich es lerne... :thumbup )

Zum Sud selbst: Es lief eigentlich alles glatt, nur bei der Gärung heute Nacht gab es ein kleines Malheur.... :Grübel die Hefe ist aktiver als gedacht! Das Gute dabei, es riecht wunderbar nach Banane im Wohnzimmer!!
Dateianhänge
2016-02-11 11.30.54.jpg
5kg Schüttung - geschrotet in Mamas Getreidemühle
2016-02-11 11.30.58.jpg
Rührwerk noch mit altem Rührflügel
2016-02-11 11.45.10.jpg
2016-02-11 11.45.17.jpg
2016-02-11 13.26.26.jpg
2016-02-11 13.55.06.jpg
2016-02-11 14.30.50.jpg
2016-02-11 16.32.39.jpg
2016-02-13 10.47.18.jpg
Was für eine Sauerei
2016-02-13 10.50.58.jpg

Schlinsermändle
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 22. März 2015, 12:36
Wohnort: Österreich

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#2

Beitrag von Schlinsermändle » Samstag 13. Februar 2016, 17:54

Hallo,
das sieht doch mal gut aus.
Ja, die Hefe ist echt aktiv! Hab ich selten so gesehen, echt wahnsinn!
Aber das Ergebnis wird sicher wunderbar sein, wenn man auf die Zutaten schaut, kann da gar nix schlechtes rauskommen :thumbup

sg aus
schlins
Gruss Thomas :Smile

Benutzeravatar
WölkStoff
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 94
Registriert: Montag 21. September 2015, 20:15
Wohnort: 94474 Vilshofen

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#3

Beitrag von WölkStoff » Samstag 13. Februar 2016, 19:38

Ein herzliches Willkommen aus Vilshofen. Die Niederbayern-Dichte nimmt langsam zu. :thumbsup

Viele Grüße.

Jürgen
Gibts denn leicht ebbs Bessas wia a Bier?

Mike2000r
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 18:20

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#4

Beitrag von Mike2000r » Samstag 13. Februar 2016, 19:45

Auch von mir Grüße aus dem schönen Niederbayern (lkr Passau). Die 3068 ging bei mir letztens auch ziemlich ab, musste die Auffangschale mehrmals leeren :)
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
wwwcom
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 675
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 17:26

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#5

Beitrag von wwwcom » Samstag 13. Februar 2016, 22:06

Schöne Grüße aus Eggenfelden, also ursprünglich mal :). Ach mit etwas Mühe kann man das auch in Studentenwohnungen :P

Gruß Manu
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.

Albwoiza
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 20:48
Wohnort: Asselfingen

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#6

Beitrag von Albwoiza » Samstag 13. Februar 2016, 22:53

Ist das an deinem Einkocher ein 1 Zoll Hahn ?
Funktioniert das Abmaischen problemlos bei dem Durchmesser?
So wie es aussieht hast du dort einen Borddurchlass verwendet, bin auch gerade am überlegen
meinen Einkocher damit auszurüsten.

Grüße von der Schwäbischen Alb
Jürgen

Benutzeravatar
Kap3
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 09:54

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#7

Beitrag von Kap3 » Samstag 13. Februar 2016, 23:28

Albwoiza hat geschrieben:Ist das an deinem Einkocher ein 1 Zoll Hahn ?
Funktioniert das Abmaischen problemlos bei dem Durchmesser?
So wie es aussieht hast du dort einen Borddurchlass verwendet, bin auch gerade am überlegen
meinen Einkocher damit auszurüsten.
Ja, das ist ein 1" Hahn. Ich hatte bisher keine Probleme, dass Irgendwas verstopfen würde oder dergleichen. Es ist eine Art Borddruchlass aus Messing. Im nachhinein würde ich es anders machen..
Ich hab schon Einiges darüber gelesen, dass in Messing Blei vorhanden sein könnte... Daher werde ich mich in der Zukunft nach einer Alternative umsehen. Aber generell funktioniert das Ganze einwandfrei!

Albwoiza
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 20:48
Wohnort: Asselfingen

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#8

Beitrag von Albwoiza » Sonntag 14. Februar 2016, 09:39

Die Borddurchlässe gibt es auch aus Edelstahl.

Schwabsibräu
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 13
Registriert: Montag 15. Februar 2016, 20:40

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#9

Beitrag von Schwabsibräu » Samstag 27. Februar 2016, 22:53

Dere was hast du für einen motor

Benutzeravatar
Kap3
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 09:54

Re: Hallo aus Niederbayern, mit Bildern vom 5 Sud!

#10

Beitrag von Kap3 » Sonntag 28. Februar 2016, 05:20

Das ist der billigste Scheibenwischermotor aus der Bucht! Ich nehm die hohe Drehzahl zum aufheizen und die kleine in den Rasten.
Cheers

Antworten