Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

HopHenry
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2019, 14:26

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#51

Beitrag von HopHenry » Montag 23. März 2020, 12:07

Geht mir auch so.

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6167
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#52

Beitrag von Ladeberger » Montag 23. März 2020, 12:20

Hallo zusammen,

wir hatten bei der Eröffnung des Postfachs keine automatische Antwort eingerichtet. Ich versuche das heute mal noch nachzuholen und die bisherigen Mails zu bestätigen.

Zum Bearbeitungsstand:
Mir bleibt nichts anderes, als höflich um Nachsicht zu bitten. Der Umfang hat uns in der Abwicklung ziemlich überwältigt. Die Art und Weise, wie Bestellungen im Shopsystem aufgegeben wurden und wie sie nun rückabgewickelt werden müssen, unterscheidet sich fundamental. Durch die Möglichkeit von Sammelbestellungen (1 Besteller für mehrere Teilnehmer) und Weiterverkäufe weichen die Besteller-Daten von den Teilnehmer-/Inhaber-Daten bei über 30 % der Bestellungen ab, weshalb nun alles auf Ticketebene heruntergebrochen werden muss. Was zu automatisieren geht, haben wir automatisiert. Trotzdem finden uns hier überwiegend bei Handarbeit wieder, bei der letztlich jedes Ticket von Eintritt, über Vorträge, Seminare bis hin zum Weißwurstfrühstück manuell gescannt, wertmäßig in der Datenbank erfasst und mit den Adressdaten für die Pin (nachzutragen für alle Teilnehmer != Besteller), den Forennamen und ggf. die IBAN verknüpft wird. Aktuell sind wir mit der Bearbeitung der Mails bei ca. einem Drittel.

Thema Forenränge:
Wir hatten die ersten Forenränge schon am Samstagabend in Romrod aktualisiert. Aus Freude über die zeitnahen und bis dahin überwiegend positiven Reaktionen, hatten wir aus dem ersten Schwung an Mails die Nicknames gezogen und hier eingetragen; sozusagen ein spontanes Early bird special. Ohne dabei jedoch die Mails richtig zu verarbeiten, also die Tickets zu scannen, anhand der Bestellcodes aufzugleisen und zu verbuchen. Mit der Konsequenz, dass diese Mails alle ein zweites Mal angefasst werden mussten. Dieser Doppelaufwand war rückblickend schon für diese ca. 90 Mails nicht ganz zu Ende gedacht, ist aber bei zu erwartenden 800 - 1000 Mails zeitlich nicht zu machen. Ich denke aber, dass bis Ende dieser Woche alle Forenränge nachgezogen werden können.

Auch wenn es sich finanziell sehr knapp ausgehen könnte, muss ich sagen, ich bin jetzt schon absolut überwältigt von der Unterstützung und Spendenbereitschaft. Ich verspüre auch nach der zweihundertsten Mail mit einer Spende im Huckepack noch jedes mal eine echte Erleichterung und bekomme ein zufriedenes Grinsen aufs Gesicht. Was hier teilweise für Beträge gespendet wurden - auch über PayPal und das Girokonto - ist einfach der Wahnsinn. Da weicht das Grinsen beim Blick auf die Summen auch mal schnell einer echten Gänsehaut.
Ihr seid einfach die Besten! :Drink

Danke!

Benutzeravatar
Neubierig
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1842
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#53

Beitrag von Neubierig » Montag 23. März 2020, 13:23

Ladeberger hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 12:20
Auch wenn es sich finanziell sehr knapp ausgehen könnte,
Wenn Ihr doch am Ende auf rot steht, sag einfach Bescheid - das kriegen wir gemeinsam hin.

Cheers,

Keith :-)
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
brauflo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 598
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:46
Wohnort: Ebergötzen

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#54

Beitrag von brauflo » Montag 23. März 2020, 13:27

Neubierig hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 13:23
Ladeberger hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 12:20
Auch wenn es sich finanziell sehr knapp ausgehen könnte,
Wenn Ihr doch am Ende auf rot steht, sag einfach Bescheid - das kriegen wir gemeinsam hin.

Cheers,

Keith :-)
Absolut!

:thumbup
________________________________________________________________

... wollte ich immer schon mal machen...


Meine Vorstellung:
viewtopic.php?p=184866#p184866

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3049
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#55

Beitrag von BodoW » Montag 23. März 2020, 14:53

Ihr seid echt die beste Community die man sich vorstellen kann :thumbup

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2705
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#56

Beitrag von beryll » Montag 23. März 2020, 15:21

BodoW hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 14:53
Ihr seid echt die beste Community die man sich vorstellen kann :thumbup
Wieso "Ihr"??? "Wir" :thumbup
VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1289
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#57

Beitrag von t3k » Mittwoch 25. März 2020, 07:43

Jau, wenn noch was fehlen sollte macht einfach hier Meldung!
:Drink

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6662
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#58

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 25. März 2020, 08:20

verwegene Idee ...

Einige haben schon diesen "HBCon Supporter" Rang. Finde ich gut.

Andere kommen nicht aus dem Schuh, um euch per Mail Feedback zu geben, ob sie ihr Ticket spenden oder eine Rückerstattung wollen.
Drückt denen doch einfach "Schnarchnase" unters Avatar, bis ihr eine Antwort habt :Angel :Bigsmile
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
Brockmann24
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Dienstag 5. August 2014, 13:46

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#59

Beitrag von Brockmann24 » Mittwoch 25. März 2020, 16:29

Wir haben noch 4 Tickets für Weißwurstfrühstück, die wir Spenden wollen, ich kann aber die E-Tickets nirgendwo finden. Gibt es da einen Link?
Gruß von der Mosel
Wolfgang

"Two beer or not two beer?"
frei nach William Shakespeare (1564 - 1616)

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6167
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#60

Beitrag von Ladeberger » Mittwoch 25. März 2020, 16:35

Brockmann24 hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 16:29
Wir haben noch 4 Tickets für Weißwurstfrühstück, die wir Spenden wollen, ich kann aber die E-Tickets nirgendwo finden. Gibt es da einen Link?
Hallo, vielen Dank schon vorab! Du kannst dir hier noch mal alle Bestellungen zusenden lassen: https://tickets.heimbrauconvention.de/HBC20/resend/

Wenn das nicht klappen sollte, kannst du mir auch deinen Namen per PN schicken, dann schaue ich im Shop nach.

Gruß
Andy

Benutzeravatar
Brockmann24
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Dienstag 5. August 2014, 13:46

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#61

Beitrag von Brockmann24 » Mittwoch 25. März 2020, 16:47

Vielen Dank, die Spendemail ist grade raus.
Gruß von der Mosel
Wolfgang

"Two beer or not two beer?"
frei nach William Shakespeare (1564 - 1616)

Benutzeravatar
bieratenschreck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. November 2017, 16:57
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#62

Beitrag von bieratenschreck » Mittwoch 25. März 2020, 20:56

Sehr gut.... tue Gutes uns sprich darüber! :thumbup
Gruß
Christian

Miicha
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 23:17

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#63

Beitrag von Miicha » Mittwoch 25. März 2020, 22:30

Ok,

Wir sprechen drüber: 50€ per PayPal

LG Ellen&Micha
Präzision ist genau genommen völlig daneben.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4658
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#64

Beitrag von Tozzi » Donnerstag 26. März 2020, 01:23

Auch von mir an dieser Stelle ein kurzes Statement.
Leute, Ihr seid super. :Drink
Bitte habt aber noch Geduld, wir stehen einer Datenflut gegenüber, die erst mal bewältigt werden muss.
Wie Andy (Ladeberger) ja schon vermittelt hat, unser Ticketshop ist zwar toll, aber leider auf sowas nicht vorbereitet.
Wir müssen das alles manuell nachziehen.
Aber "tutto andrà bene", alles wird gut...
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2718
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#65

Beitrag von aegir » Montag 30. März 2020, 08:22

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 08:20
verwegene Idee ...

Einige haben schon diesen "HBCon Supporter" Rang. Finde ich gut.

Andere kommen nicht aus dem Schuh, um euch per Mail Feedback zu geben, ob sie ihr Ticket spenden oder eine Rückerstattung wollen.
Drückt denen doch einfach "Schnarchnase" unters Avatar, bis ihr eine Antwort habt :Angel :Bigsmile
Bevor hier zur Hetzjagd aufgerufen wird...Ich hab vor 2 Wochen gespendet und noch keinen "HBCon Supporter". Der würde dann endlich mal meinen "Posting Freak" ersetzen, der ich heute gar nicht mehr bin.
Anderen gehts bestimmt genauso...also erstmal Füße stillhalten und abwarten.

Gruß Hotte

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6662
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#66

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 30. März 2020, 09:17

Das war keine Hetzjagd.
Außerdem war hinter meiner Bemerkung bewusst ein Smiley, damit niemand diesen "Vorschlag" zu ernst nimmt.

Aber mal ehrlich!
Das Aufarbeiten der ganzen Storno- bzw. Spendenmails ist sehr zeitaufwendig und dauert noch eine ganze Weile, schrieb Andy vor kurzem.
Daher haben sich unsere Ränge noch nicht in HBCON Supporter geändert. (Oh, meiner doch gerade. Über Nacht ... )
Die Aufarbeitung ist fertig, wenn sie fertig ist.
Bis dahin also alles OK.

Am Ende wird ein Bodensatz an Usern übrig bleiben, die sich keine 3 Minuten Zeit nehmen, um eine vorgefertigte Email abzuschicken. Diese könnten dann - wenn es soweit ist - zum Aufwecken "Schnarchnase", "Gib endlich Feedback!" oder was auch immer unters Avatar bekommen.
Und das ist auch keine Hetzjagd.
Stell dir vor du stehst vor einem Berg Rechnungen, hast ein paar Euro auf dem Konto und weißt nicht, ob du mit dem Geld die Rechnungen bezahlen darfst oder ob du die Knete als Rücklage für eventuelle Rückforderungen auf dem Konto lassen musst.
Man bringt die Jungs vom Orgateam damit in eine echt unangenehme Situation.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2705
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#67

Beitrag von beryll » Montag 30. März 2020, 09:26

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 30. März 2020, 09:17
Das war keine Hetzjagd.
Außerdem war hinter meiner Bemerkung bewusst ein Smiley, damit niemand diesen "Vorschlag" zu ernst nimmt.

Aber mal ehrlich!
Das Aufarbeiten der ganzen Storno- bzw. Spendenmails ist sehr zeitaufwendig und dauert noch eine ganze Weile, schrieb Andy vor kurzem.
Daher haben sich unsere Ränge noch nicht in HBCON Supporter geändert. (Oh, meiner doch gerade. Über Nacht ... )
Die Aufarbeitung ist fertig, wenn sie fertig ist.
Bis dahin also alles OK.

Und danach wird ein Bodensatz an Usern übrig bleiben, die sich keine 3 Minuten Zeit nehmen, um eine vorgefertigte Email abzuschicken. Diese könnten dann - wenn es soweit ist - zum Aufwecken "Schnarchnase", "Gib endlich Feedback!" oder was auch immer unters Avatar bekommen.
Und das ist auch keine Hetzjagd.
Stell dir vor du stehst vor einem Berg Rechnungen, hast ein paar Euro auf dem Konto und weißt nicht, ob du mit dem Geld die Rechnungen bezahlen darfst oder ob du die Knete als Rücklage für eventuelle Rückforderungen auf dem Konto lassen musst.
Man bringt die Jungs vom Orgateam damit in eine echt unangenehme Situation.
Klasse zusammengefasst Jens! :thumbup
VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2718
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#68

Beitrag von aegir » Montag 30. März 2020, 09:41

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 30. März 2020, 09:17
Das war keine Hetzjagd.
Außerdem war hinter meiner Bemerkung bewusst ein Smiley, damit niemand diesen "Vorschlag" zu ernst nimmt.

Aber mal ehrlich!
Das Aufarbeiten der ganzen Storno- bzw. Spendenmails ist sehr zeitaufwendig und dauert noch eine ganze Weile, schrieb Andy vor kurzem.
Daher haben sich unsere Ränge noch nicht in HBCON Supporter geändert. (Oh, meiner doch gerade. Über Nacht ... )
Die Aufarbeitung ist fertig, wenn sie fertig ist.
Bis dahin also alles OK.

Am Ende wird ein Bodensatz an Usern übrig bleiben, die sich keine 3 Minuten Zeit nehmen, um eine vorgefertigte Email abzuschicken. Diese könnten dann - wenn es soweit ist - zum Aufwecken "Schnarchnase", "Gib endlich Feedback!" oder was auch immer unters Avatar bekommen.
Und das ist auch keine Hetzjagd.
Stell dir vor du stehst vor einem Berg Rechnungen, hast ein paar Euro auf dem Konto und weißt nicht, ob du mit dem Geld die Rechnungen bezahlen darfst oder ob du die Knete als Rücklage für eventuelle Rückforderungen auf dem Konto lassen musst.
Man bringt die Jungs vom Orgateam damit in eine echt unangenehme Situation.
Manch einer hat zur Zeit vielleicht gerade andere Sorgen als seine Tickets abzuwickeln und dafür an den Pranger gestellt zu werden. Auch wenn ich das Problem für das Orga-Team natürlich auch sehe.
Mir selbst ist es echt wurscht ob und wann ich einen Zusatz bei meinem Nick hab.
Also von meiner Seite alles gut :Drink

Benutzeravatar
Bierjunge
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3244
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 15:54

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#69

Beitrag von Bierjunge » Montag 30. März 2020, 12:46

Gäbe es denn überhaupt einen Rechtsanspruch, die bezahlten Ticketpreise zurückerstattet zu bekommen, oder ist das ehrenwerte Kulanz Eurerseits?

fragt sich Moritz

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3049
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#70

Beitrag von BodoW » Montag 30. März 2020, 13:52

Bierjunge hat geschrieben:
Montag 30. März 2020, 12:46
Gäbe es denn überhaupt einen Rechtsanspruch, die bezahlten Ticketpreise zurückerstattet zu bekommen, oder ist das ehrenwerte Kulanz Eurerseits?

fragt sich Moritz
Hallo Moritz,
da ist die Rechtslage völlig klar. Wir als Verein konnten euch die bezahlten Leistungen nicht liefern. Daher müssen wir euch das Geld zurück erstatten, es sei denn Ihr seid so kulant und entbindet uns von dieser Verpflichtung.

LG
Bodo

Antworten