Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2755
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#1

Beitrag von aegir » Mittwoch 11. März 2020, 18:44

Besteht denn Interesse auf eigene Gefahr nach Romrod zu fahren und ein privates Hobbybrauertreffen ohne Programm zu veranstalten. Das wurde bei der letzten CAMBA-Veranstaltung ja auch so gemacht und war trotzdem wirklich geil.
Vielleicht stellt das Schloß ja einen Saal zur Verfügung?

Gruß Hotte

Herr Egen
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 7. Oktober 2019, 22:38

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#2

Beitrag von Herr Egen » Mittwoch 11. März 2020, 18:47

Wir wollen trotzdem fahren und werden jede Menge Bier dabei haben
Zuletzt geändert von Herr Egen am Mittwoch 11. März 2020, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Amselbraeu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:18
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#3

Beitrag von Amselbraeu » Mittwoch 11. März 2020, 18:48

aegir hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 18:44
Besteht denn Interesse auf eigene Gefahr nach Romrod zu fahren und ein privates Hobbybrauertreffen ohne Programm zu veranstalten. Das wurde bei der letzten CAMBA-Veranstaltung ja auch so gemacht und war trotzdem wirklich geil.
Vielleicht stellt das Schloß ja einen Saal zur Verfügung?

Gruß Hotte
Wir sind dabei. Hotel Angebot vom Veranstalter haben wir angenommen. Macht man halt Kurzurlaub dort.

Vielleicht kommen ja noch andere, die dann halt auch dort Kurzurlaub machen :Smile
Zuletzt geändert von Amselbraeu am Mittwoch 11. März 2020, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
marosh
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 08:58

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#4

Beitrag von marosh » Mittwoch 11. März 2020, 18:55

Ich werde vermutlich auch hinfahren. Urlaub hab ich eh schon eingereicht und das Hotel ist bezahlt. :thumbsup
Von Meiner Seite aus besteht also auf jeden Fall Interesse an einem Treffen.
Gruß
Marco

Braubär23858
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 191
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:26
Wohnort: 23858 Reinfeld

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#5

Beitrag von Braubär23858 » Mittwoch 11. März 2020, 19:07

Sehe ich ähnlich,
muss mich aber zu Hause abstimmen

edit: und fahre nicht

Peter
Zuletzt geändert von Braubär23858 am Mittwoch 11. März 2020, 20:20, insgesamt 2-mal geändert.

Dekobier
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag 1. Juli 2012, 19:57
Wohnort: Überlingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#6

Beitrag von Dekobier » Mittwoch 11. März 2020, 19:15

Braubär23858 hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:07
Sehe ich ähnlich,
muss mich aber zu Hause abstimmen
Gerade gemacht: ich werde auch kommen!
Verdursten werden wir nicht...

Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7258
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#7

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 11. März 2020, 19:17

Braubär23858 hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:07
Sehe ich ähnlich,
muss mich aber zu Hause abstimmen

Peter
Ich würde dich sonst auch "abwerben". Wir planen eine Mini-Con im kleinen Kreis, wo wir alle unsere Siegerbiere köpfen und uns dafür achtungsvoll auf die Schulter klopfen.
Details noch in Klärung. Vermutlich bei mir (obwohl mich meine große Tochter dafür hassen wird. Die hätte das Wochenende sturmfrei gehabt).
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6424
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#8

Beitrag von ggansde » Mittwoch 11. März 2020, 19:24

Moin,
Ihr führt gerade die Entscheidung des Orga-Teams ad absurdum.
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Amselbraeu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:18
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#9

Beitrag von Amselbraeu » Mittwoch 11. März 2020, 19:33

Markus, das kann jeder sehen wie er möchte.

Die Zimmervermittlung vom Schloss Romrod hat ein gutes Angebot unterbreitet anstelle der Stornierung vom Hotel. Wenn sich dann vielleicht 15 - 20 Personen, wenn überhaupt, Abends privat treffen, führt das meiner Meinung nach die Entscheidung, das Event mit über 500 Besuchern abzusagen, absolut nicht ad absurdum. Aber wie gesagt, jeder darf seine Meinung dazu haben und sich dementsprechend verhalten. Wir werden Kurzurlaub dort machen und vielleicht trifft man ja Braukollegen.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6424
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#10

Beitrag von ggansde » Mittwoch 11. März 2020, 19:49

Klar, ist ja auch privat. Dennoch, ein Treffen von Personen aus unterschiedlichen Regionen mit unklarem Infektionsstand (DAS Problem bei diesem Virus).
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3073
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#11

Beitrag von BodoW » Mittwoch 11. März 2020, 19:50

ggansde hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:24
Moin,
Ihr führt gerade die Entscheidung des Orga-Teams ad absurdum.
VG, Markus
Hey Markus,
das Orga Team hat da kein Problem mit. Wir können den Leuten ja schließlich nicht ihre Freizeitgestaltung verbieten.

VG
Bodo

Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 542
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#12

Beitrag von Malzknecht » Mittwoch 11. März 2020, 19:54

Hotel ist gebucht, Bier ist gebraut, alles ist vorbereitet. Ich denke wir werden auch kommen und ein paar Tage in Romrod genießen. Vielleicht trifft man den einen oder anderen ja im Ort. :Greets
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6424
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#13

Beitrag von ggansde » Mittwoch 11. März 2020, 19:55

Natürlich nicht. Ich spreche hier auch nicht für das Orga-Team. Man kann ja nur an die Vernunft der Leute appelieren. Ihr seid das raus und Hut ab für diese Entscheidung.
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
Habichtsbräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. August 2018, 16:22

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#14

Beitrag von Habichtsbräu » Mittwoch 11. März 2020, 20:15

Würde denn die Möglichkeit bestehen, ein Eckchen im Schloss nutzen zu können?

Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 542
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#15

Beitrag von Malzknecht » Mittwoch 11. März 2020, 20:26

Mh.. mein Post weiter oben kam wohl etwas verfrüht und nicht richtig durchdacht. Wohl eher aus dem Affekt und es nicht richtig wahrhaben wollen...
Wir überlegen es uns doch noch mal. Evtl. stornieren wir das Hotel und spenden die Rückzahlung an die HBcon. Mal schauen.
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
Bilbobreu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1076
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#16

Beitrag von Bilbobreu » Mittwoch 11. März 2020, 20:32

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:17
Braubär23858 hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:07
Sehe ich ähnlich,
muss mich aber zu Hause abstimmen

Peter
Ich würde dich sonst auch "abwerben". Wir planen eine Mini-Con im kleinen Kreis, wo wir alle unsere Siegerbiere köpfen und uns dafür achtungsvoll auf die Schulter klopfen.
Details noch in Klärung. Vermutlich bei mir (obwohl mich meine große Tochter dafür hassen wird. Die hätte das Wochenende sturmfrei gehabt).
Wie lange Arme habt ihr denn, dass ihr euch bei dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von 1,5 m noch gegenseitig auf die Schultern klopfen könnt? :P
Aber Spaß beiseite, für eine Mini-Con würde ich auch ein Stückchen fahren, wenn ihr mich dabei haben wollt. Hab für die HBCon das spontan gesäuerte Mecklenburger Steinbier und vier verschiedene Sahtis vorbereitet.
Gruß
Stefan

Eitle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 18:46
Wohnort: Uhingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#17

Beitrag von Eitle » Mittwoch 11. März 2020, 21:27

Also wir würden auch fahren und einen kleinen Kurzurlaub machen. Bier haben wir genügend im Kofferraum, fällt der Publikumswettbewerb eben etwas kleiner aus 😅
Flaschenkinder

Benutzeravatar
BenK
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 15:48

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#18

Beitrag von BenK » Mittwoch 11. März 2020, 21:58

Lasst uns mal abwarten, was Nico jetzt schreibt. Wenn wir ne Ecke im Schloss haben könnten, sind wir Marburger natürlich auch am Start!
Ich könnte mir vorstellen, dass es für das Schloss auch garnicht verkehrt wäre, wenn jemand die 500 Weißwürschte und was weiß ich wegfuttern würde... :Grübel
Ein Tag Entscheidungsspielraum muss drin sein.
Was für eine riesige Scheiße! Niemand außerhalb des Forums kann fühlen was wir fühlen. :crying :crying :crying

Darauf mach ich mir mal n Atelier-Stout auf, cheers

Ben
“Civilization as well as civility thrive where there is a pot of beer.”
― Randy Mosher, Tasting Beer

Feonbaer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 23:10

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#19

Beitrag von Feonbaer » Donnerstag 12. März 2020, 01:11

Also ich wäre auch absolut bei einem privaten Treffen mit dabei.
Ich bin nur leider von einem Fahrer abhängig und muss auf seine Antwort warten, ob er auch fahren würde.
Würde denn ansonsten von denen, die fahren jemand über Forchheim (Oberfranken) fahren?

Ich hab einfach so Bock auf ein Wochenende mit selbstgebrautem Bier und anderen Hobbybrauern.

Gruß Peter

Benutzeravatar
Bierwisch
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3429
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 18:02
Wohnort: Thüringen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#20

Beitrag von Bierwisch » Donnerstag 12. März 2020, 08:20

Bin auch am Überlegen...

Entweder braue ich das ganze Wochenende durch oder entscheide mich heute im Laufe des Tages, nach Romrod zu fahren. Mal schauen, was sich hier im Forum heute noch so tut.

Gruß
Bierwisch
Der Klügere kippt nach!

Eitle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 18:46
Wohnort: Uhingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#21

Beitrag von Eitle » Donnerstag 12. März 2020, 09:10

Habe mal das Hotel wegen der Hochwasserlage angeschrieben. Gerade kam die Rückmeldung, es ist wohl schon wieder entspannt und gibt keine wirkliche Beeinträchtigung.

Gruß, Eitle
00FD4F37-79A8-4D32-B27D-B79C6C938F89.png
Flaschenkinder

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1145
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#22

Beitrag von DevilsHole82 » Donnerstag 12. März 2020, 09:18

Wir sind auch am überlegen die Hotelbuchung als Anlass für nen Familienkurzurlaub zu nutzen.

Weiß jemand was man in der Umgebung, neben einem privaten Hobbybrauertreffen mit Frau und Kind (10 Monate) anstellen kann?
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Benutzeravatar
happyhibo
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#23

Beitrag von happyhibo » Donnerstag 12. März 2020, 09:28

Bierwisch hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 08:20
Bin auch am Überlegen...

Entweder braue ich das ganze Wochenende durch oder entscheide mich heute im Laufe des Tages, nach Romrod zu fahren. Mal schauen, was sich hier im Forum heute noch so tut.

Gruß
Bierwisch
Bin ebenfalls unentschlossen...
Aber jetzt hätt ich evtl. nen Grund mehr doch rauf zu fahren, um alte Bekannte und ein paar neue Gesichter zu treffen :Greets
:Drink
Gruß Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
Bierwisch
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3429
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 18:02
Wohnort: Thüringen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#24

Beitrag von Bierwisch » Donnerstag 12. März 2020, 12:39

Wollen wir eine Liste machen?

Ich habe ein Zimmer in der "Erholung" in Alsfeld.

Bekommen wir irgendwo in der Nähe einen Raum?
Der Klügere kippt nach!

Benutzeravatar
BrauervomRotenBerg
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 17:58
Wohnort: Ulm

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#25

Beitrag von BrauervomRotenBerg » Donnerstag 12. März 2020, 14:43

Bierwisch hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 12:39
Wollen wir eine Liste machen?

Ich habe ein Zimmer in der "Erholung" in Alsfeld.

Bekommen wir irgendwo in der Nähe einen Raum?
Auch wir haben uns für Urlaub in Alsfeld entschieden.
Wir sind in der Villa Raab. Über ein Treffen in Alsfeld würden wir uns freuen. Bier für eine bottle Party wäre dabei.
Je nach Wetter gerne auch open air, zB morgen Nachmittag.
Grüße
Schönes Leben hier!!! (Sehr gut auch zu mir passendes Motto der Riegele-Brauerei)
Bier ist gut, sagt der Arzt!! (Mein Motto)
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=50&t=17997

Eitle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 18:46
Wohnort: Uhingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#26

Beitrag von Eitle » Donnerstag 12. März 2020, 14:55

Wir sind im Hotel Klingelhöffer in Alsfeld. Haben auch 4 Kisten Bier dabei und würden uns freuen wenn man sich irgendwo sieht.
Wetter soll ja soweit ziemlich gut werden, vllt gibts ja in der Nähe einen Grillplatz etc.

Gruß, Eitle
Flaschenkinder

Benutzeravatar
JokerPs
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 277
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 10:52

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#27

Beitrag von JokerPs » Donnerstag 12. März 2020, 15:14

Auch wir werden anreisen (Villa Raab), haben aber unseren Siebenjähirgen dabei, weil man ja die Kleinen nicht mehr zur Oma schicken soll. Daher werden wir natürlich nicht den ganzen Tag Bier trinken. Ich habe mal ganz unverbindlich bei Bastian von der Villa Raab angefragt, ob er sich ein Arragement vorstellen kann, wo wir Hobbybrauer gemeinsam z.B. Samstag Abend unsere eigenen Biere verkosten können. Da muss man natürlich verstehen, dass das nicht das vorranige Geschäftsmodell von Wirten ist, dass die Gäste das eigene Bier mitbirngen - schon gar nicht in Kegs. Aber mal die Antwort abwarten :Greets

Gruss
Mike

Benutzeravatar
BrauervomRotenBerg
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 17:58
Wohnort: Ulm

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#28

Beitrag von BrauervomRotenBerg » Donnerstag 12. März 2020, 16:25

Wir sind bereits in der Villa Raab und haben nachgefragt. Wir dürfen ggf auch mit Gästen aus anderen Hotels die Lounge hier für ein Treff nutzen und auch unser Bier trinken. Je nach Personenzahl.
Nico wird sich zu Genauerem noch äussern.

Dabei sollten auch wir alle möglichen Corona-Regeln einhalten. Die Absage hatte schließlich einen Grund.
Schönes Leben hier!!! (Sehr gut auch zu mir passendes Motto der Riegele-Brauerei)
Bier ist gut, sagt der Arzt!! (Mein Motto)
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=50&t=17997

Benutzeravatar
jkmanfred
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 19:55

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#29

Beitrag von jkmanfred » Donnerstag 12. März 2020, 16:27

Malzeit.
Schöne 'Sch31ße! :crying

Ich freue mich sooo, euch kennenzulernen.
deshalb werde ich auch kommen.
Unterkunft ist ebenfalls Villa Raab.

machen wir das beste draus. :Greets

gruß
manfred
derseinensohnmitbringt
Liebe ist vergänglich, der Durst bleibt lebenslänglich. :Drink

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2023
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#30

Beitrag von Blancblue » Donnerstag 12. März 2020, 16:51

Genau, ihr könnt gerne die Lobby vom hotel villa raab als Treffpunkt nutzen. Bedingung - es darf nicht ausarten und wenn wir das Gefühl haben, dass allgemeine Hygiene Regel missachtet werden, lösen wir das ganze auf. Knutschen dürft ihr aber ;)

Gläser und Eiskübel stellen wir Euch gerne zur Verfügung, fragt bitte in der Tante Mathilde danach wenn benötigt.
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
happyhibo
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#31

Beitrag von happyhibo » Donnerstag 12. März 2020, 17:22

Mit Keg und Kühler (PYGMY) schauts dann schlecht aus? :redhead :Angel
Gruß Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
Labmaster
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 419
Registriert: Montag 13. September 2010, 06:24

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#32

Beitrag von Labmaster » Donnerstag 12. März 2020, 17:24

Hallo ,

komme auch nach Romrod . Würd mich auch gerne mit anderen treffen
Grüße Jo

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2023
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#33

Beitrag von Blancblue » Donnerstag 12. März 2020, 17:56

happyhibo hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 17:22
Mit Keg und Kühler (PYGMY) schauts dann schlecht aus? :redhead :Angel
Bring mit.
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
BenK
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 15:48

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#34

Beitrag von BenK » Donnerstag 12. März 2020, 18:02

Dann gibt's ja doch ein kleines Trostpflaster, Hammer!
Großen Dank an Nico, der hier echt ein großes Herz beweist - trotz allem Stress.
Leider ist mein Compagnon abgesprungen, ich komme dann mit den Öffis aus Marburg rüber. Wollen wir eine grobe Uhrzeit am Samstag anpeilen? Wollen ja sicher nicht alle den ganzen Tag in der Lobby abhängen...
Fährt vielleicht zufällig jemand an Marburg vorbei und könnte mich einpacken?

Lieben Gruß,

Ben
“Civilization as well as civility thrive where there is a pot of beer.”
― Randy Mosher, Tasting Beer

Amselbraeu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:18
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#35

Beitrag von Amselbraeu » Donnerstag 12. März 2020, 18:05

Das klingt ja super. Vielen Dank für diese Möglichkeit! Wir werden Freitag Abends dann auch kommen, Übernachten im Hotel Pfefferhöhe. Und auch hier nochmals ein großes Dankeschön an Nico für die schnelle Kommunikation!

Benutzeravatar
Habichtsbräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. August 2018, 16:22

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#36

Beitrag von Habichtsbräu » Donnerstag 12. März 2020, 19:15

Auf einen gemütlichen Samstag Abend im kleinen Kreis von wertgeschätzten Hobbybrauern würde ich auch von Kassel aus dazustoßen.

Dekobier
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag 1. Juli 2012, 19:57
Wohnort: Überlingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#37

Beitrag von Dekobier » Donnerstag 12. März 2020, 19:36

Ich sage dann mal schweren Herzens ab. Für "nur" einen Abend, so nett er auch werden mag, ist mir das doch zu viel Gekurke. Wären immerhin >4h pro Strecke :(

Euch trotzdem viel Spaß, lasst's gesittet krachen :Drink :Pulpfiction
Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
BrauervomRotenBerg
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 17:58
Wohnort: Ulm

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#38

Beitrag von BrauervomRotenBerg » Donnerstag 12. März 2020, 20:04

Treffpunkt:
Freitag: ab 18.30. Rezeption Villa Raab.
Schönes Leben hier!!! (Sehr gut auch zu mir passendes Motto der Riegele-Brauerei)
Bier ist gut, sagt der Arzt!! (Mein Motto)
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=50&t=17997

Benutzeravatar
BenK
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 15:48

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#39

Beitrag von BenK » Donnerstag 12. März 2020, 20:14

Ich fänds super, wenn wir ein bisschen früher anfangen würden. Andere können ja dazustoßen. Ich hab jetzt mein Hotel gecancelled und werde die letzte Möglichkeit zurück nach Marburg nehmen. Was haltet ihr von 16:00h?

Ich freue mich,

Ben

Edit: Liste gelöscht.
Zuletzt geändert von BenK am Donnerstag 12. März 2020, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
“Civilization as well as civility thrive where there is a pot of beer.”
― Randy Mosher, Tasting Beer

Benutzeravatar
BrauervomRotenBerg
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 17:58
Wohnort: Ulm

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#40

Beitrag von BrauervomRotenBerg » Donnerstag 12. März 2020, 20:42

Achtung!!
Hier ist nicht die Möglichkeit für ein grösseres Treffen!! Weder räumlich noch organistorisch!!
Die HbCon ist abgesagt!!!
Bitte keine entsprechende Planung. (Listen oder so was). Angesprochen sind formlos die, die trotz Absage in Alsfeld Urlaub machen.

Bitte um Verständnis
Schönes Leben hier!!! (Sehr gut auch zu mir passendes Motto der Riegele-Brauerei)
Bier ist gut, sagt der Arzt!! (Mein Motto)
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=50&t=17997

Benutzeravatar
BenK
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 15:48

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#41

Beitrag von BenK » Donnerstag 12. März 2020, 20:54

Okay, ich ziehe die Liste zurück. Aber Freitag oder Samstag wäre ja schon wichtig. Einige wollten ja erst Samstag anreisen. Mir ist es in Grunde gleich.
“Civilization as well as civility thrive where there is a pot of beer.”
― Randy Mosher, Tasting Beer

Eitle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 18:46
Wohnort: Uhingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#42

Beitrag von Eitle » Donnerstag 12. März 2020, 20:58

Wir sind Freitag und Samstag da :) ich denke ein kleiner Rahmen wird sich finden und es wird ein schönes Wochenende. Nico vielen Dank für die Möglichkeit.
Flaschenkinder

Benutzeravatar
happyhibo
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#43

Beitrag von happyhibo » Donnerstag 12. März 2020, 22:25

Dekobier hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 19:36
Ich sage dann mal schweren Herzens ab. Für "nur" einen Abend, so nett er auch werden mag, ist mir das doch zu viel Gekurke. Wären immerhin >4h pro Strecke :(

Euch trotzdem viel Spaß, lasst's gesittet krachen :Drink :Pulpfiction
Viele Grüße,
Oliver
Jetzt sein nicht so! Ich bin auch über 5h unterwegs...
:Drink
Eitle hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 20:58
Wir sind Freitag und Samstag da :) ich denke ein kleiner Rahmen wird sich finden und es wird ein schönes Wochenende. Nico vielen Dank für die Möglichkeit.
Ich komme auch am Freitag bis Sonntag und bin im Hotel Schmiede...
BenK hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 20:14
Ich fänds super, wenn wir ein bisschen früher anfangen würden. Andere können ja dazustoßen. Ich hab jetzt mein Hotel gecancelled und werde die letzte Möglichkeit zurück nach Marburg nehmen. Was haltet ihr von 16:00h?
Das werd ich nicht schaffen, aber fangt ruhig schon ma an....
Gruß Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
Janox0815
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 17:19

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#44

Beitrag von Janox0815 » Freitag 13. März 2020, 04:10

Also wir sind auch von Freitag - Sonntag in Alsfeld, im Hotel "Zur Schmiede".
Wenn man dann den einen oder anderen trifft, warum nicht nett klönen.

Cu
Timo M. :Drink
Verstaubt sind unsere Bücher.
Der Bierkrug macht uns Klüger.
Die Bücher bringen uns Verdruss.
Das Bier bringt uns Genuss.
:Drink

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2755
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#45

Beitrag von aegir » Freitag 13. März 2020, 07:45

Nach Absprache mit meiner Freundin fahren wir jetzt doch nicht nach Romrod.
Allen anderen viel Spaß im kleinen Kreis.

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 790
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#46

Beitrag von guenter » Freitag 13. März 2020, 08:06

Ich bin mit meiner Frau vor Ort, Hotel Pfefferhöhe. Schwerpunkt wird wandern sein. Vielleicht sieht man sich ja auf ein Bier.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Eitle
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 18:46
Wohnort: Uhingen

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#47

Beitrag von Eitle » Freitag 13. März 2020, 17:37

Wir sind jetzt im Restaurant Tante Mattilde
Flaschenkinder

Benutzeravatar
happyhibo
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#48

Beitrag von happyhibo » Freitag 13. März 2020, 18:21

Bin jetzt im Hotel zur Schmiede!
Habe gerade erfahren, das doch 10 Zimmer von Romrod wahrgenommen wurden :Shocked

Wer ist den noch alles da?
:Drink
Gruß Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
BrauervomRotenBerg
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 17:58
Wohnort: Ulm

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#49

Beitrag von BrauervomRotenBerg » Freitag 13. März 2020, 20:31

image.jpg
Schönes Leben hier!!! (Sehr gut auch zu mir passendes Motto der Riegele-Brauerei)
Bier ist gut, sagt der Arzt!! (Mein Motto)
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=50&t=17997

Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 542
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Privates Hobbybrauertreffen in Romrod

#50

Beitrag von Malzknecht » Samstag 14. März 2020, 01:04

Habt ihr da den Laden in Brand gesteckt oder wat? :thumbsup
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Gesperrt