Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#1

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 13:40

Liebe Ticketinhaber und Freunde der HBCon,

wir haben uns die letzten Tage die Köpfe darüber zerbrochen, wie wir den Scherbenhaufen in den Griff bekommen, und nun einen Plan geschmiedet, den wir euch hier vorstellen:

HBCon2020 – Spenden und Stornos


Bitte antwortet uns so bald wie möglich!

Viele Grüße

Euer Orga Team

Update: für alle welche uns direkt unterstützen möchten und kein Ticket haben, haben wir eine Spendenseite eingerichtet, welche ihr unter diesem Link findet. Dierekt aus der App heraus funktioniert es leider nicht.

apfelstruhdl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. Dezember 2018, 20:04

Ticket Storno

#2

Beitrag von apfelstruhdl » Samstag 14. März 2020, 14:01

Hallo,

noch ein zwei Fragen und Gedanken zu der Ticketrückgabe:

- Es muss nicht der Käufer das Ticket zurückgeben, sondern evtl. derjenige für den es gekauft wurde?
- Wenn man mehr als ein Ticket hat, ist dann das Formular mehrmals auszufüllen
- Bei mehr als einem Ticket ergibt sich ja die Situation, dass man mehrmals das Vorkaufsrecht bekommen könnte bzw mehrmals darauf verzichten könnte oder halt eine Mischung daraus. WIe wird damit umgegangen?
- Was bedeutet Vorkaufsrecht beim Brewers Campus? Dürfen dann alle Unterstützer frei wählen oder muss man nur unter den Unterstützern dann nächstes Jahr der Schnellste sein um die begehrten TIckets zu bekommen?

Trotzallem, macht weiter so :thumbsup. Man freut sich dann halt jetzt schon auf die HBCon nächste Jahr.

Benutzeravatar
VolT Bräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 824
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Ticket Storno

#3

Beitrag von VolT Bräu » Samstag 14. März 2020, 14:27

Ja, ein paar Details wären noch zu klären. Wie läuft es genau mit weiterverkauften Tickets und wie ist das mit Tickets, die ich z. B. für meine Frau gekauft habe? Kann sie sich anmelden und bekommt auch eine Supporter-Badge oder ist das nicht vorgesehen (ich fände es nicht so schlimm wenn nicht, wäre nur gut zu wissen)?
Ich fände es auch ganz gut ein Gefühl dafür zu bekommen wie viel eigentlich benötigt wird? Ich spende gerne, aber ich gebe auch gerne "nur 50€" wenn das reicht. Für das Überleben der HBCon würde ich aber auch mehr geben, falls es eben nötig ist.
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Benutzeravatar
Neubierig
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1850
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Ticket Storno

#4

Beitrag von Neubierig » Samstag 14. März 2020, 14:44

apfelstruhdl hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:01
Was bedeutet Vorkaufsrecht beim Brewers Campus? Dürfen dann alle Unterstützer frei wählen oder muss man nur unter den Unterstützern dann nächstes Jahr der Schnellste sein um die begehrten TIckets zu bekommen?
Meine Rede - obwohl Vorkaufsrecht nicht für die Seminare erwähnt wurde, hätte ich viele Interersse daran, ein Vorkaufsrecht zu haben. Beim ersten HBCON konnte ich keine Karte für den Fehlaromaseminar bekommen, hatte dieses mal doch den Glück gehabt, auch für das mir passende Slot. Die Brimborium würde ich ungern wieder durchgehen müssen. Dafür würde ich gerne mein Ticketpreis spenden.

Cheers,

Keith
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 615
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ticket Storno

#5

Beitrag von bierhistoriker.org » Samstag 14. März 2020, 14:47

VolT Bräu hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:27
Ich fände es auch ganz gut ein Gefühl dafür zu bekommen wie viel eigentlich benötigt wird?
Das wird das Orgateam Dir erst sagen können, wenn alle reagiert haben, nicht vorher.
Die Höhe eines noch möglicherweise offenen Betrages hängt davon ab, wieviele auf Erstattung bestehen.

Also, verzichtet fröhlich und freut Euch auf die HBCon 2021 zu Vorzugspreisen und -Belieferung!

Kopf hoch, Orgateam! Unser Dank ( und natürlich der Verzicht auf Erstattung!) sind Euch sicher....

just my 2 cts

Cheers

Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
VolT Bräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 824
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Ticket Storno

#6

Beitrag von VolT Bräu » Samstag 14. März 2020, 15:02

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:47
VolT Bräu hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:27
Ich fände es auch ganz gut ein Gefühl dafür zu bekommen wie viel eigentlich benötigt wird?
Das wird das Orgateam Dir erst sagen können, wenn alle reagiert haben, nicht vorher.
Die Höhe eines noch möglicherweise offenen Betrages hängt davon ab, wieviele auf Erstattung bestehen.
Stimmt, aber ich habe ja nicht gefragt wie viel ich spenden muss damit es aufgeht - das wäre in der Tat schwierig.
Was man schon ungefähr sagen könnte, ist ob von den VVK Geldern etwa 25%,50% oder 75% benötigt werden um nicht ins minus zu gehen mit der Veranstaltung.
Eine gewisse Transparenz finde ich bei einer Spendenaktion schon angebracht, daher sollte die Frage erlaubt sein.
Jetzt mal Bier bei die Fische!

apfelstruhdl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. Dezember 2018, 20:04

Re: Ticket Storno

#7

Beitrag von apfelstruhdl » Samstag 14. März 2020, 15:09

Neubierig hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:44
apfelstruhdl hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:01
Was bedeutet Vorkaufsrecht beim Brewers Campus? Dürfen dann alle Unterstützer frei wählen oder muss man nur unter den Unterstützern dann nächstes Jahr der Schnellste sein um die begehrten TIckets zu bekommen?
Meine Rede - obwohl Vorkaufsrecht nicht für die Seminare erwähnt wurde, hätte ich viele Interersse daran, ein Vorkaufsrecht zu haben. Beim ersten HBCON konnte ich keine Karte für den Fehlaromaseminar bekommen, hatte dieses mal doch den Glück gehabt, auch für das mir passende Slot. Die Brimborium würde ich ungern wieder durchgehen müssen. Dafür würde ich gerne mein Ticketpreis spenden.

Cheers,

Keith

Stimmt, es wird nur in der Vorlage von einem 15% Rabatt auf Brewers Campus gesprochen und nicht auf der Informationsseite. Aber zum Brewers Campus würden dann doch auch Seminare gehören, oder?

Oder ist es so gedacht, dass ich genau das Seminar, dass ich zurückgebe nächstes Jahr nochmal erwerben kann?

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 615
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ticket Storno

#8

Beitrag von bierhistoriker.org » Samstag 14. März 2020, 15:19

VolT Bräu hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 15:02
bierhistoriker.org hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:47
VolT Bräu hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 14:27
Ich fände es auch ganz gut ein Gefühl dafür zu bekommen wie viel eigentlich benötigt wird?
Das wird das Orgateam Dir erst sagen können, wenn alle reagiert haben, nicht vorher.
Die Höhe eines noch möglicherweise offenen Betrages hängt davon ab, wieviele auf Erstattung bestehen.
Stimmt, aber ich habe ja nicht gefragt wie viel ich spenden muss damit es aufgeht - das wäre in der Tat schwierig.
Was man schon ungefähr sagen könnte, ist ob von den VVK Geldern etwa 25%,50% oder 75% benötigt werden um nicht ins minus zu gehen mit der Veranstaltung.
Eine gewisse Transparenz finde ich bei einer Spendenaktion schon angebracht, daher sollte die Frage erlaubt sein.
Klar, Fragen sind immer erlaubt, aber manchmal wäre die Antwort darauf kontraprodukiv bzw. gefährlich.
Wenn das Orgateam z.B. schreibt, wir brauchen 25%, dann spenden viele 25% und manche denken, ist ja nicht so viel,was gebraucht wird und verlangen volle Rückerstattung- und schwupps, ist die Lücke da und die nächste Runde wird eingeläutet.
Jeder sollte unbeeinflusst entscheiden, was er entbehren kann oder will.
Ein Überschuss geht ja nicht verloren, sondern kommt der Folgeveranstaltung zu Gute!

Cheers

Jürgen
Zuletzt geändert von bierhistoriker.org am Samstag 14. März 2020, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
Neubierig
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1850
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Ticket Storno

#9

Beitrag von Neubierig » Samstag 14. März 2020, 15:29

apfelstruhdl hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 15:09
Stimmt, es wird nur in der Vorlage von einem 15% Rabatt auf Brewers Campus gesprochen und nicht auf der Informationsseite
Stimmt - ich hatte gar nicht in der Vorlage geschaut, aber dort steht es schwarz auf weiß. Also Vorkaufsrecht gibt es, prima!

Cheers,

Keith
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6851
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Ticket Storno

#10

Beitrag von Brauwolf » Samstag 14. März 2020, 15:57

Klar spende ich mein Ticket, ich muss auch nicht unbedingt den Pin haben, dass kostet wieder Porto, Umschlag und Arbeit für's eintüten und beschriften.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

jmsanta
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 473
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Linnich

Re: Ticket Storno

#11

Beitrag von jmsanta » Samstag 14. März 2020, 16:06

Was ist mit den reinen Bustickets der Camper?
Gruß, Jan

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 567
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#12

Beitrag von SchlatzPopatz » Samstag 14. März 2020, 16:33

Wie funktioniert es, wenn man Tickets für mehrere Seminare hat?
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#13

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 16:44

Zum Thema Vorverkaufsrecht:
Ihr bekommt pro gespendeten Ticket einen Gutschein für das gleiche Ticket bei der nächsten Veranstaltung.
Ihr spendet z.B. ein Einlassticket, einen Vortrag und ein Seminar, dann bekommt ihr einen Gutschein für ein Einlassticket und zwei Gutscheine für den BC.

Diese Gutscheine könnt ihr dann beim nächsten Mal vor dem offiziellen Verkauf einlösen.

Benutzeravatar
nordsee0815
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 2. Februar 2016, 09:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#14

Beitrag von nordsee0815 » Samstag 14. März 2020, 17:25

BodoW hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 16:44
Zum Thema Vorverkaufsrecht:
Ihr bekommt pro gespendeten Ticket einen Gutschein für das gleiche Ticket bei der nächsten Veranstaltung.
Ihr spendet z.B. ein Einlassticket, einen Vortrag und ein Seminar, dann bekommt ihr einen Gutschein für ein Einlassticket und zwei Gutscheine für den BC.

Diese Gutscheine könnt ihr dann beim nächsten Mal vor dem offiziellen Verkauf einlösen.
Das hört sich super an. Gespendet hätte ich sowieso, jetzt aber zu wissen das ich nächstes Jahr das Fehlaromenseminar ohne Theater und viel glück Buchen kann ist wirklich genial. Ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr.

Ich kann leider das Formular nicht ausfüllen, weder am Mac Book noch am Android Handy. Ausdrucken, Einscannen und verschicken geht aber auch oder?

Viele grüße aus Ostfriesland

Stefan
Ganzjahresgriller :Drink

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#15

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 17:35

Hey Stefan,
einfach den Text der Vorlagen in die E-Mail kopieren.

apfelstruhdl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. Dezember 2018, 20:04

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#16

Beitrag von apfelstruhdl » Samstag 14. März 2020, 17:35

nordsee0815 hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 17:25
BodoW hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 16:44
Zum Thema Vorverkaufsrecht:
Ihr bekommt pro gespendeten Ticket einen Gutschein für das gleiche Ticket bei der nächsten Veranstaltung.
Ihr spendet z.B. ein Einlassticket, einen Vortrag und ein Seminar, dann bekommt ihr einen Gutschein für ein Einlassticket und zwei Gutscheine für den BC.

Diese Gutscheine könnt ihr dann beim nächsten Mal vor dem offiziellen Verkauf einlösen.
Das hört sich super an. Gespendet hätte ich sowieso, jetzt aber zu wissen das ich nächstes Jahr das Fehlaromenseminar ohne Theater und viel glück Buchen kann ist wirklich genial. Ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr.

Ich kann leider das Formular nicht ausfüllen, weder am Mac Book noch am Android Handy. Ausdrucken, Einscannen und verschicken geht aber auch oder?

Viele grüße aus Ostfriesland

Stefan
Ist das so? Oder bezieht sich "gleich" auf die beiden Kategorien "Eintritt" und "Brewers Campus"?

Falls sich gleich auch genauer auf ein spezielles Seminar bezieht, wäre das natürlich klasse.

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#17

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 18:06

Da wir jetzt noch nicht wissen was wir beim nächsten Mal im BC haben, sind die BC Gutscheine universell für den BC einsetzbar.

Benutzeravatar
Detorice
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 14:59
Wohnort: Witten

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#18

Beitrag von Detorice » Samstag 14. März 2020, 18:17

Nach dem Abschluss dieser ganzen Aktion möchte ich euch bitten mitzuteilen ob es gereicht hat. Falls nicht, wird sich sicher eine Lösung finden lassen, das noch weiter aufzufangen.

Ich stoße auf euch und euren Einsatz an. Danke!

Benutzeravatar
Snowman
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 303
Registriert: Freitag 15. August 2014, 10:00

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#19

Beitrag von Snowman » Samstag 14. März 2020, 18:39

So, mal eben schnell die Anwort-Mail mit meinen Tickets abgeschickt.
Vielen Dank für Eure Mühen! An so eine "höhere Macht" konnte ja keiner denken und Versicherungsschutz gibt´s da eh net.
So viel wie ich hier und bei der HBCON 2020 gelernt habe, ist das Geld allemal wert. In einem privaten Verein verdient eh keiner auch nur einen Cent. Und wenn die knapp berechneten Eintrittspreise wieder rein kommen geht´s auf Null aus. Eine Kostenaufstellung, um zu überlegen, ist meiner Meinung nach völlig überzogen. Der HBCON-Verein hat grad echt andere Probleme.

Ich hoffe die Aktion geht so schnell über die Bühne wie die Tickets weg waren!
Also Leute lasst Euch nicht lumpen :Greets

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#20

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 19:04

Detorice hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 18:17
Nach dem Abschluss dieser ganzen Aktion möchte ich euch bitten mitzuteilen ob es gereicht hat. Falls nicht, wird sich sicher eine Lösung finden lassen, das noch weiter aufzufangen.

Ich stoße auf euch und euren Einsatz an. Danke!
Natürlich werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Benutzeravatar
t3k
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1327
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#21

Beitrag von t3k » Samstag 14. März 2020, 19:46

Für alle Apple-Jünger, wie mich, bei denen der Paypal Link aus der App heraus nicht funktioniert:

Hier mal der Shortcut :)

https://heimbrauconvention.de/index.php ... erweisung/

Cheers
T3K

jmsanta
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 473
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 11:40
Wohnort: Linnich

Re: Ticket Storno

#22

Beitrag von jmsanta » Samstag 14. März 2020, 21:11

jmsanta hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 16:06
Was ist mit den reinen Bustickets der Camper?
Würde mich auch über eine Reaktion zu dieser Frage freuen, oder sehe ich sie nur nicht?
Gruß, Jan

Brew2015
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 145
Registriert: Samstag 5. September 2015, 14:08

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#23

Beitrag von Brew2015 » Samstag 14. März 2020, 21:25

Habe bisher auch noch keine Antwort auf die obige Frage gefunden....

Ich habe die Eintrittskarten und Seminartickets für mich und meinen Braupartner zusammen gekauft.

Kann ich dann jeweils die Eintrittskarten und Seminartickets auch für uns beide zurückmelden oder muss das Karte für Karte passieren?!

Über kurze Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke!!!

Benutzeravatar
Malzknecht
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17
Wohnort: Ascheberg (Westf)

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#24

Beitrag von Malzknecht » Samstag 14. März 2020, 21:35

Brew2015 hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:25
Habe bisher auch noch keine Antwort auf die obige Frage gefunden....

Ich habe die Eintrittskarten und Seminartickets für mich und meinen Braupartner zusammen gekauft.

Kann ich dann jeweils die Eintrittskarten und Seminartickets auch für uns beide zurückmelden oder muss das Karte für Karte passieren?!

Über kurze Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke!!!
Ich hab jetzt für beide in einer Mail geantwortet und in der Mail zu Beginn drauf hingewiesen. Das wird ja nicht automatisch ausgelesen, daher denke ich, dass es kein Problem ist.
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2022
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Ticket Storno

#25

Beitrag von Blancblue » Samstag 14. März 2020, 21:38

jmsanta hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 16:06
Was ist mit den reinen Bustickets der Camper?
Das liegt nicht im Bereich der Zuständigkeit vom HBCon Verein, sondern von Schloss Romrod. Bitte eine Mail an info@schloss-romrod.com senden.
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
Neubierig
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1850
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#26

Beitrag von Neubierig » Samstag 14. März 2020, 21:44

BodoW hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 18:06
Da wir jetzt noch nicht wissen was wir beim nächsten Mal im BC haben, sind die BC Gutscheine universell für den BC einsetzbar.
Ich verstehe wie schwierig das ganze ist zu organisieren, ich hätte aber gehofft, dass wenn es ein gleiches/ähnliches Seminar gibt (Fehlaroma zB), dann die Leute, die schon ein Ticket dafür erworben hatten, dann Vorrang bekommen würden. Es ist wirklich schwierig, so ein Ticket zu ergattern. Ich will es für euch nicht schwieriger machen, aber so was ist doch wichtig. Ein Gutschein zu haben, wenn alles für mich interessantes von anderen gekauft wurden sind (auch beim Vorverkauf), ist wertlos.

Cheers,

Keith
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6851
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#27

Beitrag von Brauwolf » Samstag 14. März 2020, 21:52

Neubierig hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:44
BodoW hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 18:06
Da wir jetzt noch nicht wissen was wir beim nächsten Mal im BC haben, sind die BC Gutscheine universell für den BC einsetzbar.
Ich verstehe wie schwierig das ganze ist zu organisieren, ich hätte aber gehofft, dass wenn es ein gleiches/ähnliches Seminar gibt (Fehlaroma zB), dann die Leute, die schon ein Ticket dafür erworben hatten, dann Vorrang bekommen würden. Es ist wirklich schwierig, so ein Ticket zu ergattern. Ich will es für euch nicht schwieriger machen, aber so was ist doch wichtig. Ein Gutschein zu haben, wenn alles für mich interessantes von anderen gekauft wurden sind (auch beim Vorverkauf), ist wertlos.

Cheers,

Keith
Das lässt sich doch durch eine "Early Bird"-Funktion realisieren, d.h. für Gutscheininhaber wird der Ticketshop 24h oder 48h früher geöffnet.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#28

Beitrag von BodoW » Samstag 14. März 2020, 21:53

Malzknecht hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:35
Brew2015 hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:25
Habe bisher auch noch keine Antwort auf die obige Frage gefunden....

Ich habe die Eintrittskarten und Seminartickets für mich und meinen Braupartner zusammen gekauft.

Kann ich dann jeweils die Eintrittskarten und Seminartickets auch für uns beide zurückmelden oder muss das Karte für Karte passieren?!

Über kurze Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke!!!
Ich hab jetzt für beide in einer Mail geantwortet und in der Mail zu Beginn drauf hingewiesen. Das wird ja nicht automatisch ausgelesen, daher denke ich, dass es kein Problem ist.
Liebe Leute,
bitte beachtet, dass wir auf so ein Szenario nicht vorbereitet waren. Wie müssen jede einzelne Mail, von Hand anfassen und bearbeiten. Bitte habt Geduld.

So verbringen wir übrigens die drei Tage hier in Romrod.

A-Team.jpeg

Benutzeravatar
Sura
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3341
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#29

Beitrag von Sura » Samstag 14. März 2020, 22:04

Laast euch Zeit, bleibt cool. Jeder hier möchte doch in erster linie, das es nächstes jahr weitergeht. Niemend wirs euch hängen lassen. Wenn ihr mehr braucht, wie es als überlassung des eintrittes ist, sagts einfach. Wir finden eine lösung.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4689
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#30

Beitrag von Tozzi » Samstag 14. März 2020, 22:20

Neubierig hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:44
...ich hätte aber gehofft, dass wenn es ein gleiches/ähnliches Seminar gibt (Fehlaroma zB), dann die Leute, die schon ein Ticket dafür erworben hatten, dann Vorrang bekommen würden. Es ist wirklich schwierig, so ein Ticket zu ergattern...
Ich kann das gut verstehen, dass gerade an dem Punkt eine gewisse Sensibilität da ist...
Wir finden da aber vielleicht auch noch Alternativen.
Die Krise ist noch jung. Sorry, dass wir nicht auf alles gleich eine Antwort haben.
Was wir irgendwie nachholen können, machen wir dann auch.
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
chaos-black
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#31

Beitrag von chaos-black » Samstag 14. März 2020, 22:25

Das sieht schon beinahe aus wie eine Lan-Party :D Nur die Mate fehlt.
Also, liebes A-Team, macht das Beste draus und euch nicht verrückter als ihr müsst.

Einen angenehmen Samstagabend wünsche ich aus Berlin, wo die Leute sich anscheinend Forts aus Klopapierrollen bauen. Jedenfalls sind die ständig ausverkauft, sodass man für normalen Verbrauch die Dinger jetzt online bestellen muss :Mad2 :puzz
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
Neubierig
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1850
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#32

Beitrag von Neubierig » Samstag 14. März 2020, 23:11

Brauwolf hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 21:52

Das lässt sich doch durch eine "Early Bird"-Funktion realisieren, d.h. für Gutscheininhaber wird der Ticketshop 24h oder 48h früher geöffnet.

Cheers, Ruthard
Das ist mir klar, meine Sorge sieht anders aus - ich bin aber sicher (besonders nach der Meldung von Stefan (Tozzi)), dass es gut geregelt werden wird. Du kriegst diesbezüglich PN (kein Bedarf, es hier weiter zu machen).

Schöne Grüße auch von mir Richtung Orga-Team/Romrod!

Cheers,

Keith
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Dekobier
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag 1. Juli 2012, 19:57
Wohnort: Überlingen

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#33

Beitrag von Dekobier » Sonntag 15. März 2020, 07:58

Snowman hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 18:39
Eine Kostenaufstellung, um zu überlegen, ist meiner Meinung nach völlig überzogen. Der HBCON-Verein hat grad echt andere Probleme.

Ich hoffe die Aktion geht so schnell über die Bühne wie die Tickets weg waren!
Also Leute lasst Euch nicht lumpen :Greets
Korrekt! Wenn was übrigbleiben sollte, packt es in eine Rücklage...

Was ist eigentlich mit den T-Shirts? Wenn da noch welche übrig sind, würde ich Euch da auch gerne untetrstützen :Wink
(Steht aber auch in der Storno mail...)

Viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6921
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#34

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 15. März 2020, 11:41

An welche Emailadresse ist die Ticketspende zu senden?
Die Weißwurst kann man auch spenden?


Gefunden. :Ahh :Bigsmile
https://heimbrauconvention.de/index.php ... d-stornos/
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

Kristoffer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 7. Dezember 2019, 18:44

Falscher Thread

#35

Beitrag von Kristoffer » Sonntag 15. März 2020, 12:15

!
Zuletzt geändert von Kristoffer am Sonntag 15. März 2020, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chaos-black
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3009
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#36

Beitrag von chaos-black » Sonntag 15. März 2020, 12:28

Kristoffer hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 12:15
Ich habe mal eine Frage zu den Thermoports...
Ich glaube du hast deine Frage im falschen Thread gepostet. Hier geht es um die HBCON und wie man seine Tickets spenden kann.

Beste Grüße,
Alex
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Kristoffer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 7. Dezember 2019, 18:44

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#37

Beitrag von Kristoffer » Sonntag 15. März 2020, 12:30

chaos-black hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 12:28
Kristoffer hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 12:15
Ich habe mal eine Frage zu den Thermoports...
Ich glaube du hast deine Frage im falschen Thread gepostet. Hier geht es um die HBCON und wie man seine Tickets spenden kann.

Beste Grüße,
Alex
Danke. Habs geändert :)

Northern Brewer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 218
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2018, 12:29

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#38

Beitrag von Northern Brewer » Sonntag 15. März 2020, 14:05

Liebes HBCON Team,

auch von mir noch mal ein riesiges Dankeschön für Euren Einsatz und aufrichtige Anerkennung für die absolut richtige Entscheidung die Ihr getroffen habt. Wie fast alle hier habe ich meine Eintrittskarte sowie meine Seminartickets gerade gespendet.

Zudem habe ich mich spontan entschieden, dass ich noch eine Weile mit meinen Plastikeimern zurecht komme. Ihr habt also das Budget für den Brew Monk Fermenter inkl. Kühlspirale gerade als Spende erhalten. Ich drücke die Daumen dass genug zusammen kommt, damit wir uns im nächsten Jahr alle wiedersehen können!

Cheers
Stefan
Bei mir ist es auch schon mal kein Bier geworden.

Benutzeravatar
schloemi
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#39

Beitrag von schloemi » Sonntag 15. März 2020, 18:48

Northern Brewer hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 14:05
Liebes HBCON Team,

auch von mir noch mal ein riesiges Dankeschön für Euren Einsatz und aufrichtige Anerkennung für die absolut richtige Entscheidung die Ihr getroffen habt. Wie fast alle hier habe ich meine Eintrittskarte sowie meine Seminartickets gerade gespendet.

Zudem habe ich mich spontan entschieden, dass ich noch eine Weile mit meinen Plastikeimern zurecht komme. Ihr habt also das Budget für den Brew Monk Fermenter inkl. Kühlspirale gerade als Spende erhalten. Ich drücke die Daumen dass genug zusammen kommt, damit wir uns im nächsten Jahr alle wiedersehen können!

Cheers
Stefan
Lieber Stefan,
wir vom Orga-Team sind absolut überwältigt von der allgemein vorherrschenden Spendenbereitschaft dieser Community - es ist unfassbar!
Da wir heute aus Romrod wieder in alle Himmelsrichtungen auseinander gegangen sind, habe ich deinen Beitrag erst jetzt lesen können und er hat mich ehrlich sprachlos gemacht. Ich denke ich spreche hier nicht für mich, nicht nur für das Orga-Team, sondern im Namen des ganzen Forums und der Hobbybraugemeinschaft (für den wir ja nur stellvertretend agieren), dass ich unheimlich stolz bin, mit Leuten wie dir mein Lieblingshobby zu teilen und gescheites Bier trinken zu können. Ganz Großartig.

cu schloemi

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#40

Beitrag von BodoW » Montag 16. März 2020, 10:13

Hallo zusammen,
Vielen, vielen Dank für eure großartige Unterstützung. Wir sind echt geflasht. Wir möchten trotzdem noch einmal daran erinnern möglichst zeitnah die Storomails zu verschicken, damit wir so schnell wie möglich sehen können, wie es genau um die HBCon steht.

Bitte habt auch Verständnis dafür, dass wir zurzeit kaum nachkommen gerade die Benutzerränge zu ändern, da dies alles Handarbeit ist. Grob kalkuliert sind es min. 50 Std Arbeit, die E-Mails von euch zu sichten, sortieren und in ihre jeweiligen Bestandteile zu zerlegen.

Viele Güße
Bodo

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6261
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#41

Beitrag von ggansde » Montag 16. März 2020, 10:24

Moin,
fällt die Gebühr des Publikumspreises unter Brewers Campus?
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2779
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#42

Beitrag von beryll » Montag 16. März 2020, 10:59

ggansde hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 10:24
Moin,
fällt die Gebühr des Publikumspreises unter Brewers Campus?
VG, Markus
Gute Frage! Genauso Shuttle und Weißwurstfrühstück... Oder hab ich diese Punkte überlesen?
VG Peter

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#43

Beitrag von BodoW » Montag 16. März 2020, 11:06

Shuttlebus müsst ihr mit dem Hotel klären, das ist nicht über uns gelaufen. Das WWF können wir euch erstatten, wir haben aber nichts dagegen, wenn ihr uns das auch spendet.

Die Gebühr für den Publikumspreis war als Spende an das Kinderhospiz konzipiert. Sollten wir am Ende Geld übrig haben, werden wir einen Betrag entsprechend an das Kinderhospiz überweisen.

Benutzeravatar
ggansde
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6261
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 16:25
Wohnort: Rodgau

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#44

Beitrag von ggansde » Montag 16. März 2020, 11:09

Hi Bodo,
ich möchte an das Kinderhospiz spenden. Wie kann ich das abwickeln?
VG, Markus
"Durst ist schlimmer als Heimweh"
Insofern dieser Beitrag nicht durch MOD MODE ON gekennzeichnet ist, enthält er lediglich die Meinung eines gewöhnlichen Benutzers

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2779
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#45

Beitrag von beryll » Montag 16. März 2020, 11:18

BodoW hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 11:06
Shuttlebus müsst ihr mit dem Hotel klären, das ist nicht über uns gelaufen. Das WWF können wir euch erstatten, wir haben aber nichts dagegen, wenn ihr uns das auch spendet.

Die Gebühr für den Publikumspreis war als Spende an das Kinderhospiz konzipiert. Sollten wir am Ende Geld übrig haben, werden wir einen Betrag entsprechend an das Kinderhospiz überweisen.
OK, Danke für die Info. Ich hatte allerdings nur das Shuttle, kein Hotelzimmer ... Quasi für die Womo-Fraktion. Aber ich schau mal meine E-Mails durch, wird sich schon finden.

WWF spende ich!

VG Peter

Benutzeravatar
BodoW
Administrator
Administrator
Beiträge: 3061
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#46

Beitrag von BodoW » Montag 16. März 2020, 13:09

ggansde hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 11:09
Hi Bodo,
ich möchte an das Kinderhospiz spenden. Wie kann ich das abwickeln?
VG, Markus
Hallo Markus,
hier findest Du und natürlich alles anderen auch, die Infos

https://www.kleinehelden-hospiz.de/startseite.html

Viele Grüße
Bodo

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7114
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#47

Beitrag von §11 » Samstag 21. März 2020, 18:29

Hallo liebe „Teilnehmer“ und Supporter,

Uns erreichen viele Anfragen wie denn der Stand der Dinge ist. Das ist sehr schwer zu sagen. Zum einen ist sehr viel manuelle Arbeit nötig, die einfach lange dauert. Was aber viel problematischer für uns ist, es fehlt von Vielen einfach komplett das Feedback. Wir sehen zwar das derzeit der Trend in die richtige Richtung geht und, wenn er so anhält, der Verein aus dem Gröbsten raus wären. Da uns aber eben von Vielen ein Feedback fehlt, heißt das, das wir einen großen Teil des Budgets auf Eis legen müssen um, bei späteren Forderungen das Ticket zurück zu zahlen, weiterhin zahlungsfähig bleiben. Das ist derzeit nicht gegeben.

Viele stellen uns die Frage was sie tun können um dem Verein und der HBCon zu helfen. Derzeit ist das Wichtigste was Ihr tun könnt uns ein Feedback zukommen zu lassen ob Ihr Euer Ticket spendet oder ob Ihr den Preis zurückfordert.

Genaue Informationen dazu stehen im ersten Post dieses Fadens.

Vielen Dank für all den Zuspruch und die Vielen die sich gemeldet haben und die uns mit der Spende Ihres Tickets wirklich ein großes Stück weiterhelfen.



Und bleibt natürlich gesund!

Euer Orga Team
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 703
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#48

Beitrag von guenter » Montag 23. März 2020, 10:33

§11 hat geschrieben:
Samstag 21. März 2020, 18:29
Derzeit ist das Wichtigste was Ihr tun könnt uns ein Feedback zukommen zu lassen ob Ihr Euer Ticket spendet oder ob Ihr den Preis zurückfordert.
Mir stellt sich die Frage, ob denn wirklich alle Feedbacks angekommen sind. Bei vielen, auch bei mir, hat sich der Status nicht geändert. Entweder seid ihr noch nicht mit allen durch, oder meine E-Mail kam nicht an.Ich gehe aber vom erstern aus. Alternativ könntet ihr die fehlenden Rückmeldungen freundlich "anmahnen".
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#49

Beitrag von HrXXLight » Montag 23. März 2020, 10:50

Habe sich gestern nochmal extra geschaut
Mail ging raus Status noch nicht geändert
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
Odin
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 545
Registriert: Dienstag 22. Juli 2014, 00:32
Wohnort: Bad König im Odinwald

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

#50

Beitrag von Odin » Montag 23. März 2020, 11:55

HrXXLight hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 10:50
Habe sich gestern nochmal extra geschaut
Mail ging raus Status noch nicht geändert

bei mir ebenso
Bierherstellung beginnt mit dem Ausschlagen der Würze

Antworten