Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

Antworten
Benutzeravatar
schlupf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1388
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

#1

Beitrag von schlupf » Freitag 5. März 2021, 11:19

Moin,

Ich mache mir gerade mal wieder Gedanken über unsere Steuern und bin über folgenden Artikel gestolpert:
https://www.anwalt-zollrecht.de/muessen ... e-trinken/

Auszug:
Biersteuer: Muss Hobbybrauer steuerfreies Bier alleine trinken?
Das FG Düsseldorf hat in einem Eilverfahren ernstliche Zweifel an der Vereinbarkeit des § 41 Abs. 1 Satz 1 BierStV mit dem Unionsrecht (Art. 6 der Richtlinie 92/83/EWG) geäußert (FG Düsseldorf, Beschl. v. 18.06.2019, 4 V 1141/19 A (VBi)).
Leider sind keine weiteren Informationen auffindbar.
Steckt da zufällig unsere HBCon-Orga dahinter?

Mehr Infos wären echt klasse, zumal unsere Community eigentlich sehr transparent ist.

Viele Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
thomsen
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 16:54

Re: Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

#2

Beitrag von thomsen » Freitag 5. März 2021, 11:33

All den im Text enthaltenen Daten zu Folge würde ich doch sehr auf einen gewissen Bodo W. als Urheber tippen :Bigsmile . Er hatte ja auch irgendwo schon mal öffentlich angedeutet, im Rahmen der HBCon-Organisation auf eine grundsätzliche Klärung des Themas juristisch hinzuarbeiten. Örtliche Zuständigkeit des FG Düsseldorf passt ja auch.

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7056
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

#3

Beitrag von Brauwolf » Freitag 5. März 2021, 11:43

Gehe einfach davon aus, dass hier Forenmitglieder beteiligt sind.

Allerdings soll man das Fell des Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist. Das HZA Köln, die Beklagte, wehrt sich gegen die Entscheidung, hat aber eine sehr schwachbrüstige Argumentation. Trotzdem ist die Sache nicht endgültig entschieden. Ich finde es kontraproduktiv, dass der Anwalt sein Wasser nicht halten kann.

Wenn die Angelegenheit in trockenen Tüchern ist, wird das hier entsprechend verkündet werden.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Bodo
Administrator
Administrator
Beiträge: 3122
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Re: Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

#4

Beitrag von Bodo » Montag 22. März 2021, 10:00

Wie heißt es doch immer so schön: "Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt..." :P

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7877
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Wart ihr das? FG Düsseldorf 4 V 1141/19 A

#5

Beitrag von §11 » Montag 22. März 2021, 11:33

Und hatten wir nicht gesagt wir kümmern uns um das Thema Steuern bei der HBCon? :Wink
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Antworten