Cookie Dude von chaos-black

Antworten
Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1161
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Cookie Dude von chaos-black

#1

Beitrag von t3k » Mittwoch 17. Januar 2018, 21:24

Moin Moin,

an dieser Stelle erstmal vielen Dank an Alex aka chaos-black der mir dieses Bierchen hat zukommen lassen. :thumbsup
Es handelt sich um das Bier, dessen Rezeptentwicklung Ihr hier nachlesen könnt: Wie wär's denn mal mit... einem Keksbier?

Kecksbier_Chaos-black.jpeg
Kecksbier aka. #1709 Cookie Dude - Chaos-black

Das Bier hat eine statte und intensive, tief dunkle Farbe. ... pitch black so zu sagen.
Der Schaum hat ein eher geringes Volumen ist jedoch sehr schick feinporing, haftet gut am Glas u. bleibt sehr lange bestehen. Perfekt wenn Ihr mich fragt.
Es riecht herrlich, zuerst kommt ein Hammer von Schokolade, im Anschluss meine ich Karamell u. Kecks zu riechen, hinten raus kommt noch etwas das ich mit Trockenpflaume oder Portwein beschreiben würde. Kurzum der Geruch ist herrlich und macht richtig Lust auf den ersten Schluck.

Und der lässt mich nicht im Stich. Der Geschmack ist sehr gehaltvoll schokoladig jedoch ohne zu mastig zu sein.
Im Antrunk ist es sehr angenehm dezent rezent, die 5g Co2/l passen genau.
Der Haupttrunk ist wuchtig u. vollmundig genau das was man hier erwartet. Ein sehr komplexes und spannendes Stück Bier, lecker.
Was ich sehr spannend finde ist, dass man genau das schmeckt, was man vorab riecht und es riecht und riecht u. riecht ;) Hammer. Im Geschmack kommt hinten heraus noch leichte Kaffeenoten hinzu.
Dieser Kaffe und Zartbitter-Schokolade-Geschmack bleibt auch noch eine Weile auf der Zunge, bei mir hat es tatsächlich ein Kecksbild im Kopf erzeugt.
Lecker Schoko-Cookie zum Cappochino.

All in All ein sehr edeles u. spannendes Bier. Ich hoffe das mein Winterbier 2018 ähnlich lecker wird.
Es wird auch sicher spannend sein zu sehen wie es sich über die weitere Lagerung noch entwickelt (vielleicht krieg ich ja nochmal die Chance :Greets ).

Danke an Alex u. Gruß
T3K

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#2

Beitrag von chaos-black » Donnerstag 18. Januar 2018, 18:42

Dankeschön für deine freundlichen Worte :) Ich habe es auch erst kürzlich erneut probiert und habe bisher dein Eindruck, dass es mit jedem Tag besser wird. Es kam auch sehr gut bei der Brauerei in Irland an, vielleicht gibts das hier bald als kleinen limitierten 100L Batch - wenn doch die speziellen Rohstoffe nur nicht so teuer wären...

Beste Grüße,
Alex
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1161
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Cookie Dude von chaos-black

#3

Beitrag von t3k » Freitag 19. Januar 2018, 09:55

Also ich würde auf jeden Fall ne Kiste kaufen ;)

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#4

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 18. Juli 2018, 11:57

...der Vollständigkeit halber: Das Rezept ist jetzt bei Maische, Malz und Mehr eingetragen :)

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... kie%20Dude
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 510
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Cookie Dude von chaos-black

#5

Beitrag von HubertBräu » Mittwoch 18. Juli 2018, 12:34

Hatte damals schon den Thread zur Rezeptentwicklung verfolgt. Klingt super lecker. Werde ich wohl auch mal brauen müssen :Drink

Nuts'n'Nutter
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 4. Mai 2018, 14:33

Re: Cookie Dude von chaos-black

#6

Beitrag von Nuts'n'Nutter » Donnerstag 19. Juli 2018, 18:52

Klingt top!
Ach, soviel leckere Biere und nur so begrenzt Zeit zum Brauen/ Platz zum Lagern....

Benutzeravatar
christianf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 368
Registriert: Freitag 4. November 2016, 22:24

Re: Cookie Dude von chaos-black

#7

Beitrag von christianf » Donnerstag 19. Juli 2018, 21:16

Gerade mal bei MMuM reingeschaut. Ich frage mich allerdings, ob man bei einer solchen Alkoholbombe noch eine Flaschengärung hinbekommt ...

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#8

Beitrag von beercan » Donnerstag 19. Juli 2018, 23:39

Moin, ja bekommt man, ich hab es schon nachgebraut...mit der richtigen Hefe und Geduld funtioniert es.
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#9

Beitrag von chaos-black » Freitag 20. Juli 2018, 00:11

beercan hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 23:39
Moin, ja bekommt man, ich hab es schon nachgebraut...mit der richtigen Hefe und Geduld funtioniert es.
Ah interessant, wieviel Vanille und Honig hast du denn benutzt? Und wie schmeckt es dir? Das sind die beiden Punkte die ich am Rezept bei MMuM noch verändert hatte (mehr Vanille, intensiverer Honig).

Beste Grüße,
Alex
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#10

Beitrag von beercan » Montag 30. Juli 2018, 15:05

Hallo Alex,
habe auf 10 Liter 250g Honig gegeben. Vanilleschoten habe ich nicht dazu gegeben...weiß jetzt auch garnicht mehr genau ob das auf deiner Homepage mit dabei stand!? Die Kakaonibs und die Vanilleholzchips habe ich vorher in Bacardi Anejo eingelegt und als Hefe habe ich die Empire Ale M15 genommen.
Eine Verkostung habe ich bisher noch nicht vorgenommen... werde ich aber demnächst mal machen.

Gruß Robert
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#11

Beitrag von chaos-black » Donnerstag 9. August 2018, 10:29

beercan hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 15:05
[...]Die Kakaonibs und die Vanilleholzchips habe ich vorher in Bacardi Anejo eingelegt und als Hefe habe ich die Empire Ale M15 genommen.
Eine Verkostung habe ich bisher noch nicht vorgenommen... werde ich aber demnächst mal machen.
Klingt spannend, schreib gern wie es dann geschmeckt hat :)
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#12

Beitrag von Cappo » Mittwoch 6. Februar 2019, 03:24

Hallo erstmal,
Habe den Cookie nachgebraut, 20L.
10 Tage HG, 14 Tage gestopft.
Habe jedoch ein kleines Problem bei der karbonisierung, die ist bei 0,5 Bar stehen geblieben.
Mit 5g Zucker/Liter karbonisiert.
Frage:
Alles wieder in Abfülleimer, halbes Päckchen rehydrierte Safbrew F2 einrühren und wieder zurück in die Flaschen?
Danke für die Antworten.
Zuletzt geändert von Cappo am Mittwoch 6. Februar 2019, 23:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#13

Beitrag von beercan » Mittwoch 6. Februar 2019, 07:25

Hallo Cappo,
wie lange stehen die Flaschen jetzt in der Nachgärung und bei welcher Temperatur? Evtl. immer mal die Hefe in den Flaschen aufschütteln.
Gruss
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#14

Beitrag von Cappo » Mittwoch 6. Februar 2019, 12:05

Hallo beercan,
Die stehen jetzt genau 7 Tagen bei 20°, seit 5 Tagen kein druckanstieg mehr. Aufschütten hat nichts gebracht.
Die plopprobe bestätigt daß der manometer nicht defekt ist.

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#15

Beitrag von beercan » Mittwoch 6. Februar 2019, 12:47

Mit welcher Hefe hattest du vergärt?
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#16

Beitrag von Cappo » Mittwoch 6. Februar 2019, 13:01

Sorry, habe die MJ M42 genommen,
Die Gärung ist nach 12h angekommen,
Und auch ziemlich schnell und unauffällig durchgelaufen.
STW = 20° B
E.JB. nach der HG (10 Tage) = 9° B
Ca. 9% Alc.
Ich glaube aber die Flasche Whyskey hat ihr dann nicht gut getan. Deshalb würde ich den Versuch mit der safbrew F2 in Erwägung ziehen.
Zuletzt geändert von Cappo am Mittwoch 6. Februar 2019, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#17

Beitrag von beercan » Mittwoch 6. Februar 2019, 13:22

Ich würde es erst noch einmal mit wärmer stellen versuchen.
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#18

Beitrag von Cappo » Mittwoch 6. Februar 2019, 13:31

Hmm....
Danke, wenn sich bis Samstag bei 22°C nichts tut muss ich aber langsam etwas unternehmen.
Die Hefe ist schon unterwegs.

Benutzeravatar
beercan
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 549
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#19

Beitrag von beercan » Mittwoch 6. Februar 2019, 14:02

Mit dem Bier kann ja ersteinmal nichts weiter passieren Alkohol ist ja genug drin :Smile. Wenn sich bis Samstag nichts tut kannst du die Hefe ja ersteinmal bei einer Flaschen testen. Sprich etwas Hefe rehydrieren und einfach in die Flasche geben.
Durst wird durch Bier erst schön!

http://rb-homebrewery.jimdo.com/ noch in Arbeit.

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#20

Beitrag von Cappo » Mittwoch 6. Februar 2019, 14:28

Ja schon,
Bei sovielen leckereien möchte man nicht irgendwann dran glauben müssen :)

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#21

Beitrag von Cappo » Sonntag 10. Februar 2019, 19:36

Geduld hat es nun gelöst.
Nach wärmer stellen und den Bodensatz paar mal aufzuwirbeln steht der Manometer nach 12 Tagen nun bei 1,1 Bar.
Es rockt. :)
Die F2 wirde nicht benutzt.
Danke und Grüße.

Cappo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 23:30

Re: Cookie Dude von chaos-black

#22

Beitrag von Cappo » Dienstag 12. Februar 2019, 17:08

Hallo Beercan,
wie ist eigentlich deine Version mit Rum geworden?
Hast du auch Rohrzucker verwendet?

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Cookie Dude von chaos-black

#23

Beitrag von chaos-black » Freitag 15. Februar 2019, 20:07

Im Craft Beer & Friends Podcast wurde der Cookie Dude übrigens auch kürzlich verköstigt. Vielen Dank auch an Yannik und Oliver für die lobenden Worte :)
Kann man sich hier ab 1:07:05 anhören: https://craftbeer.works/wp-content/uplo ... dungen.mp3

Beste Grüße,
Alex
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 510
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Cookie Dude von chaos-black

#24

Beitrag von HubertBräu » Freitag 15. Februar 2019, 20:25

Coole Sache :thumbup Meine Version musst Du auch mal noch verkosten :Drink

Antworten