Berliner: -fass!-

Antworten
Benutzeravatar
tinoquell
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1833
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2004, 15:23
Wohnort: Kirchberg /Sa

Berliner: -fass!-

#1

Beitrag von tinoquell » Mittwoch 22. August 2018, 21:59

Einleitend eine Entschuldigung: Zum Hobbybrauertreffen in Zwönitz, auf dem Fußweg zurück, wanderte ich fast die ganze Strecke neben Jörg und erzählte sicher jede Menge Belanglosigkeiten. Erst nach dem Treffen wurde mir klar, dass das DER Jörg, alias Berliner, war, der die Müggellandbrauerei betreibt. So versäumte ich also damals die Gelegenheit, einmal persönlich meine Bewunderung für die Wahnsinns- Arbeit mit der Brauereiseite, den ganzen Rechnern und Tools und zusätzlich noch dem Braumagazin auszudrücken. Sorry dafür, ich möchte das an dieser Stelle nun leider schriftlich, aber genauso herzlich, nachholen! Danke und weiterhin viel Kraft und gute Ideen!

Zum Biertausch hatte ich dann die Freude, noch eine Flasche vom holzfassgelagerten Doppelbock zu erhalten. Auch dafür herzlichen Dank und wenigstens ein paar Zeilen zu diesem Feuerwerk von Bier, dass bei der Verkostung am Samstag Abend irgendwie an mir vorbei gegangen war.

fass! - Holzfassgelagerter Doppelbock mit 20°P gebaut im April 2016:

Mich begrüßt eine kräftige rotbraune Farbe, das Bier funkelt und ist fast ganz klar. Ein kräftiger, feiner Schaum hält sich beachtenswert lange, insbesondere wenn man zusätzlich die 20°P bedenkt. Im Geruch meine ich zuerst sehr deutlich Kirsche und Cherry, dann etwas Rauch und schließlich ein wenig Steinobst wahrzunehmen. Wiederum erstaunlich: ich rieche ist absolut nichts Sprittiges. Im wunderbar kräftigen Antrunk kommt mir erneut Kirsche mit harmonischen Röstaromen gepaart entgegen. Getragen von leichter Säure ist er dann auch - erst ein wenig subtil aber am Ende ganz deutlich- wahrnehmbar: der Barrique - Ton. Die großzügige Rezens sorgt dafür, dass dieses Zusammenspiel von Frucht, Röstaromen und Holz Zunge und Gaumen in Atem hält. Bitterschokolade schmecke ich dann zusätzlich im Abgang, auch hier kein Sprit. Alles ist rund und ausgewogen. Ein sehr, sehr leckeres, großes Bier, vielen Dank nochmal dafür!

Bis zum nächsten Mal
Tino

Antworten