Seite 5 von 5

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 22:14
von Froschmann
Im Lidl Rosenheim stehen da einige Paletten von rum, jedoch nicht im Kühlregal.

Das Design der Dose sieht cool aus, gefällt mir.
Schön hopfiger Geruch, jedoch etwas leer im Geschmack.

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 20:03
von gerold
Brauwolf hat geschrieben:
Donnerstag 20. September 2018, 20:30
Abbaye de Vauclair, ein Belgier aus Frankreich - wie schön! Und dem deutschen Reinheitsgebot mal so richtig den Stinkefinger gezeigt: Hafer, Weizen, Roggen, Glukosesirup, Orangenschalen. Die 7,5 Umdrehungen merkt man erst beim Aufstehen in den Kniekehlen.


lidl_abbaye75.jpg


Davon werde ich mir einen kleinen Vorrat zur Seite legen. Passt perfekt zur fetten Weihnachtsgans, die Grundlage braucht es auch.
Hier 1,99€ - in Österreich 2,99€, vermutlich der Mautzuschlag.

Cheers, Ruthard
Hi

Kann ich bestätigen, daß hatten wir dieses Jahr zur Wichnachtsgans. War echt lecker

Danke für den Tipp

Grüße Gerold

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 20:15
von monsti88
hkpdererste hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 23:14
Hat eigentlich jemand das Fat Rhino IPA schon mal in Bayern im LIDL gesehen\gekauft? Ich habs jetzt schon in 3 verschiedenen Märkten versucht und find es einfach nicht.
In Gauting 82131 vorhanden - bis ich wieder Nachschub hole. Schmeckt mir und der Madame gut!

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Verfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 22:07
von hkpdererste
Ja mittlerweile gibts die in 89331 Burgau auch. Hat aber gedauert bis vor ca.2 Wochen. Geschmacklich find ich's aber ehrlich gesagt nicht so den Hit, dass ich mir das ein zweites Mal holen werde.

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Verfasst: Mittwoch 20. März 2019, 13:04
von mobilat
.. hab's wieder erst sehr spät mitbekommen.

Das `Fat Rhino IPA` gibts hier beim Lidl (82...) auch. Finde es ganz lecker. Nichts besonderes, aber gut trinkbar. Wahrscheinlich bin ich als Kurpfälzer nicht ganz objektiv gegenüber der Eichbaum Brauerei ;)

Wir wollen alle Vielfalt. So langsam bekommen wir diese und das ist gut so. Wenn es dann ein IPA für 0,49€ im (Kühl-)Regal steht, ist das doch in Ordnung. Grantler können ja dann immer noch zum Perlenbacher, Krombacher oder Paulaner Hell greifen.