BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

Antworten
Benutzeravatar
Brunnenbraeu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 969
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 07:14
Kontaktdaten:

BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#1

Beitrag von Brunnenbraeu » Samstag 8. Mai 2021, 06:04

Volumentrinker, Biergenießer, Influencer, Blogger, Kenner, Sommeliers und Ahnungslose sprachen und schrieben. Das Bier wurde gelobt, verteufelt, getrunken, demonstrativ ausgegossen …

Und wie hat es wirklich geschmeckt?

Der Versuch einer Annäherung: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale


BrewDog - ALD IPA (2).jpg

Mit bestem Gruß, :Drink

VQ

Alle meine weiteren Blogbeiträge sind erreichbar mit Google Earth hier oder Google Maps hier. Oder natürlich über den Blog selbst hier. Viel Spaß beim Lesen.
Volker R. Quante: Bier vor Ort - Reisen durch Europas Bierwelt

Benutzeravatar
Shoegazer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 271
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 13:10
Wohnort: Bonn

Re: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#2

Beitrag von Shoegazer » Samstag 8. Mai 2021, 07:19

Schön geschrieben.

Deckt sich mit meinen Empfindungen.
Ich war auch enttäuscht, habe aber meinen Frieden mit dem Bier gemacht und noch acht Dosen in der Kühlung.

:Drink
Beste Grüße aus Bonn, Henning

-Mitglied im VHD e.V.- :Greets

So braue ich und so braue ich auch :Wink

Benutzeravatar
Brunnenbraeu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 969
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 07:14
Kontaktdaten:

Re: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#3

Beitrag von Brunnenbraeu » Samstag 8. Mai 2021, 10:32

Shoegazer hat geschrieben:
Samstag 8. Mai 2021, 07:19
Schön geschrieben.
Danke! Mit bestem Gruß und Cheers!

:Drink

VQ
Volker R. Quante: Bier vor Ort - Reisen durch Europas Bierwelt

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4974
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#4

Beitrag von afri » Samstag 8. Mai 2021, 21:08

Easy IPA, das ist so ähnlich wie Bock light oder ein bisschen Schwanger. Aber wem's schmeckt... Ist bestimmt nicht so teuer.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 747
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#5

Beitrag von Fe2O3 » Samstag 8. Mai 2021, 22:25

afri hat geschrieben:
Samstag 8. Mai 2021, 21:08
Easy IPA, das ist so ähnlich wie Bock light oder ein bisschen Schwanger. Aber wem's schmeckt... Ist bestimmt nicht so teuer.
Achim
genauso ein Oxymoron wie "Session IPA" -> ein leichtes (session) stark-(Imperial)Bier

Colindo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 290
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36

Re: BrewDog – ALD IPA – Easy India Pale Ale

#6

Beitrag von Colindo » Dienstag 11. Mai 2021, 10:38

Fe2O3 hat geschrieben:
Samstag 8. Mai 2021, 22:25
genauso ein Oxymoron wie "Session IPA" -> ein leichtes (session) stark-(Imperial)Bier
Sorry fürs Off-Topic, aber ich las deinen Satz kurz nachdem ich einen Artikel über den Hundertsten Geburtstag eines Session Imperial Stouts gelesen hatte. Da sieht man mal, wie alt Oxymorons sind.

Ganz davon abgesehen steht IPA, soweit ich mich bisher eingelesen habe, für stark gehopfte Biere, nicht welche mit viel Alkohol. In England sind fast alle traditionellen IPAs "Session strength", das waren nämlich nur stärker gehopfte Bitters.
Auf Youtube: The British Pint

Antworten