Test Berliner Weiße von 1980 (?)

Antworten
SCV
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 07:34

Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#1

Beitrag von SCV » Dienstag 8. Juni 2021, 19:39

Ich habe heute eine Flasche Berliner Weiße von Schultheiß aufgemacht und getestet. Die Flasche müsste aus den 70/80er Jahren stammen.

Das Ergebnis war sehr erstaunlich:
das Bier ist sehr klar und hat eine helle goldgelbe Farbe,
kein Schaum oder CO2,
riecht angenehm säuerlich wie Wein und schmeckt auch säuerlich weinartig ohne Nebengeschmack.

Den Bodensatz nutzte ich in der selbst gebrauten Berliner Weisse für die Nachgärung (3l Test) und hoffe, dass sich hier noch Brettanomyces erhalten hat.

Kennt jemand das ungefähre Alter der Flasche?

DB79679F-4B0B-479B-AC56-EE520774C23E.jpeg

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 735
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#2

Beitrag von Fe2O3 » Dienstag 8. Juni 2021, 20:36

auf die Antwort bin ich auch gespannt, denn ich hab seit kurzem auch ein paar dieser Flaschen im Keller.

rauchbier
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#3

Beitrag von rauchbier » Mittwoch 9. Juni 2021, 10:34

Ich hab auch 6 Flaschen im Keller. Bisheriger Kenntnisstand ist nur, dass Ende der 80er das MHD eingeführt wurde. Ergo sind alle Flaschen ohne MHD vor 1989...

dukeboris
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 112
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 19:57

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#4

Beitrag von dukeboris » Mittwoch 9. Juni 2021, 11:30

wo kriegt man denn solches Bier?

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2602
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#5

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 9. Juni 2021, 11:40

dukeboris hat geschrieben:
Mittwoch 9. Juni 2021, 11:30
wo kriegt man denn solches Bier?
Bei ebay gibt's immer mal wieder welche.
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch Postleitzahl 21255 und Umgebung, bei Interesse PN

Benutzeravatar
hiasl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#6

Beitrag von hiasl » Mittwoch 9. Juni 2021, 12:03

Das MHD wurde mit der Verordnung zur Neuordnung lebensmittelrechtlicher Kennzeichnungsvorschriften vom 22.12.1981 eingeführt. Kannst also nochmal ne Schippe drauflegen.
Quelle: Bundesgesetzblatt, http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav ... 1s1625.pdf
Gruß
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------------
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

Benutzeravatar
hiasl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#7

Beitrag von hiasl » Mittwoch 9. Juni 2021, 14:04

Noch was zur Ergänzung. Das hat mir ein renommierter Brauwissenschaftler, der lange Zeit an der TU Berlin geforscht hat, gesteckt:
Prof. Dr. F.-J. M. hat geschrieben:Ich habe auch noch ein paar dieser Schätze im Keller. Schau mal auf die Rückseite des Etikettes, ggf vorsichtig ablösen. Da war früher das Abfülldatum aufgedruckt. Ansonsten wird es schwierig, genauere Informatuonen zu bekommen. Glaube nicht, dass jemand in der Kindl-Schultheiss Brauerei ist, der das noch bestimmen kann.
Gruß
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------------
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

vortex260
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 8. April 2019, 11:00

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#8

Beitrag von vortex260 » Donnerstag 10. Juni 2021, 11:51

Hallo,

ich weiß nicht, ob es hilft, aber in einem Brau-Podcast wurde mal von einer Etiketten-Datenbank berichtet, in der eben auch alte Etiketten aufgeführt sind. Vllt wäre das nützlich an der Stelle? Für genauere Infos müsste man nochmal reinhören.

LG
Martin

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 735
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#9

Beitrag von Fe2O3 » Donnerstag 10. Juni 2021, 12:24

Hi Martin,
Vielen Dank für den Hinweis!
Wollte schon nach Details zum Podcast fragen, aber hab zum Glück selbstständig gegoogelt (war sehr einfach zu finden)

Du meinst wahrscheinlich diesen Podcast: https://www.podcast.de/episode/49553315 ... Etiketten/

Die Etikettensammlung ist hier zu finden: https://www.bieretikettenarchiv.de/etikettenbilder/

Und die Bildersammlung mit den Berliner Etiketten ist hier zu finden: https://www.bieretikettenarchiv.de/etik ... 03_bal.pdf (entweder ich hab den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen, oder das grau-silber Schultheiß Etikett ist da nicht enthalten)

LG
Martin

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1510
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#10

Beitrag von Braufex » Donnerstag 10. Juni 2021, 12:37

Fe2O3 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Juni 2021, 12:24
Die Etikettensammlung ist hier zu finden: https://www.bieretikettenarchiv.de/etikettenbilder/
Wow, mehr als 25.000 Etiketten :Pulpfiction
Kann man gut als Inspirationsquelle nutzen, danke für den Link :thumbsup

Gruß Erwin

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1125
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#11

Beitrag von HubertBräu » Donnerstag 10. Juni 2021, 13:36

Fe2O3 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Juni 2021, 12:24
Die Etikettensammlung ist hier zu finden: https://www.bieretikettenarchiv.de/etikettenbilder/
Danke für den Link :thumbup

vortex260
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 8. April 2019, 11:00

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#12

Beitrag von vortex260 » Freitag 11. Juni 2021, 09:50

Hi,

genau den Podcast meinte ich. Sry ich war nicht so schnell, aber du hast es ja auch so gefunden! Man könnte den Betreiber glaube ich auch anschreiben, bei Fragen. In der Podcast Folge wirkte er sehr offen.

LG
Martin

SCV
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 07:34

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#13

Beitrag von SCV » Freitag 11. Juni 2021, 11:59

Danke für die Informationen! Jetzt weiß ich, dass wegen des fehlenden MHD das Bier mind. 40 Jahre alt ist.
Ich habe die Brauerei angeschrieben, ob dort Informationen zum Jahrgang vorliegen.

LG Klaus

Benutzeravatar
hiasl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#14

Beitrag von hiasl » Freitag 11. Juni 2021, 12:10

SCV hat geschrieben:
Freitag 11. Juni 2021, 11:59
Danke für die Informationen! Jetzt weiß ich, dass wegen des fehlenden MHD das Bier mind. 40 Jahre alt ist.
Ich habe die Brauerei angeschrieben, ob dort Informationen zum Jahrgang vorliegen.

LG Klaus
Wie schon geschrieben, auf der Rückseite der Etiketten war wohl früher das Abfülldatum aufgedruckt. Etiketten werden ja durchaus über mehrere Jahrgänge verwendet.
Gruß
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------------
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

SCV
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 07:34

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#15

Beitrag von SCV » Freitag 11. Juni 2021, 13:46

Danke für den Hinweis, auf dem Etikett war kein Datum aufgedruckt.

VG Klaus

Benutzeravatar
hiasl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#16

Beitrag von hiasl » Freitag 11. Juni 2021, 21:35

SCV hat geschrieben:
Freitag 11. Juni 2021, 13:46
Danke für den Hinweis, auf dem Etikett war kein Datum aufgedruckt.

VG Klaus
Auch nicht auf der Rückseite?
Gruß
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------------
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

Benutzeravatar
hiasl
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1478
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 12:03
Wohnort: Kulmbach
Kontaktdaten:

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#17

Beitrag von hiasl » Freitag 11. Juni 2021, 22:20

Habe gerade die Info bekommen, dass es dieses Etikett nur 1981 und 1982 gab. Da im Dezember 1981 die MHD Regel erstmals eingeführt wurde, tippe ich mal auf 1981, da ja das Etikett noch kein MHD trägt. In wie weit ggf. Übergangsfristen beim MHD gewährt wurden, weiß ich nicht.
Gruß
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------------
Mehr vom Bier wissen, heißt: Mehr vom Bier haben!

SCV
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 07:34

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#18

Beitrag von SCV » Samstag 12. Juni 2021, 08:48

Danke für die Info! Dann war das Bier 40 Jahre alt und noch genießbar!

SCV
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 70
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 07:34

Re: Test Berliner Weiße von 1980 (?)

#19

Beitrag von SCV » Mittwoch 16. Juni 2021, 06:43

Ich habe von der Schultheiß Brauerei jetzt die Info erhalten, dass die Etiketten um das Jahr 1978 im Umlauf waren.

Antworten