Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

Antworten
Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#1

Beitrag von Steffen_2009 » Samstag 20. Januar 2018, 14:48

Hallo zusammen,

nachdem ich über Weihnachten mein erstes Bier mit dem Besserbrauer Brau-Set Dunkles gebraut habe,
bin ich wirklich begeistert. Das schmeckt saugut, ich glaube noch nie waren 5 Liter Bier so schnell weg :Bigsmile

Jetzt möchte ich gerne den zweiten Braudurchgang machen, im Online Shop kostet das
ca 1kg Paket Gerstenmalz+Hefe+Hopfen stolze 14,00 €, naja, wenn's nur das wäre ...
es kommen für Porto noch fette 5,90€ drauf und dann sin's in Summe 19,90 €.
Somit über 30% die nicht in Zutaten , sondern ins Porto invesiert werden :Shocked

Ich möchte erneut mit den Utensilien des Brausets die identische Menge brauen,
kennt jemand eine Möglichkeit, günstiger an die Zutaten zu kommen ?

Welche Rezeptur kommt dem Dunklen am nächsten, kennt jemand das Rezept,
bzw was dem am nächsten käme ?

Als Hopfenpellets sind in dem Dunklen East Kent Golding 5,2% zum Einsatz,
aber welches/woher das Gerstenmalz und welches/woher die Hefe ?

Um Porto zu sparen wäre eventuell auch eine Sammelbestellung aus dem Raum Frankfurt a.Main
bei besserbrauer interessant. Gibt es da Interesse ?

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#2

Beitrag von Mjoelnir » Samstag 20. Januar 2018, 15:10

Hallo und herzlichen Willkommen hier Steffen,

also günstiger wird es nur dann wirklich, wenn du für mehrere Braugänge bestellst. Besserbrauerboxen wird hier mit ziemlicher Sicherheit sonst keiner brauchen.
Auf hobbybrauerversand.de und amihopfen.de kannst du dir die Sachen einzeln zusammenstellen für deinen Sud.
Du kannst dir ja auch ein anderes Rezept raussuchen auf www.maischemalzundmehr.de
Da kannst du auch alles auf deine 5 l runterrechnen lassen.
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
beercan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 756
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#3

Beitrag von beercan » Samstag 20. Januar 2018, 15:10

Lt. Homepage soll da Maris Otter und etwas Röstmalz drin sein. Bestell dir doch einfach das Malz, Hopfen und die Hefe bei einem der bekannten Anbieter. Schau am besten mal bei Maische Malz und mehr nach Rezepten (Stichwort Brown Ale)

Gruss
Gruß Robert

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#4

Beitrag von Steffen_2009 » Samstag 20. Januar 2018, 17:23

Oh prima, Danke für den Link, joelnir. Da such ich Mal.
Natürlich möchte ich keine Brauboxen ggf in Sammelbestellung bestellen,
sondern die Nachfüllpacks dafür.... Aber ich glaube, dass auch Nachfüllpacks für viele hier
uninteressant sein dürften bzw die Info schon so gemeint war.

Vielleicht bekomme ich die Zusammenstellung für den nächsten Sud auch mit etwas Hilfe von hier so hin.
Der Punkt ist halt, dass ich die Zusammenstellung der Zutaten im Detail (d.h. wie viel Gramm Hopfen , wie viel Gerstenmalz welches Malzes, wie vieviel Gramm welcher Hefe) gar nicht genau kannte und es im Set quasi idiotensicher bereits abgewogen und abgepackt war.
Auch die Zeiten sind ja darauf abgestimmt etc.

Gut auch zu wissen, dass das Dunkle Besserbrauer ähnlich dem Brown Ale ist, beercan, das war mir so gar nicht bekannt.

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 955
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#5

Beitrag von guenter » Samstag 20. Januar 2018, 17:50

Es gibt auch fertige Malzmischungen (auch geschrotet) mit Hofpen und Hefe in den einschlägigen Shops.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18562
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#6

Beitrag von Boludo » Samstag 20. Januar 2018, 18:53

guenter hat geschrieben:
Samstag 20. Januar 2018, 17:50
Es gibt auch fertige Malzmischungen (auch geschrotet) mit Hofpen und Hefe in den einschlägigen Shops.
Die sind aber auf Einkochergröße ausgelegt. Das Besserbrauer Set ist ja nur für magere 5 Liter konzipiert.
@Steffen: Die Besserbrauer Anleitung ist teilweise sehr abenteuerlich. Mach dich lieber mal hier ein bisschen schlau. Vor allem was das Abfüllen angeht.
Ich hab da mal ein bisschen was zusammen geschrieben:
viewtopic.php?f=7&t=212

Stefan

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#7

Beitrag von Steffen_2009 » Samstag 20. Januar 2018, 19:24

Hhm, ja, ich bin schon die ganze Zeit am lesen, doch das ist schon einiges und irgendwie sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr :Grübel

Also im Prinzip soll der nächste Braugang ein leckeres Brown Ale genau so/ähnlich wie das Dunkle von besserbrauer hervorbringen.
Unter https://www.maischemalzundmehr.de bekomme ich bei den Brown Ales allerdings schon 15 Rezepte,
welches wäre nun am ähnlichsten davon ?

Das MC Brownie könnte vielleicht ähnlich sein ?
Hat das jemand Erfahrung, der auch mit der braubox startete ?
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... rown%20Ale

So ganz blicke ich da nicht durch... was ich nun bestellen soll, damit es passt, brauche ja auch noch Hefe und Hopfen.
Es darf für mich sehr gerne eine fertig geschrotete Malzmischungen mit Hofpen und Hefe sein,
muss aber auf die 5 Liter besserbrauer und den Gärballon dort passen.
Was kommt in den "einschlägigen" Shops da für das Dunke so in Frage ?

Zum Abfüllen:
Danke für den link Boludo. Bereits vorher hatte ich mir schon vorgenommen, beim nächsten Braugang etwas zu
experimentieren was die Gärzeit im Ballon angeht....so nach Geschmak alle 2 Tage Mal ein Geschmacksprobe nehmen
und in einer Excel-Tabelle aufschreiben und nachverfolgen, wie sich das so auf den Geschmack auswirkt.

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18562
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#8

Beitrag von Boludo » Samstag 20. Januar 2018, 19:54

Das mit dem Geschmack kannst du vergessen. Gärendes Bier schmeckt niemals so wie fertig ausgereiftes. Da macht man sich normalerweise nur verrückt (zu bitter, zu hefig usw).
Am allerbesten lässt du das Bier erst mal eine Woche in Ruhe gären.
Und wenn Du schon aufmachst, dann messe mit der Spindel oder dem Refraktometer.

Stefan

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#9

Beitrag von Steffen_2009 » Samstag 20. Januar 2018, 20:14

" ... Am allerbesten lässt du das Bier erst mal eine Woche in Ruhe gären. ... "

Ja, genau so hatte ich es auch beim ersten Mal gemacht und dann aber alles abgefüllt.

So im Nachhinein frage ich mich natürlich , wie es nun geschmeckt hätte ,falls ich es einen Tag länger
im Gärballon gelassen hätte oder eben halt auch 2 Tage früher abgefüllt hätte etc.

Daher kann ich es eigentlich kaum abwarten, endlich die nächste Charge anzugehen,
brauche halt irgendwie das passende Rezept & die Zutaten....

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2972
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#10

Beitrag von hyper472 » Samstag 20. Januar 2018, 20:41

Hallo Steffen,

mir ging es vor drei Jahren recht ähnlich - angefixt durch zwei Bessebrauer-Pakete wollte ich das gleiche Bier nochmal brauen. Aber bei den doch recht happigen Preisen der Box und der Nachfüllpacks sind eben auch die guten Rezepte eingepreist.
Ein Trost: es gibt auch andere gute Rezepte. Von den 15 Brown Ales kannst Du Dich auf die konzentrieren, die die besten Bewertungen haben. Und von denen auf diejenigen, die Marris Otter und Fuggles und andere bekannte Zutaten verwenden.
Und dann gilt das, was Stefan gesagt hat: einlesen. Die Anleitung der besserbrauer ist nicht die beste, ich empfehle für den Anfang Brauanleitung.de, Laudage „craft Bier einfach selber brauen“ und zum abfüllen den o.g. Link.
Viel Spaß beim neuen Hobby und willkommen im Forum!
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18562
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#11

Beitrag von Boludo » Samstag 20. Januar 2018, 21:31

Der Abfüllzeitpunkt orientiert sich nicht am Geschmack, sondern am Vergärungsgrad.
Der Geachmack ändert sich auch nach dem Abfüllen noch deutlich.

Stefan

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#12

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 09:33

Ja, das hatte ich gemerkt, das Bier wurde nach dem Abfüllen in den Flaschen nochmals deutlich breiter , irgendwie vollmundiger im Geschmack, da kam einiges noch dazu.

Die Brown Ale Rezepte https://www.maischemalzundmehr.de/index ... rown%20Ale schau ich mir heute auf jeden Fall nochmals im Detail mit dem Fokus Bewertung, Marris Otter und Fuggles genau an. Hilfreich wäre für mich aber schon auch der Hinweis eines (ehemaligen?) Dunkel besserbrauers:

Hat jemand diebezüglich Erfahrungen und falls ja welche gemacht ?

Denn sofort jetzt wollte ich gar kein neues Rezept unbedingt ausprobieren, das Dunkle ist wirklich saugut. Geschmacklich erinnert es mich irgendwie an das Aktienzwickel dunkle Landbier, oder auch ein Bayreuther naturtrüb .

Hier in Frankfurt gibt es auch einen Direktverkauf der brauboxen in der Leipziger Straße, doch richtig genervt hat mich gestern, dass ich nach einer halben Stunde immer noch keine Telefonnummer von denen hatte (um zu fragen, ob sie die Nachfüllpakete haben), alles ge-googelte zeigt eine Berliner Telefonnummer. Wenn ich von dort die Nachfüllpakte ohne die 30% Porto bekäme oder hier doch noch eine Sammelbestellung Nachfüllpakete Dunkles zustande kommt, dann wär mir das auch recht ...

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#13

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 11:17

Hhm, mit der erweiterten Suche, dort Malz = Maris Otter und Hopfen = Fuggles

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... uche=Suche

erscheint nun "Deine Suche ergab 0 Rezepte" , :Waa

Bin irgendwie so weit wie vorher :Waa - Gibt es weitere Rezept Datenbanken oder noch einen Tipp ?

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 722
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#14

Beitrag von Fe2O3 » Sonntag 21. Januar 2018, 11:44

Hallo Steffen,

Die schmeckt das Besserbrauen Dunkel also am besten? und du möchtest vorerst wenn möglich genau dieses Bier weiterbrauen? Aber dir sind die Versandkosten von 30% der Gesamtkosten bei einem Paket zu teuer?
Warum bestellst du dir nicht einfach 2-3 Nachfüllpakete?
--> Dann senkt sich der Anteil der Versandpauschale auf 12% - das sollte doch gehen, oder?

lG
Martin

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2972
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#15

Beitrag von hyper472 » Sonntag 21. Januar 2018, 11:46

Steffen_2009 hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 11:17
Hhm, mit der erweiterten Suche, dort Malz = Maris Otter und Hopfen = Fuggles

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... uche=Suche

erscheint nun "Deine Suche ergab 0 Rezepte" , :Waa

Bin irgendwie so weit wie vorher :Waa - Gibt es weitere Rezept Datenbanken oder noch einen Tipp ?
Hast Du den kleinen brauhelfer? Dann schicke ich Dir gerne mal, was ich nach dem Besserbrauer-dunklen gebraut habe.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
coyote77
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 19:09
Wohnort: Paderborn

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#16

Beitrag von coyote77 » Sonntag 21. Januar 2018, 11:52

Du kannst z.B. das nehmen:https://www.maischemalzundmehr.de/index ... at[]=Otter und den Hopfen durch Fuggles ersetzen. Statt der angegebenen kannst du auch eine andere Ale-Hefe verwenden, z.B. die Nottingham, die S-04 oder US 05. Du kannst die Zutaten dann auf 5 Liter und den passenden alpha-Wert umrechnen. Wenn du diese Kleinmengen in einem Shop kaufst, kommst du aber wahrscheinlich auch auf 1/3 Portokosten... :Grübel
Grüße, Andreas :Drink

Zum Biere drängt, am Biere hängt doch alles.
(Frei nach J. W. von Goethe)

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2972
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#17

Beitrag von hyper472 » Sonntag 21. Januar 2018, 12:31

Hier schon mal mein Versuch als pdf. Allerdings erstze ich da einen Teil der Unbekannten durch eine unbekannte: die "Malzmischung" im Rezept ist die von Besserbrauer - ich wollte nur nicht den ganzen Aufriss für 4,5l Bier machen. Es war mein vierter Sud, den ich nach einem alten Schulfreund benannt habe.
Aurora ist sicher auch nicht im Besserbrauer-Original, da musst Du noch einen geeigneteren Bitterhopfen finden.
In den Notizen ist noch ein Hinweis auf ein ggf. passendes Rezept bei mmum.
Viel Spaß!
Henning
Dateianhänge
004-Dunkel a la Besserbrauer-Sack.pdf
(163.88 KiB) 131-mal heruntergeladen
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#18

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 13:10

Hallo Martin/Fe203,

"... Warum bestellst du dir nicht einfach 2-3 Nachfüllpakete? ..."

Genau daran habe ich auch gedacht, falls sich aus dem Kreis hier eine Sammelbestellung (20Stk ?) ergibt gerne.
Bin aber auch sehr offen für andere Bezugsquellen ...

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#19

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 13:13

Danke coyote77 für den geänderten Link https://www.maischemalzundmehr.de/index ... B%5D=Otter - irgendwie hatte ich zuviele Parameter in meinem Select :-;

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#20

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 13:14

Prima und besten Dank für Dein Rezept / das PDF hyper472 !

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#21

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 13:26

Der Hopfen ist definitiv korrekt :thumbup Beim Dunklem vom besserbrauer wurden auch (wohl aber nur?!) EastKent Golding 5,2% Hopfenpellets verwendet

In Deinem Rezept hast Du zur Hälfte noch Aurora (Pellets) 9 % Alpha aufgeführt .. da könnte ich vielleicht auch nur die EastKent Golding 5,2% Hopfenpellets verwenden , dann mit doppelter Menge, oder ?

P.S.: Ich sehe gerade, dass das in dem Robin Hoods Old Brown Rezept auch so schon steht ... ok/Frage erl :-;

Und vor allem: Vielen Dank, jetzt bin ich wirklich Mal einen Schritt in Richtung Beschaffung der Zutaten weiter gekommen :Drink

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#22

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 16:58

So noch sechs letzte (Anfänger- :Grübel ) Fragen:

1. Wieviel kg Gerstenmischung sind eigentlich in dem Paket besserbrauer Dunkel drin gewesen ?
Sind das wirklich die von Dir hyper472 gezeigten 2,3kg im PDF ?
Aus der Erinnerung würde ich eher auf etwa 1kg tippen.
Kann natürlich auch 1,3kg sein, da so wie ich das verstanden hast Du/hyper472 Deinen eigenen Sud
mit 11,6 Liter angesetzt, so quasi das doppelte vom besserbrauer, oder ?
Wie genau muss das sein, auf 10 Gramm ?

2. Wieviel Gramm Hefe brauche ich ?
3. Wenn ich statt der GOZDAWA Porter & Kvass Hefe auch die Hefe Danstar Windsor verwenden und wieviel Gramm ?

4.Kann ich übrige Hefe (ohne Qualitätsverlust, wie lange) aufheben ?
5. Wieviel Gramm Hopfen brauche ich ?
6. Kann ich den übrigen Hopfen (ohne Qualitätsverlust, wie lange) aufheben (wieder Vakuum einschweißen) ?

Sorry, falls das hier schon gefühlte hundert Mal gefragt und beantwortet wurde.
Gerade zu den letzten drei Fragen steht einiges hier
im Forum/ so mit Formeln und so ... die ich demnächst vielleicht auch Mal verstehe :Angel

Benutzeravatar
coyote77
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 19:09
Wohnort: Paderborn

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#23

Beitrag von coyote77 » Sonntag 21. Januar 2018, 20:01

2.-4.: alle genannten Hefen sind Trockenhefen, die kommen zu 10 oder 11g das Päckchen, was für bis zu 20 Liter OG Bier reicht (normale Stammwürze vorausgesetzt). Solange das Päckchen zu ist hält das ein paar Jahre, offene würde ich verbrauchen oder wegwerfen. Du kannst in Prinzip jede OG-Hefe nehmen, schmeckt halt immer ein bisschen unterschiedlich. Beim Vergären auch auf die Temperatur achten! Wenn der Sud zu warm wird können sich unerwünschte Fehlaromen bilden.
5.: bei Mmum gibst du oben die gewünschte Menge ein, die du machen willst. Dann veränderst du den alpha-Wert des Hopfens entsprechend den Angaben auf dem Päckchen, und die nötige Grammzahl wird die angezeigt.
6.: Hopfen am besten wieder vakuumieren und in die Kühltruhe legen, da hält der sich auch lange...

Ansonsten: lies dich mal ein, hier in Forum oder mit Büchern, und schau dir mal brauanleitung.de an. Auf viele Fragen findest du über die Suchfunktion gute Antworten.
Viel Erfolg!
Grüße, Andreas :Drink

Zum Biere drängt, am Biere hängt doch alles.
(Frei nach J. W. von Goethe)

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2972
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#24

Beitrag von hyper472 » Sonntag 21. Januar 2018, 22:16

1.) ja, die Fertigmischung wiegt ein kg (das, was bei mir im Rezept als Mischung bezeichnet ist, ist das Malz der Besserbrauer)
4.) ich habe 100gr Notti im Marmeladenglas im Kühlschrank stehen. Sauberkeit vorausgesetzt, hält die ein paar Monate. Du brauchst für obergäriges grob ein Gramm/2l Bier. Da kommst Du für ein Nachfüllpäckchen mit einer halben Tüte Hefe aus. Ich würde aus der offenen Tüte die Luft rausdrücken, mit einem Clip verschließen und bald aufbrauchen.
Alles andere sehe ich wie Andreas oben.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Steffen_2009
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 14:07

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#25

Beitrag von Steffen_2009 » Sonntag 21. Januar 2018, 22:26

Okay, tausend Dank euch, coyote77 hyper472 und :thumbup :thumbup

Nur noch eine aller-letzte Frage : Wie vaku-umiert man den Hopfen am günstigsten, gibt es da einen Tipp aus dem Forum bzw von euch ?

Die Zutat guten, edlen Hopfens ist scheint mit schon nicht gerade billig - daran will ich auf der anderen Seite aber auch keinesfalls sparen ...
Den nicht benötigten Hopfen natürlich auch nicht unnnötig wegwerfen oder verkommen lassen.

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 667
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#26

Beitrag von flensdorfer » Sonntag 21. Januar 2018, 22:53

Naja, was heißt wie vakuumiert man am günstigsten? Du brauchst einen Vakuumierer, z.B. einen Caso VC10. Die Hopfenpellets kommen vakuumverpackt, die Tüten kann man dann einfach wieder vakuumieren. Dann ab in die Tiefkühlung und gut ist.
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2972
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Besserbrauer - Nachfüllpaket Dunkles für 14,00 ?

#27

Beitrag von hyper472 » Montag 22. Januar 2018, 08:38

Ich bin mit dem Vakuumierera sehr zufrieden:
https://www.amazon.de/ROGUCI-Vakuumierg ... ll_reviews
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Antworten