Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

Antworten
wenni
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:42

Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#1

Beitrag von wenni » Montag 25. April 2016, 15:47

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit den Brausets von 1aeinrichter? http://www.ebay.de/itm/400268983456?_tr ... EBIDX%3AIT

Hätte evtl. Interesse an Brauset 1 oder 2 für den Einstieg. Hab bisher nur nen alten Einkocher, nen Arduino, Rührmotor, nen zweiten Arduino und nen Kühlschrank, der mit dem einen Arduino gesteuert werden soll :D

Gruß
Rainer

Edit: Denke am sinnvollsten wäre Set 3 und den Läuteraufsatz, Abfüllröhrchen und die Flaschenbürste extra, hab ja schon zwei leere Bügelverschlusskästen hier :)

Cyclops
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 11:43
Wohnort: Kiel

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#2

Beitrag von Cyclops » Montag 25. April 2016, 16:39

Moin.

Wesentlich ist meines Erachtens ein Starterset mit 'ner anständigen Lösung für's Läutern.
Mit dem Maischesack tust Du Dir keinen Gefallen.
Für den standart-30l-Läutereimer gibt es unterschiedliche Lösungen; suche mal nach MattMill-Läuterblech bzw. -Läuterhexe.
z.B. hier: http://www.hobbybrauerversand.de/Starte ... auer-LUXUS

Gruß, Uwe.

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#3

Beitrag von Griller76 » Montag 25. April 2016, 16:44

Hallo Rainer,

ich finde das Set an sich nicht schlecht, aber total überteuert. Ein gleichwertiges Set bekommst Du hier und zwar stattliche 31,96 Euro günstiger. Du kannst dort sogar zwischen 14 verschiedenen Malzmischungen auswählen: http://www.hobbybrauerversand.de/Starte ... schebrauer

Außerdem bewerten Käufer bei dem von Dir genannten ebay-Verkäufer es oft negativ, oder neutral, dass starker Zigarettengeruch den Waren anhaftet, also dann wohl auch dem geschrotetem Malz. Also ich stehe nicht so auf Zigaretten-Rauchbier. Dann doch lieber ein Buchenholz-Rauchbier, also ein Aecht Schlenkerla.

Viele brauen hier erfolgreich mit einem Maischesack, also läutertechnisch ist dadurch kein Nachteil zu befürchten.

Deine Hardware-Ausstattung finde ich schon ganz gut. Damit müsste es für den ersten Brautag klappen. Nur ein zuverlässiges Digitalthermometer zum Messen der Maische bzw. Würze fehlt Dir noch.
Ich wünsche Dir nun noch viel Erfolg, Gut Sud und lasse bitte hören, wie Dein Brautag gelaufen ist.

freundliche Grüße

Alexander
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

wenni
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:42

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#4

Beitrag von wenni » Montag 25. April 2016, 16:52

Elektronisches Feinthermometer und ein Grillthermometer sind auch vorhanden :) DS18B20 Tempsensor für den Arduino is auch schon da :)

Ok, vielen dank, die Bewertungen hab ich noch gar nicht angesehen.

Edit:
Wobei bei dem Ebayset schon mehr dabei ist, Bierspindel usw. fehlt ja alles ;)

Benutzeravatar
Flothe
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1299
Registriert: Freitag 18. September 2015, 23:33
Wohnort: Leuven [BE]

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#5

Beitrag von Flothe » Montag 25. April 2016, 21:01

Was mir noch auffällt: Das Brauset hinter dem ebay-Link von dir ist eines für Pils-Bier.

Lass besser die Finger von Pils. Dafür brauchst du eine gesteuerte Gärführung mit Kühlmöglichkeit. Für Anfänger ist eine Malzmischung für ein Obergäriges Bier auf jeden Fall besser.

LG Florian

Jeder Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko.
- Zitat: Hildegard von Bingen in ihrem Buch über Heilverfahren "Causae et Curae"

wenni
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:42

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#6

Beitrag von wenni » Dienstag 26. April 2016, 07:52

Da gibts ein paar verschiedene zur Auswahl, wa nur ein Beispiel :)

Und wie gesagt, dank Chinamann sind ein paar Arduinos da :) Der Kühlschrank soll ja nicht unbearbeitet bleiben :) Der bekommt einen Arduino verpasst und ein paar DS18B20, also min zwei. Einmal in ner Wasserflasche inmitten der Bierflaschen und einen normal im Kühlraum. Wie ich den Sketch aufbaue überleg ich mir noch.

Fulljez
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 25. April 2017, 06:55

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#7

Beitrag von Fulljez » Dienstag 25. April 2017, 07:00

Ich brauche auch Hilfe. Wo kann ich ein komplettes Brauset kaufen? es soll ein Geschenk werden.

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 479
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#8

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 25. April 2017, 07:13

Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Janis1995
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 17:49

Re: Erfahrung mit Bierbrauset aus Ebay

#9

Beitrag von Janis1995 » Mittwoch 6. September 2017, 18:01

Ich bin hier rüber auf mein Bierbrau-Set aufmerksam geworden [Spam]

Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte ein Helles mit Kirsch-Geschmack gebraut und in dem Artikel haben die auch problemlos ein Pils brauen können. Es ist simple und das Ergebnis überzeugte auf meinem Geburtstag. Tolle Sache :thumbsup
Zuletzt geändert von Ladeberger am Mittwoch 6. September 2017, 18:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Link aufgrund von Spamverdacht vorläufig entfernt

Antworten