Protafloc

Antworten
Pizzaolio
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 15:20
Wohnort: Gargnaes

Protafloc

#1

Beitrag von Pizzaolio » Samstag 6. Januar 2018, 21:45

Moin, mit Irish Moos klärt man die Würze. Klappt das? :Waa BildDas Protafloc ist ein Konzentrat davon, 2 Gramm auf 100 ltr bei leichtem Bier, also bei 25 ltr 1/2 Gramm. Hat jemand Erfahrung wir das funktioniert. Grüße

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 225
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Protafloc

#2

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Samstag 6. Januar 2018, 23:36

Irish Moss klappt bei mir wunderbar, mir erschließt sich aber nicht, warum man bei den geringen Mengen, die dann eh herausgefiltert werden, noch ein Konzentrat braucht...
cheers, Bene

Benutzeravatar
Kobi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 490
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:59
Wohnort: Kiel

Re: Protafloc

#3

Beitrag von Kobi » Samstag 6. Januar 2018, 23:44

Pizzaolio hat geschrieben:
Samstag 6. Januar 2018, 21:45
Moin, mit Irish Moos klärt man die Würze. Klappt das?
Moin,
zu Irish Moss findet man hier einiges im Forum. Viele schwören ja darauf, aber dass "man" so die Würze klärt, ist mir zu verallgemeinert. M.E. ist das beste Klärungsmittel Geduld...
Viele Grüße
Andreas
Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Bier zu trinken! :Drink

Pizzaolio
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 15:20
Wohnort: Gargnaes

Re: Protafloc

#4

Beitrag von Pizzaolio » Sonntag 7. Januar 2018, 11:10

Nur das Konzentrat mitkochen, dann hat man keine Algen im Filter. Aber wie gesagt, ich kenne weder das eine noch das andere.

Antworten