Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

Antworten
SIR-Timothy
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 10:52
Wohnort: Freising

Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

#1

Beitrag von SIR-Timothy » Sonntag 12. Mai 2019, 10:44

Servus Zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen meinen 3. Sud aufgesetzt. Alle 3 habe ich mit dem Klarstein Mundschenk gebraut.
Schon beim ersten habe ich nach dem Läutern Probleme mit der Kochzeit gehabt. (hier habe ich es aber auf meinen Anfänger-Anwenderfehler geschoben).

Folgendes Problem habe ich. Nach dem Läutern stelle ich am Display des Mundschenk die Temp und Dauer ein. Also in dem Fall Boiling und 90min.
Das Programm heizt auf, kommt aber nur bis ca. 98,3 Grad Celsius. Und schwank dann immer um ein paar Kommastellen weil es ja immer wieder zwischendrin aufheizt. Es steht aber nie Boiling auf dem Display. Somit startet nie der Timer der 90min.

Ich bin mir nun nicht sicher was der Fehler sein kann. Ich wohne auf ca. 500m über NHN -> laut Rechner ist der Siedpunkt hier genau 98,3°C
Siedepunkt kann ja je Höhenlage etwas abweichen.

Aus meiner Sicht hat es auf jeden Fall gekocht. (siehe Video)

Wie reguliere ich das? Ist schon blöd wenn man nen Timer hat und man ihn doch nicht nutzen kann.
Dateianhänge
file-5.jpeg
Neues Videoprojekt1.mp4
(2.73 MiB) 8-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 218
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

#2

Beitrag von Shortbreaker » Sonntag 12. Mai 2019, 11:11

Man kann die Temperatur im MS korrigieren, dass heißt, du könntest es so einstellen, dass es ca. 2°C mehr anzeigt, damit er denkt dass die 100°C erreicht wären. Ich weiß auch nicht genau, ab wann „Boiling“ angezeigt wird. Soweit ich mich errinnere ist dies bereits vor 100°C.
Du müsstest dann halt deine Rasttemperaturen gegebenenfalls um die Temperaturkorrektur erhöhen, also bei gewünschten 63°C dann 65°C einstellen...

Beste Grüße
Tobias

Benutzeravatar
Gartenbräu
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 5. März 2018, 12:06

Re: Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

#3

Beitrag von Gartenbräu » Montag 13. Mai 2019, 09:56

Ich lege, bis zum Kochvorgang, immer den Deckel vollständig auf. Dann erreicht meiner die "Boiling"-Marke. Anschließend ziehe ich ihn halb auf.
Sollte ich einmal keine Zeit haben den Vorgang zu begleiten, koche ich bei 98,5 Grad, von Haus aus mit halb geöffnetem Deckel.

Ed
Alles wird gut

Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 218
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

#4

Beitrag von Shortbreaker » Montag 13. Mai 2019, 10:34

Nunja,
wenn bei ihm das Wasser wirklich schon bei der angegebenen Temperatur von 98,3°C kocht, dann kann er es auch mit dem beigefügten Deckel nicht weiter erwärmen.
Ich lege übrigens den Deckel immer nur auf um die Kochtemperatur zu erreichen und nehme in danach komplet herunter.

Grüße
Tobias

Benutzeravatar
guenter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 567
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Kochprogramm Klarstein erreicht Temp nicht

#5

Beitrag von guenter » Montag 13. Mai 2019, 19:12

Wasser kocht ja nicht Überfall bei 100 Grad, das kann man z.B. hier auch berechnen:
https://rechneronline.de/barometer/siedepunkt.php

Davon ab, sind auch die Messgeräte nicht so genau, plus/minus ein halbes Grad ist schon recht gut.

Das nur mal so am Rande. Wallend kochen ist genug, es müssen keine 100° sein.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Antworten