60 Liter im Brautopf mit Hendi XLkochen

Antworten
Sweetwater
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Samstag 13. September 2014, 14:33
Wohnort: Kreuztal Littfeld

60 Liter im Brautopf mit Hendi XLkochen

#1

Beitrag von Sweetwater » Montag 1. März 2021, 19:59

Hallo,
Eventuell interessant für jemanden der ein ähnliches Setup verwenden möchte :

Ich habe heute einmal versucht c.a 60 Liter Wasser mit meiner neuen Hendi digital XL zu kochen. Dabei brauchte die Platte 1,5 min für 1 Grad. Wallendes kochen war OK . Späte habe ich den Topf mit einer einfachen Isomatte isoliert, was noch mal etwas mehr Effektivität brachte.
Der Topf ist ein 68 Liter Royal Catering
Nach einer Stromabschaltung bleibt die Platte stumm weil digital. Also mit Inkbird nicht zu gebrauchen
20210301_162632.jpg
20210301_174837.jpg
20210301_162549.jpg
20210301_162603.jpg
20210301_162614.jpg

Antworten