Suche nach einem RPM-Clone

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
tischateacher
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 21:56
Wohnort: Cham

Suche nach einem RPM-Clone

#1

Beitrag von tischateacher » Samstag 8. April 2017, 22:05

Hallo zusammen,

ich habe heute wieder das Rhaner Pale Märzen getrunken und hab' mir gedacht, dass ich das unbedingt nachbrauen möchte, oder zumindest irgendwie in die Richtung kommen möchte.

Da es wahrscheinlich ein eher unbekanntes Bier sein wird, hier mal ein Link auf die Brauereiseite (Ich hoffe, ich verstoße mit so einem Link nicht gegen die Forumsregeln?)

http://www.rhaner.de/index.php/newsread ... ärzen.html

Sorry, wenn das mit der URL nicht klappt... wenn ich's mit den eckigen Klammern mache, erkennt er's nicht - zumindest in der Vorschau - und wenn ich es automatisch erkennen lassen will, ist's spätestens beim "ä" in Märzen vorbei mit der Herrlichkeit... notfalls einfach selbst kopieren :puzz

Auf dem Flaschen-Etikett stehen folgende Zutaten drauf. Hoffe, ihr könnt mir damit ein wenig beim Eingrenzen helfen :Smile

Gerstenmalze: Helles Malz und Karamell-Malz
Hopfen: Hallertauer Perle, Hallertauer Tradition, Simcoe
Hefe: Untergärige Brauereihefe
Stammwürze: 13,5°Plato

Antworten