Suche Rezept für W120

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
Benutzeravatar
monsti88
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 502
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Suche Rezept für W120

#1

Beitrag von monsti88 » Freitag 25. Januar 2019, 12:42

Moin!

Mein Münchner Dunkel mit der W120 Hefe geht dem Ende der HG zu. Braudokumentation gibt es hier.

Nun wäre es schade, die Hefe zu entsorgen. Daher suche ich nach Ideen für einen Sud zur zweiten Führung der Hefe. Auf MMuM ist zu der Hefe gerade mal ein Rezept zu finden. Ein Dunkles habe ich ja jetzt damit gebraut, daher muss das nächste Rezept nicht gleich wieder was dunkles, malziges sein.

Macht es Sinn, die Hefe auch für hellere Biere zu verwenden oder passt das nicht?
Habt Ihr die Hefe schon mal für nicht dunkle Biere verwendet?
Was gibt es sonst für Rezepte zur W120, die nicht zu nah an das Münchner Dunkel kommen?

Viele Grüße,

Martin
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
DevilsHole82
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 990
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Suche Rezept für W120

#2

Beitrag von DevilsHole82 » Freitag 25. Januar 2019, 13:51

Ich hab die Hefe auch auf NaCl liegen und hatte überlegt ein Wiener Lager (100% WiMa) damit zu brauen.
Probiers doch einfach mal und Berichte wie es geworden ist.
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Benutzeravatar
VolT Bräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 458
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Suche Rezept für W120

#3

Beitrag von VolT Bräu » Freitag 25. Januar 2019, 13:57

Moin,

Ich habe den Adveniator mit der W120 gebraut.
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
Ich hatte da ein paar Probleme, aber das lag an meinen Fehlern. Leider kann ich noch nicht sagen wie es geworden ist. Eigentlich könnte ich mal jetzt mal die erste Flasche aufmachen.... :)

Viele Grüße
Volker
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8170
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Suche Rezept für W120

#4

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 25. Januar 2019, 14:18

Nimm halt ein Pils, Kölsch oder Märzenrezept und hau die Hefe da rein. Wird schon was trinkbares bei raus kommen. In zweiter Führung wäre vlt. auch ein heller Bock oder ein IPL ganz spannend. Sofern die Hefe für Starkbiere geeignet ist.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
monsti88
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 502
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: Suche Rezept für W120

#5

Beitrag von monsti88 » Dienstag 29. Januar 2019, 10:27

Hm, das wäre doch auch eine Gelegenheit, Dein 5-Korn Landbier mal zu probieren. Da passt eine Hefe, die den Malzkörper hervorhebt ja vielleicht ganz gut. :Grübel

Ich werde es einfach mal probieren. Danke für Eure Tipps!
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Antworten