Mehrfachverwendung von Hefe

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
aral
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:59

Mehrfachverwendung von Hefe

#1

Beitrag von aral » Dienstag 29. Januar 2019, 21:32

Hallo zusammen,
ich habe heute mein zweites Bier einen Maibock abgefüllt. Ich habe von dem Hefesatz im Faß etwas in ein Glas gefüllt und im Kühlschrank gestellt. Nun meine Frage:
Kann mann die Hefe (obergärig) mehrfach verwenden? Wie lange kann man, falls die Hefe noch brauchbar ist, sie verwenden? Muss die eingelagerte Hefe gepflegt werden? In welchen Mengen wird sie in die Würze gegeben?
Ihr seht ich habe noch viele Fragen, danke im Voraus für Eure Tips.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4858
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Mehrfachverwendung von Hefe

#2

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 29. Januar 2019, 21:43

Gib mal bitte oben in der Suche "Hefe ernten Glas Kühlschrank" ein. Du wirst verblüfft sein ...

PS: Weitere Top Treffer mit
"Hefe aufbewahren wiederverwenden" oder
"Erntehefe aufbewahren"
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
FloNRW
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 176
Registriert: Freitag 20. April 2018, 13:54
Wohnort: Olfen

Re: Mehrfachverwendung von Hefe

#3

Beitrag von FloNRW » Mittwoch 30. Januar 2019, 09:24

Mir hat folgender Artikel geholfen:
https://braumagazin.de/article/wiederauferstehung/
Gut Sud
Mit Biersinnlichen Grüßen
Florian :Drink

aral
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:59

Re: Mehrfachverwendung von Hefe

#4

Beitrag von aral » Mittwoch 30. Januar 2019, 19:53

Hallo,
der Beitrag im Braumagazin ist sehr gut.

Vielen Dank für den Hinweis.

Antworten