Untergäriges ... naja etwas!?

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
BuddelBrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Montag 7. November 2016, 10:23

Untergäriges ... naja etwas!?

#1

Beitrag von BuddelBrauer » Dienstag 4. Juni 2019, 10:28

Hallo liebe Brauer,

Ich möchte ein Reste Lager machen. Das rezept sieht so aus:

für 80l

20kg Pilsner
6kg Pale Ale
1,5 kg Haferfocken

75 min bei 65°C

Hopfenkochen 90 min.

Magnum 20g Voderwürze
Nothernbrewer 40g Vorderwürze
Nothernbrewer 40g Whirpool

Das ganze wird mit der Wyeast 2124 Bohemian Lager und der Brülosophy-Methode untergärig vergoren.

Frage ist jezt passt das mit dem Nothernbrewer Hopfen und womit könnte man vieleicht noch stopfen?

Ich freu mich schon auf eure Anregungen!!

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1469
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Untergäriges ... naja etwas!?

#2

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 4. Juni 2019, 10:39

Was ist denn die Brülosophy-Methode?
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer

BuddelBrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Montag 7. November 2016, 10:23

Re: Untergäriges ... naja etwas!?

#3

Beitrag von BuddelBrauer » Dienstag 4. Juni 2019, 10:43

@ DerDallmann:

ist sehr interessant!!

http://brulosophy.com/methods/lager-method/

Antworten