Süffiges, nicht altägliches Bierrezept

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
HobbyBrauerBrausch
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 15:14

Süffiges, nicht altägliches Bierrezept

#1

Beitrag von HobbyBrauerBrausch » Sonntag 20. September 2020, 13:26

Hallo,
ich suche aktuell für meinen nächsten Brauvorgang ein etwas exotischeres Rezept. Ich würde gerne einmal ein etwas dunkleres Bier (Richtung Schwarzbier) brauen, ohne starke Röstaromen und etwas süßlicher (bzw. süffiger).

Hat hier jemand einen Rezeptvorschlag bzw. wie ich das Schwarzbier süffiger machen kann (Hopfen, Früchtestopfen....)?

Danke für eure Antwort!

Benutzeravatar
negme
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 349
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 16:51

Re: Süffiges, nicht altägliches Bierrezept

#2

Beitrag von negme » Sonntag 20. September 2020, 13:35

Süßlich und süffig sind für mich ja jetzt nicht unbedingt zwei Dinge, die gut zusammengehen ;)

Na wie auch immer, bei süffigen Schwarzbieren fällt mir immer das U Fleku aus der berühmten Prager Gasthausbrauerei ein. Hab schon mehrere Klone davon gebraut, auch ohne Dekoktion. Wichtig ist, dass man Carafa Spezial II nimmt und nur die letzten 15 Minuten mitmaischt, dann sind auch die Röstaromen nicht besonders ausgeprägt. Hier ist zb ein Klonrezept: https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Süffiges, nicht altägliches Bierrezept

#3

Beitrag von hyper472 » Sonntag 20. September 2020, 14:56

Probiere mal das:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... =Dampfbier
Ähnlich braue ich es auch, nur ohne Cara.
Ist auf jeden Fall süffig und malzig. Die Hefe hast Du idealerweise schon mal mit Weizen geführt.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2046
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Süffiges, nicht altägliches Bierrezept

#4

Beitrag von DerDallmann » Montag 21. September 2020, 06:51

Vielleicht ist auch ein Dubbel was für dich.
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
Recht dunkel und ohne Röstaromen.
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch Postleitzahl 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Antworten