Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
Luggysmall
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:31

Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#1

Beitrag von Luggysmall » Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:53

Hi,
ich bin am probieren, eine neutrale Zuckerlösung herzustellen. Ich nutze dafür aktuell Saccharose und Wasser plus Hefe. Mein Problem ist, dass der Geschmack ekelhaft ist, weil alles nur nach Hefe schmeckt. Ich habe bereits Hefenährsalze zugegeben um die Gärung zu beschleunigen- gleiches Ergebnis. Übrigens das ganze ist endvergoren. Wie kriege ich da den Geschmack raus. Habe über Kieselgur und Aktivkohle gefiltert. Der Geschmack bleibt trotzdem. Kann mir jemand eventuell eine Tipp geben, wie ich mit noch bezahlbaren Mitteln eine klare neutrale Alkohollösung herstellen kann. Und nein, ich will nicht Wasser und Alkohol mischen und auch kein Wasser mit einer Spirituose.

MfG
Luggysmall

Benutzeravatar
Sierra
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 19:40

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#2

Beitrag von Sierra » Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:19

Hi,
so ganz genau weiß ich es nicht, aber informiere Dich mal über "Zuckermaische" bei den Schnapsbrennern. Und 5% sind m.Mn. nach zu wenig, das wird nix. Soweit ich weiß, nimmt man 8 kg Zucker für 25l Maische. Und eine Turbo-Brennhefe. Aber da gibt es auch gute und schlechte.

Gruß
Michael
BM20+

bwanapombe
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 841
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 10:19

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#3

Beitrag von bwanapombe » Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:24

Die Frage macht mich neugierig: Wofür möchte man denn eine solche Lösung haben?

Dirk
Stay thirsty!

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7773
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#4

Beitrag von §11 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:42

bwanapombe hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:24
Die Frage macht mich neugierig: Wofür möchte man denn eine solche Lösung haben?

Dirk
Um Hard Selzer herzustellen, der aber, als Wein, nicht der Brandweinsteuer unterliegt und den man ab 16 konsumieren kann. Der Möglichkeit der Kieselgur- und Aktivkohlefiltration und er Tatsache das es sich hier um den ersten Post handelt, gehe ich auch nicht davon aus das Luggysmall das in seiner Küche als Hobby testet :Wink
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Luggysmall
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:31

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#5

Beitrag von Luggysmall » Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:50

bwanapombe hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:24
Die Frage macht mich neugierig: Wofür möchte man denn eine solche Lösung haben?

Dirk
Ich möchte eine neutrale Lösung haben, um Aromen meiner Wahl zuzusetzten. So will ich variabel bleiben und verschiedene Geschmäcker zugeben.

Gruß luggysmall

Luggysmall
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:31

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#6

Beitrag von Luggysmall » Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:53

§11 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:42
bwanapombe hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:24
Die Frage macht mich neugierig: Wofür möchte man denn eine solche Lösung haben?

Dirk
Um Hard Selzer herzustellen, der aber, als Wein, nicht der Brandweinsteuer unterliegt und den man ab 16 konsumieren kann. Der Möglichkeit der Kieselgur- und Aktivkohlefiltration und er Tatsache das es sich hier um den ersten Post handelt, gehe ich auch nicht davon aus das Luggysmall das in seiner Küche als Hobby testet :Wink

Ja und nein, ich bin kein Profi, aber mir steht Material zur Verfügung. Ich soll das für meinen Arbeitgeber machen. Nur bin ich nicht gelernter Brauer oder so, sondern studiere Biologie. Ich hoffte, dass man mir hier helfen kann.

bwanapombe
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 841
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 10:19

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#7

Beitrag von bwanapombe » Donnerstag 15. Oktober 2020, 17:37

Alles klar. Danke für die Aufklärung!

Dirk
Stay thirsty!

TheCK
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 406
Registriert: Montag 30. März 2015, 11:01
Wohnort: Wien

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#8

Beitrag von TheCK » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:21

Ich befürchte, dass du die "Fehlaromen" nicht einfach so aus dem Ansatz herausbekommen wirst.
Neutralalkohol (also möglichst reines Ethanol) wird über Destillation gewonnen und verliert durch den Prozess alle Aromen. Andere Verfahren sind mir momentan nicht bekannt - das heißt aber nicht, dass es sie nicht gibt. Günstig wird das dann aber auf keinen Fall mehr.
Wenn du wirklich nur eine 5%-Lösung haben willst ist der einfachste Weg, tatsächlich reines Ethanol mit Wasser zu verschneiden bis die Konzentration stimmt.
Wenn es allerdings Richtung Hard Seltzer gehen soll und hier die natürliche Herstellung ausschlaggebend ist: mach dich auf die Suche nach einer möglichst neutralen Hefe, sorge für optimale Bedingungen und vergäre bei niedrigen Temperaturen. Das sollte die Aromabildung einschränken.
Zusätzlich dann alle Hefezellen aus dem Ansatz entfernen (Sterilfiltrierung über Filterschichten). Ganz verhindern wirst du Nebentöne nicht können, hier hilft dann nur noch "überdecken" mit den gewünschten Zusätzen.

Irgendwie interessant, dass dieses Thema in letzter Zeit so gehäuft daherkommt. Scheinen wohl einige Marktteilnehmer auf den Geschmack zu kommen ... auch verständlich bei nahezu nicht vorhandenen Produktionskosten und Apothekerpreisen beim Endkunden.
LG Chris

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7773
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#9

Beitrag von §11 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 21:04

TheCK hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:21
.

Irgendwie interessant, dass dieses Thema in letzter Zeit so gehäuft daherkommt. Scheinen wohl einige Marktteilnehmer auf den Geschmack zu kommen ... auch verständlich bei nahezu nicht vorhandenen Produktionskosten und Apothekerpreisen beim Endkunden.
Naja bei teilweise dreistelligen Zuwächsen und einem 4.5 Milliarden Markt kann ich das Interesse verstehen :Wink

Nur spannend das jemand aus dem kommerziellen Umfeld da Hilfe bei Hobbybrauern sucht

Gruß

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
toaster
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#10

Beitrag von toaster » Donnerstag 11. Februar 2021, 22:33

Nehme das hier nochmals auf. Habe die Brulosophy Podcastfolge zu Hard Selzer gehört und denke, dass ich es mal ausprobieren werde. Habe auch gesehen, dass Northern Brewer eine „Anleitung“ hat.

So ein Citrus-Wässerchen im Sommer für Gäste die nicht so auf Bier stehen wär doch cool!

... vorausgesetzt Gäste sind mal wieder zugelassen.

Gibt es bereits mehr „Erfahrung“ hier im Forum?

KCSteevo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 295
Registriert: Freitag 17. März 2017, 09:52

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#11

Beitrag von KCSteevo » Freitag 12. Februar 2021, 08:25

Klingt interessant. Hadt n konkretes Rezept im Auge oder das Kitvon Northern Brewer
Sind die Hühner flach wie Teller, war der Traktor wieder schneller. Prost!
:Drink

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1226
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#12

Beitrag von DevilsHole82 » Freitag 12. Februar 2021, 09:52

Kann man das nicht mit Wasserkefir herstellen? Ich weiß allerdings nicht wie hoch die Alkoholtoleranz der Kefirorganismen ist.
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

TheCK
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 406
Registriert: Montag 30. März 2015, 11:01
Wohnort: Wien

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#13

Beitrag von TheCK » Freitag 12. Februar 2021, 10:34

DevilsHole82 hat geschrieben:
Freitag 12. Februar 2021, 09:52
Kann man das nicht mit Wasserkefir herstellen? Ich weiß allerdings nicht wie hoch die Alkoholtoleranz der Kefirorganismen ist.
Wasserkefir besteht neben (nicht sehr alkoholtoleranten) Hefen noch aus anderen Organismen die den Alkohol nach und nach auch wieder abbauen.
Normalerweise ist damit selbst bei sehr hohem Zuckergehalt keine Konzentration > 1,5 - 2 vol% machbar.
LG Chris

Benutzeravatar
toaster
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#14

Beitrag von toaster » Freitag 12. Februar 2021, 13:06

KCSteevo hat geschrieben:
Freitag 12. Februar 2021, 08:25
Klingt interessant. Hadt n konkretes Rezept im Auge oder das Kitvon Northern Brewer
Nein noch nicht. Das Kit von Northern Brewer werde ich kaum kaufen. Aber das meiste habe ich ja hier: Zucker, Hefe (evtl. die US-05) und Hefenahrung.

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13053
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#15

Beitrag von flying » Freitag 12. Februar 2021, 18:04

Die Brenner sagen Turbohefe, Schönung, Cold Crash und Aktivkohle (https://erbsloeh.com/fileadmin/user_upl ... bsloeh.pdf)
Held im Schaumgelock

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

maxifranke
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 13. April 2012, 07:06

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#16

Beitrag von maxifranke » Freitag 12. Februar 2021, 23:58

Kauf Dir das aktuelle Brauwelt Heft. Da wird diesen amerikanischen Kracherln ein ganzer Artikel gewidmet.

https://www.brauwelt.com/de/themen/sudh ... che-brauer

maxifranke
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 13. April 2012, 07:06

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#17

Beitrag von maxifranke » Samstag 13. Februar 2021, 00:06

Wobei ich mich da schon fragen muss, ob "Craft" mittlerweile auch dort am Ende ist.

Benutzeravatar
toaster
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 272
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 15:57
Wohnort: Basel

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#18

Beitrag von toaster » Samstag 13. Februar 2021, 15:47

Wie meinst du Craft am Ende? Wenn du dir die Marktanteile von Craftbier in den USA anschaust, dann sind diese um ein Mehrfaches höher als sie es bei uns sind.

maxifranke
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 13. April 2012, 07:06

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#19

Beitrag von maxifranke » Sonntag 14. Februar 2021, 09:40

Das war sicher ein wenig pessimistisch ausgedrückt. Aber wenn dort mittlerweile eine leicht aromatisierte Alkohol-Wasser-Mischung en vogue ist, sehe ich doch eine gewisse Gegenbewegung zur klassischen Craft-Bier-Philosophie.

Benutzeravatar
C4talyst
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 10. Januar 2017, 23:24
Wohnort: Krün

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#20

Beitrag von C4talyst » Samstag 20. Februar 2021, 11:09

Kurz zurück zum Thema:
Die Idee mit der Aktivkohle und Filtration ist vermutlich der richtige Weg um günstig die Fehlaromen zu entfernen. Allerdings ist Aktivkohle nicht gleich Aktivkohle, da gibt es große Unterschiede. Schau dir am besten ein paar Aktivkohlen und Schichtsilikate (z.B. Bentonite) an oder lass dir gleich Proben von ein paar Herstellern schicken.
Umkehrosmose könnte auch noch gehen, ist technisch aber aufwendig.

Colindo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#21

Beitrag von Colindo » Samstag 20. Februar 2021, 22:21

Luggysmall hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:53
Mein Problem ist, dass der Geschmack ekelhaft ist, weil alles nur nach Hefe schmeckt.
Hast du mal versucht, eine tatsächlich für hard Seltzer geeignete Hefe zu benutzen? Bei Hopfen und mehr habe ich mal die Imperial Yeast Paramount gesehen, das war eine Weinhefe extra dafür gemacht. Vielleicht geht das einfach nicht mit Bierhefen, weil die für Würze gezüchtet werden?

BrauDownUnder
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 19. Juni 2018, 01:45
Wohnort: Melbourne, Australien

Re: Rezept für neutrale Zuckerlösung mit 5 Volumenprozent Alkohol

#22

Beitrag von BrauDownUnder » Montag 22. Februar 2021, 03:05

Welche Hefe benutzt du denn? In der Brauerei in der ich arbeite verwenden wir so weit ich weiss Champagnerhefe fuer unsere Seltzers.

Antworten