Kaffir-Limette

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Antworten
Weizza0412
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 17. März 2021, 14:18

Kaffir-Limette

#1

Beitrag von Weizza0412 » Donnerstag 25. März 2021, 11:14

Hallo liebe Braugemeinde,

ich wollte mal fragen ob jemand hier schonmal Erfahrungen mit Kaffir-Limette gemacht hat - sei's mit der Zeste oder den Blättern. Ich könnte mir das persönlich sehr gut vorstellen für eine schöne Zitrusnote. Entweder gegen Ende mit der Würze gekocht oder auch zum Stopfen?

Falls jemand Rezepte hat, gerne her damit! Ich tue mir sehr schwer das ganze einzuschätzen bezüglich Mengenangaben und Kochzeit und wieviel Bitterkeit vermutlich eingetragen wird.

LG Manu

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1022
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Kaffir-Limette

#2

Beitrag von Beerkenauer » Donnerstag 25. März 2021, 12:44

Hallo Manu

Habe selbst noch nicht mit Kaffir Blättern gebraut.
Hatte es immer irgendwie im Hinterkopf und will irgendwann mal was damit machen. Liebe den Geschmack von Kaffir Blättern im Essen und kann mir diesen wunderbar im Bier vorstellen.

Bin damals auf diese Rezepte gestoßen:

https://www.brewersfriend.com/search/
(Wenn es keine Ergebnisse anzeigt musst Du bei “other” einfach “Kaffir Lime” eingeben und auf “search” drücken)

Und

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... iff=Kaffir


Vielleicht hilft das weiter

Viel Erfolg

Berichte mal

Stefan

Benutzeravatar
Verrk
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 23:48

Re: Kaffir-Limette

#3

Beitrag von Verrk » Samstag 27. März 2021, 14:39

Bin heute über das Brewdog Rezept gestolpert, könnte evtl. ja auch für dich interessant sein:
https://i.imgur.com/f2Kzm0O.jpg

Benutzeravatar
Spittyman
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 330
Registriert: Sonntag 14. Januar 2018, 17:58

Re: Kaffir-Limette

#4

Beitrag von Spittyman » Samstag 27. März 2021, 17:32

Mhm...? Ich liebe thailändisches Essen. Könnte mit etwas vorstellen mit Kaffirlimette, ggf. einen Hauch Zitronengras, und Kokoswasser. Ein helles Ale mit irgendwas um die 11 Plato mit ner Witbierhefe, 20 bis 25 ibu und nem mittleren Körper. Als Hopfen vielleicht Sabro.
Menschen, die bestimmte Biere aufgrund ihrer Herkunft, Brauart oder Farbe als "Hundepisse" bezeichnen, tun mir leid. :thumbdown Es lebe der Geschmack und die Vielfalt in jederlei Hinsicht! :Bigsmile

Benutzeravatar
ssegelhorst
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 160
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaffir-Limette

#5

Beitrag von ssegelhorst » Sonntag 28. März 2021, 13:02

Spittyman hat geschrieben:
Samstag 27. März 2021, 17:32
Mhm...? Ich liebe thailändisches Essen. Könnte mit etwas vorstellen mit Kaffirlimette, ggf. einen Hauch Zitronengras, und Kokoswasser. Ein helles Ale mit irgendwas um die 11 Plato mit ner Witbierhefe, 20 bis 25 ibu und nem mittleren Körper. Als Hopfen vielleicht Sabro.
Ich habe vor ein, zwei Jahren ein Wit mit Zitronengras und Ingwer gemacht. Das war hervorragend!
____________________________________________________________________________
Beste Grüße
Sebastian

Weizza0412
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 17. März 2021, 14:18

Re: Kaffir-Limette

#6

Beitrag von Weizza0412 » Sonntag 28. März 2021, 15:30

Danke für die Tipps!

Habe gestern Abend nun ein Wit gebraut. Klassisch mit Koriandersamen und dann anstelle der Bitterorange habe ich Mandarinenschale (30g auf 25L) und Kaffirlimetten Blätter (10g) genommen und für 10min mitgekocht. Werde so in 3 Tagen noch stopfen mit Bavaria Mandarina (2g/l) und wieder Mandarinenschale (50g) und Kaffir-Limettenblätter (10g). Ich bin seeehr gespannt wies wird.

Das nächste wird vermutlich mit Zitronengras und Ingwer, das klingt auch sehr spannend!

Benutzeravatar
ssegelhorst
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 160
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaffir-Limette

#7

Beitrag von ssegelhorst » Sonntag 28. März 2021, 15:55

Weizza0412 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 15:30
Danke für die Tipps!

Habe gestern Abend nun ein Wit gebraut. Klassisch mit Koriandersamen und dann anstelle der Bitterorange habe ich Mandarinenschale (30g auf 25L) und Kaffirlimetten Blätter (10g) genommen und für 10min mitgekocht. Werde so in 3 Tagen noch stopfen mit Bavaria Mandarina (2g/l) und wieder Mandarinenschale (50g) und Kaffir-Limettenblätter (10g). Ich bin seeehr gespannt wies wird.

Das nächste wird vermutlich mit Zitronengras und Ingwer, das klingt auch sehr spannend!
Berichte dann gerne mal!
Hier mal das Rezept zu meinem (auf etwa 65% Sudhausausbeute berechnet):

https://share.brewfather.app/UCCQenxYyofQKV
____________________________________________________________________________
Beste Grüße
Sebastian

Antworten