Neuerungen maischemalzundmehr

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Neuerungen maischemalzundmehr

#1

Beitrag von muldengold » Mittwoch 29. Juli 2015, 14:59

Hallo,

ich hatte eine Weile lang in unregelmässigen Abständen einen maischemalzundmehr Newsletter rausgegeben - ich würde der Einfachheit halber gern das Forum dafür nutzen - die meisten mmum-Nutzer sind sicher eh hier.

Folgende Punkte würde ich gerne mitteilen:

1. Rezepte, die bisher nach Eingabe nie in der Datenbank erschienen sind (die Nirvanarezepte!), sollten ab jetzt definitiv der Vergangenheit angehören! Schuld waren bestimmte Sonderzeichen, wie ' (einfaches Anführungsstrichchen), z.B. in "Mangrove Jack ---> ' <---- s". Ich hatte zuerst schnell eine Lösung parat, die allerdings dazu führte, das Textfelder (z.B. die Kurzbeschreibung), in denen Umlaute enthalten waren (also vermutlich sehr viele) nicht in die Datenbank übernommen wurden. Grrrr :Angry Das Problem ist jetzt auch gelöst. Umlaute, Single quotes - alles geht jetzt. Evtl. könnten die betroffenen Autoren die Felder noch nachausfüllen (in der entsprechenden Zeit fehlen auffallend viele Kurzbeschreibungen!) oder falls ihr zu den Nirvanaautoren gehört die Rezepte neu eintragen.

2. die Hopfenkochzeiten habe ich jetzt als Auswahlmenü gestaltet. So kann auch eine Angabe "Whirlpool" gemacht werden. Es wäre total hilfreich wenn die entsprechenden Autoren in schon eingepflegten Rezepten die angegebene 0 min Hopfengabe über die Editierfunktion auf "Whirlpool" ändern, falls dies so gemeint war (Anmerkungen im freien Text wie z.B. "die letzen Hopfengaben sind Whirlpoolgaben" können dann natürlich auch gelöscht werden).

Ich versuche auch die zahlreichen Anmerkungen und Wünsche abzuarbeiten - mein Arbeitstempo ist momentan aber berufs- und familienbedingt leider in der Trabiklasse :Ahh

LG
Sandro

Benutzeravatar
Trisman
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 596
Registriert: Freitag 6. September 2013, 21:43

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#2

Beitrag von Trisman » Mittwoch 29. Juli 2015, 15:26

Hallo Sandro,

wenn ich diesen Thread dann direkt als Bugreport nutzen darf?!
Was mir schon öfter aufgefallen ist:
Einige Zutaten, die auf jeden Fall in Rezepten vorkommen, können in der Suche nicht eingestellt werden. So gibt es zum Beispiel die Blanc Weisse von Dave1987, die als einzigen Hopfen Hallertauer Blanc enthält. In der Suche ist Hallertauer Blanc aber nicht auswählbar. Ich weiß, dass mit das noch bei anderen Zutaten aufgefallen ist, mir fällt aber gerade kein spezielles Beispiel mehr ein.

Übrigens ein ganz großes Lob, die Seite ist ansonsten prime und vor allem einfach und übersichtlich gestaltet und stressfrei zu bedienen, sowohl beim selber Einstellen von Rezepten, als auch für das Suchen von Rezepten zum Nachbrauen!!!

Viele Grüße


Stephan

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#3

Beitrag von muldengold » Mittwoch 29. Juli 2015, 15:43

Hallo Stephan,

der Hallertau Blanc ist ganz schnell zu lösen. Ich muss halt immer dran bleiben wenn neue Hopfensorten/Hefen verwendet werden... Danke für das Lob!

LG
Sandro

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1896
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#4

Beitrag von Blancblue » Mittwoch 29. Juli 2015, 16:12

Großartig finde ich auch die (neue) Headline auf MMuM:
Wir Hobbybrauer stehen für ein weltoffenes und tolerantes Deutschland - everyone is welcome, jeder ist willkommen!

:thumbup :thumbup :thumbup
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

maloep
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 249
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 13:51
Wohnort: Essen

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#5

Beitrag von maloep » Mittwoch 29. Juli 2015, 16:32

Dem allgemeinen Lob schließe ich mich gerne an. Ich habe glaube ich noch nicht ein Bier gebraut, bei dem ich nicht vorher in den Rezepten auf der Seite gestöbert habe, um Anregungen zu bekommen oder Feinheiten zu justieren.

Eine Frage habe ich zu dem Feld "...und enthält Suchbegriff": wo wird dort überall nachgeguckt? Ich habe z.B. versucht, nach Dekoktionsrezepten zu suchen, aber eine Suche nach "Dekoktion" oder "Dickmaische" liefert keinen Treffer, obwohl die Worte entweder im Maischplan oder in der Beschreibung auftauchen.

Pepsin
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 18:12

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#6

Beitrag von Pepsin » Mittwoch 29. Juli 2015, 19:32

@ maloep: deine Frage interessiert mich auch, aber für das Auffinden von Dekoktionsrezepten kannst du die Sortierfunktion nutzen. Einfach unter "Maische" auf die kleinen Pfeile klicken, um entweder Infusion oder Dekoktion oben zu haben.

Benutzeravatar
aalhuhnsuppe
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 14:48
Wohnort: Potsdam

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#7

Beitrag von aalhuhnsuppe » Mittwoch 29. Juli 2015, 22:17

Hallo Sandro,

da kann ich ja auch mal schnell die Gelegenheit nutzen und Danke sagen. :thumbsup
Großartige Datenbank mit einer unfassbaren an Menge an Rezepten.

Und auch noch eine Anregung:
Eine Angabe zu Reife wäre gerade für Anfänger brauchbar. Ist das Bier nach zwei Wochen trinkbar, sollte es länger lagern, gehört es ab Woche drei in den Kühlschrank, o.ä.

Und der Claim "Everyone is welcome", ganz groß. :thumbup
Herzliche Grüße
aalhuhnsuppe

-------------------------------------------------------
Wer einen Fehler findet, der darf ihn behalten.

Unfiltered
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 164
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 19:17
Wohnort: Gütersloh

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#8

Beitrag von Unfiltered » Mittwoch 29. Juli 2015, 22:24

Hallo Sandro,

klasse Seite mit tollen Rezepten, in der ich vor jedem Sud herumstöbere !

Vielleicht könnte man die Suchfunktion etwas verbessern, es ist schwierig z.B. Rezepte mit gestrippter Schneider Hefe zu finden oder Inhalte in Kommentaren. Ideal fände ich eine Exportfunktion, um Rezepte in den KBH zu übernehmen.

Gruß und besten Dank für diese Seite
Holger

Benutzeravatar
Arnox
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 166
Registriert: Dienstag 29. Juli 2014, 10:58

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#9

Beitrag von Arnox » Donnerstag 30. Juli 2015, 08:35

Hallo Sandro!
Deine Seite ist für mich die Referenz im Netz und ich freue mich jedes mal wenn ich dort vor dem Brauen in Rezepten stöbern kann.

Ich habe noch eine Anregung. Es wäre toll wenn man in der Rezeptsuche noch zwischen Ober- und Untergärig suchen könnte. Das geht natürlich auch über die Selektierfunktion aber wenn man nach 2 Kriterien sucht (z.B. OG und Farbe) wird es schwierig.
Ich würde mich freuen wenn sich diese Suchfunktion auch einbauen ließe zumal es sich um einen wesentlichen Unterschied handelt.

Gruß Arnox

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#10

Beitrag von muldengold » Donnerstag 30. Juli 2015, 09:37

Ich habe die Suchfunktion mal etwas "modernisiert" und den Wünschen angepasst:

1. gezieltes Filtern nach Maischform (Dekoktion/Infusion) ist jetzt möglich
2. eine ganze Reihe Hefen (z.B. die Gozdawa und Mangrove Jack's Hefen, sowie gestrippte Hefen) und einige Hopfensorten wurden ergänzt)
3. die freie Suche greift jetzt auf folgende Felder zu: Rezeptname, Autor, Sorte, Kurbeschreibung, Hefe (so kann mann z.B. nach dem Begriff "gestrippt" suchen) und Anmerkungen des Autors
4. die Suchmaske "Weitere Zutaten" wurde verfeinert. Die Suche nach z.B. "Kirschen" liefert jetzt tatsächlich auch Ergebnisse!

LG
Sandro

Fossy
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 243
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 11:32
Wohnort: Erlangen-Höchstadt

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#11

Beitrag von Fossy » Donnerstag 30. Juli 2015, 13:10

Hallo Sandro,

auch von mir ein Superdickes Lob für deine Seite!

Wenn ich mir was wünschen dürfte, wäre es wohl eine Exportfunktion für den Kleinen Brauhelfer sowie ein Bewertungssystem :)

Gruß
Flo
MfG Flo

Benutzeravatar
aalhuhnsuppe
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 500
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 14:48
Wohnort: Potsdam

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#12

Beitrag von aalhuhnsuppe » Donnerstag 30. Juli 2015, 14:11

Fossy hat geschrieben:Wenn ich mir was wünschen dürfte, wäre es wohl eine Exportfunktion für den Kleinen Brauhelfer sowie ein Bewertungssystem :)
Das wäre allerdings Science-Fiction. Absolut wünschenswert. :Smile
Herzliche Grüße
aalhuhnsuppe

-------------------------------------------------------
Wer einen Fehler findet, der darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Burkhart
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 164
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 13:41

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#13

Beitrag von Burkhart » Donnerstag 30. Juli 2015, 19:44

Hallo Sandro,

dass ist eine wirklich tolle Seite (DatenbanK), die Du da hast!!! :thumbup
Vielen Dank für Dein Engagement!

Und eine Exportfunktion zum KBH wäre wirklich toll... :redhead
Cheers
Burkhart
Rabenbräu Hunsrück

"Trink deine Cervisia. Sie wird sonst kalt!"
(Berühmtes gallisches Zitat)

Benutzeravatar
happyhibo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1185
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#14

Beitrag von happyhibo » Donnerstag 30. Juli 2015, 20:40

Burkhart hat geschrieben:Hallo Sandro,

dass ist eine wirklich tolle Seite (DatenbanK), die Du da hast!!! :thumbup
Vielen Dank für Dein Engagement!

Und eine Exportfunktion zum KBH wäre wirklich toll... :redhead
Dem kann ich mich nur anschließen!

Der KBH wird sehr oft hier genutzt und ein Export wäre Top! :thumbup
Gruß
Alex / HappyHibo

Cervecero
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2015, 11:32
Wohnort: Wien

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#15

Beitrag von Cervecero » Montag 3. August 2015, 22:33

Ich darf mich den vorigen Postings anschliessen. Super Seite mit auch für einen Anfänger einfach nachzubrauenden Rezepten. :thumbup

René

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#16

Beitrag von muldengold » Dienstag 13. Oktober 2015, 16:54

Hallo,

hier mal wieder ein paar nützliche Änderungen/Neuerungen:

1. die sträflich vernachlässigte Druckfunktion ist wieder funktionabel und lässt sich jetzt auch nutzen wenn man nicht angemeldet ist
2. Wasserwerte müssen nicht mehr ganzzahlig sein (z.B. 8.3 L); bei der Rezeptausgabe werden diese dann aber aus praktischen und ästhetischen Gründen auf viertel (<10 L), halbe Liter (<20 L) bzw. ganze Liter (>20 L) gerundet und z.B. als "8 1/4 Liter" ausgegeben
3. Weihnachten steht vor der Tür (mein Weihnachts- London Coffehouse Porter mit Espresso reift im Keller!!): für weitere Zutaten beim Würzekochen bzw. für die Gärung/Nachgärung stehen neben g jetzt auch "ml", "Stück" oder "ohne Einheit" zur Verfügung; die beiden letzgenannten werden analog wie beim Wasser gerundet, was ganz praktisch ist (und schöner aussieht) wenn man die Rezepte auf andere Volumina umrechnet (z.B. Zimtstangen: 3 1/2 Stück statt Zimtstangen 3.6 Stück)
4. kleinere Fehler im Wasserrechner wurden behoben
5. ich bin eigentlich ständig dabei die Zutatenliste in der Suchfunktion zu aktualisieren - falls jemandem auffällt, dass etwas fehlt (eine Hefe oder ein Hopfen z.B., die in irgendeinem Rezept enthalten sind) würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen

VG
Sandro

Dave1987
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 730
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 18:00

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#17

Beitrag von Dave1987 » Dienstag 13. Oktober 2015, 17:15

Tausend Dank für deine Zeit und Arbeit die du in diese fantastische Seite steckst. :thumbup
Ich hoffe man sieht sich bald mal wieder.

Grüße aus Freiberg
Dave
"Unverhopft kommt oft."

Benutzeravatar
oliver0904
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 516
Registriert: Mittwoch 12. Februar 2014, 09:03

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#18

Beitrag von oliver0904 » Dienstag 13. Oktober 2015, 17:36

Hallo Sandro,

ich finde die Seite echt super :thumbup

aber ein Rezept von deinem London Coffehouse Porter kann ich dort nicht finden?

Schade, hört sich echt lecker an.

Trotzdem vielen Dank für die Mühe :thumbsup


Gruß

Oliver
Alkohol ist keine Lösung sondern ein Destillat

RotasOpera
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 30. September 2015, 00:52

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#19

Beitrag von RotasOpera » Dienstag 13. Oktober 2015, 17:39

Auch erstmal von mir ein großes Danke!
Aber die Formatierung is jetzt ein bisschen im Eimer. Nutze Chrome 45.0.254.101
Dateianhänge
screencapture-www-maischemalzundmehr-de-index-php-1444750640690.png

Dave1987
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 730
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 18:00

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#20

Beitrag von Dave1987 » Dienstag 13. Oktober 2015, 17:46

Das Problem tritt bei mir leider auch auf. Ich benutze Opera 12.17.
"Unverhopft kommt oft."

RotasOpera
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 30. September 2015, 00:52

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#21

Beitrag von RotasOpera » Dienstag 13. Oktober 2015, 18:50

Alles was nach

Code: Alles auswählen

<!-- Rezepttabelle-->
kommt, hats aus der darüberliegenden "<table>" verschoben
Zuletzt geändert von RotasOpera am Dienstag 13. Oktober 2015, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Westvleteren
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 19:25

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#22

Beitrag von Westvleteren » Dienstag 13. Oktober 2015, 19:41

Dave1987 hat geschrieben:Das Problem tritt bei mir leider auch auf. Ich benutze Opera 12.17.
Dito. Mit Firefox 41.0.1.

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6253
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#23

Beitrag von Brauwolf » Dienstag 13. Oktober 2015, 20:38

Ist aktuell mit jedem Browser der Welt so:

http://browsershots.org/http://maischem ... type=DESC#

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Flat
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 177
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 13:46
Wohnort: Münster

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#24

Beitrag von Flat » Dienstag 13. Oktober 2015, 20:43

häh?? Also entweder es wurde jetzt gerade eben behoben, oder ich hab einen ganz aussergewöhnlichen Browser. Bei mir ist alles i.O.
Besten Gruß, Jan


You can't be a real country unless you have a beer and an airline. It helps if you have some kind of a football team, or some nuclear weapons, but at the very least you need a beer.
Frank Zappa

Benutzeravatar
happyhibo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1185
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 23:06
Wohnort: Raum Bad Tölz, Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#25

Beitrag von happyhibo » Dienstag 13. Oktober 2015, 20:48

Jepp!
Passt wieder :thumbup
Gruß
Alex / HappyHibo

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#26

Beitrag von muldengold » Dienstag 13. Oktober 2015, 21:00

Hallo,

sorry für das Ungemach - hab den Fehler gerade behoben. Man sollte halt keine "last minute"-Änderungen machen bevor man geht. :redhead
oliver0904 hat geschrieben: ...aber ein Rezept von deinem London Coffehouse Porter kann ich dort nicht finden?
Hallo Oliver - das Rezept kommt noch. Das Bier reift wie gesagt noch im Keller... Ich habe mir für den Verkostungsprozess den von Trashhunter einmal geprägten Begriff der Wöchnerinnen zu eigen gemacht und denke 2-3 Wöchnerinnen braucht's evtl. noch.
Dave1987 hat geschrieben: Ich hoffe man sieht sich bald mal wieder.
Grüße aus Freiberg
Dave
Dave - das hoffe ich auch, insbesondere da ich unser letztes Treffen sausen lassen musste. Schaffen wir's vor Weihnachten noch mal? Evtl. ganz unkompliziert im Watzke?

VG
Sandro

Brauknecht96
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 490
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 22:47
Wohnort: Kaff der guten Hopfung

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#27

Beitrag von Brauknecht96 » Freitag 15. Juli 2016, 22:16

Hallo Sandro,

ich hoffe, es ist ok, wenn ich in deinen Thread etwas off-topic schreibe.

Aus gegebenem Anlass hätte ich einen Verbesserungsvorschlag für deine Seite.

Die Rezepte, bei denen der größte Teil der IBU durch die späten Aromagaben generiert werden, sind hinsichtlich der IBU sehr wackelig. Es fehlt dort die Angabe der Nachisomerisierungszeit, um die IBU überhaupt ansatzweise zu treffen. Es betrifft vorrangig IPAs und American Pale Ales.

Ich habe die Möglichkeit nach dem Kochen sehr schnell abzukühlen. Ich kommen in etwa einer Minute auf 80 °C. Bei den "Whirlpoolern"/"Übernachtabkühlern" dauert es um die 20 min bis die 80 °C erreicht sind. Dieser "prozessbedingte" Unterschied führt bei gleichen Rezepten zu vollkommen unterschiedlichen IBU. Für die Bittere ist die Nachisomerisierungszeit daher häufig ein sehr entscheidender Parameter.

Beispiele (Nachisomerisierungszeit im Folgenden vereinfacht als n80 angegeben):

http://maischemalzundmehr.de/index.php? ... le,%20Pale
n80 = 20 min -> 35 IBU
n80 = 1 min -> 21 IBU
Angabe Author: 35 IBU entspricht n80 = 20 min

oder

http://maischemalzundmehr.de/index.php? ... Pale%20Ale
n80 = 20 min -> 82 IBU
n80 = 1 min -> 51 IBU
Angabe Author: 82 IBU entspricht n80 = 20 min

oder

http://maischemalzundmehr.de/index.php? ... Pale%20Ale
n80 = 20 min -> 90 IBU
n80 = 1 min -> 49 IBU
Angabe Author: 80 IBU entspricht n80 = 15 min

oder

http://maischemalzundmehr.de/index.php? ... Pale%20Ale
n80 = 20 min -> 80 IBU
n80 = 1 min -> 45 IBU
Angabe Author: 60 IBU entspricht n80 = 8 min

Es gibt auch Rezepte, bei denen es genau anders herum läuft.

Man kann bei diesen Rezepten die IBU gar nicht wirklich bewerten ohne Nachzurechnen, da man die n80 nicht kennt.

Den Authoren denen dies bewusst ist, geben die IST-n80 im Erläuterungstext ein. Wo diese fehlt, hilft nur nachrechnen, was schade ist, weil die Datenbank schon die komfortable Anpassungsfunktion bei Ausschlag, Ausbeute und alpha-Wert hat und man die Rezepte, ohne Taschenrechner nutzen zu müssen, direkt verwenden kann.

Brauanfängern ist dieser Effekt meist gar nicht bewusst, was zu "bitteren" Enttäuschungen führen kann. (Dies ist auch der gegebene Anlass. Erstsud eines Freundes sollte laut Rezept 35 IBU haben. Nachrechnen unter Berücksichtigung der tatsächlichen n80 führte zu 45 IBU. Bei diesem 12 °P-Bier = ekelhaft bitter.)

Lange Rede kurzer Sinn, könntest du dir vorstellen in der Datenbank ein Feld für die Nachisomerisierungszeit einzuführen, damit dieser Parameter transparent wird?

LG BK96

raistlin
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 329
Registriert: Samstag 19. September 2015, 07:30
Wohnort: Neuss

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#28

Beitrag von raistlin » Samstag 16. Juli 2016, 06:56

aalhuhnsuppe hat geschrieben:
Und auch noch eine Anregung:
Eine Angabe zu Reife wäre gerade für Anfänger brauchbar. Ist das Bier nach zwei Wochen trinkbar, sollte es länger lagern, gehört es ab Woche drei in den Kühlschrank, o.ä.

Und der Claim "Everyone is welcome", ganz groß. :thumbup
Eine Angabe zur Reife fände ich auch super!
Ansonsten schließe ich mich dem allgemeinen Lob an! Ganz tolle Seite! :thumbsup :thumbsup :thumbsup

Gruß

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4858
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#29

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 16. Juli 2016, 10:10

Hi Sandro,

ich kann mich nur anschließen und sagen, dass der Besuch von MMuM bei mir vor jedem Brauvorgang zum Ritual gehört.
Die Seite ist schnell, übersichtlich, komfortabel und die Rezeptdatenbank ist einfach nur genial. :thumbsup
Die ausgedruckten Rezepte ergänze ich immer mit den gemessenen Werten und hefte sie als Braudokumentation ab. So fällt mir das Dokumentieren sehr leicht und der innere Schweinehund hat keine Chance.

Eine erweiterte Zutaten-basierte Rezeptsuche (für die Resteverwertung) kann ich mir noch als nettes Feature vorstellen, falls Du an
einem verregneten Tag mal wieder Lust hast an der Seite zu bauen. :Wink

Etwa so:
-----------------------------------------------------
Ich habe:
[DropDown >> Malz A] [ löschen ]
[DropDown >> Malz B] [ löschen ]
[DropDown >> Malz C] [ löschen ]
[DropDown >> Hopfen H] [ löschen ]
... weitere Zutat hinzufügen [ Klick ]
------------------------------------------------------
Rezepte mit diesen Zutaten suchen [ Klick ]
------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von DerDerDasBierBraut am Sonntag 17. Juli 2016, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

albbraeu
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2014, 18:35

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#30

Beitrag von albbraeu » Samstag 16. Juli 2016, 23:49

Die MMuM Website ist für mich unverzichtbar. :thumbsup
Vielen Dank! :Bigsmile
Ulrich
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner!

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1448
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#31

Beitrag von Griller76 » Sonntag 17. Juli 2016, 01:17

Hallo Sandro,

Deine Seite MMuM hat mir schon so mache Inspiration geliefert. Auch die Rechner finde ich prima. Danke dafür.

freundliche Grüße

Alexander
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

Benutzeravatar
traffzug
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 14:47

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#32

Beitrag von traffzug » Sonntag 17. Juli 2016, 23:06

Hallo Sandro,

ich nutze Deine Webseite sehr oft.
Auch ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für deine Arbeit und dein Engagement bedanken. :thumbup :thumbup :thumbup

Weiter so !

Liebe Grüße
Stefan

respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 355
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#33

Beitrag von respect » Montag 18. Juli 2016, 05:54

Ich möchte auch mitloben! :thumbsup
Von meinen bsiher 17 Suden sind die meisten von 'dir'!
Danke,
MAthias
zuletzt gebraut: India Red Ale SH Citra
ToBrew:-
- Samba Pale Ale
- Lambic
- Dry Stout

________________________________
Ich habe diese Regierung nicht gewählt!

DrFedi
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 20:13
Wohnort: Karlslunde, DK

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#34

Beitrag von DrFedi » Sonntag 7. August 2016, 13:52

Hallo Sandro. Ich stimme zu. Deine Website ist unentbehrlich. Danke. Ein paar Vorschläge, wie die Seite in meinen Augen noch besser werden könnte, hätte ich aber. Nichts davon ist aber wirklich wichtig.
1. Ich arbeite mit Gravity. Muss daher immer in Plato umrechnen. Es wäre schön, wenn man Gravity als Einheit wählen könnte.
2. Es wäre auch schön, wenn man beim Rezepteinstellen irgendwie markieren könnte, dass das eingestellte Rezept eine Variante eines existierenden Rezeptes ist. Aus mehreren Gründen: Es würden vermutlich mehr Rezepte eingestellt; ich glaube, dass viele Rezepte nicht eingestellt werden, weil man nicht als "Nachäffer" dastehen möchte. Das kann man beseitigen, wenn man das "nachäffen" sozusagen legal und erwünscht macht. Der andere Grund ist, dass es den Brauerstolz des Verfassers des Originalrezeptes fördert, wenn jemand "mein" Rezept als Grundlage nimmt.
3. Ich würde einen "Hardcore-Basic-ibu-Rechner", wo man nichts anderes ausfüllen muss als Ausschlagmenge und Hopfenzugaben.
4. Könnte man sich vorstellen, dass eine Angabe von Hopfen, Malzen oder ähnlichem, in einem Rezept, die noch nicht wählbar sind, danach automatisch wählbar werden?
http://www.facebook.com/bierkellernanobryg
DrFedi ist auch mein Username auf maischemalzundmehr.de und beercalc.org.

Matze
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 19:57
Wohnort: Mittelbaden (Oberkirch)

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#35

Beitrag von Matze » Sonntag 7. August 2016, 13:58

Kein Sud ohne MMuM !!!

Gruss

Matze

Benutzeravatar
Thokar1
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 79
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 14:19

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#36

Beitrag von Thokar1 » Sonntag 7. August 2016, 14:20

Ich nutze die Datenbank seit dem ersten Sud als Basis-Inspiration und ändere einfach Kleinigkeiten wie Hopfen und Malz-Schüttungen. Dabei kann ich mir relativ sicher sein, dass es trinkbar wird aber dass es geschmacklich ein kleines Experiment wird. Die Basis Rezepte muss ich einfach verändern, weil für mich das Brauen als Hobby kreativ sein muss. Also bastel ich auf die Basis Rezepte hin ein eigenes Rezept. Und bisher bin ich damit sehr gut gefahren. Meine OG Biere sind bei meinen Freunden und der Familie sehr beliebt. Und die Überraschung in Bezug auf den Geschmack ist bei fast jedem Sud vorhanden. MMuM ist genial für Anfänger, die nicht einfach nur nachbrauen wollen aber eine Basis brauchen. Absolut klasse die Seite. Weiter so!!!
Gruß

Thomas

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#37

Beitrag von muldengold » Samstag 19. November 2016, 15:32

Hallo,

als Neuerung gibt es jetzt eine Exportfunktion im JSON-Format (steht als link über jedem Rezept), die offensichtlich bei vielen ganz weit oben in den Wunsch-features stand. Bei der Realisierung habe ich grossartige Unterstützung von Jens alias "DerDerDasBierBraut" erfahren - hätte ich so alleine nicht hinbekommen. In den FAQs ist ein Musterexport verlinkt (ganz unten letzte Frage), in dem die meisten übergebenen Variablen erklärt werden. Sollten dabei Fragen offen bleiben, helfe ich jederzeit gerne!

Falls die Exportfunktion von dem ein oder anderen Brauprogramm genutzt wird, würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße
Sandro

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2092
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#38

Beitrag von beryll » Samstag 19. November 2016, 17:32

Moin Sandro, vielen lieben Dank für die Umsetzung - Weltklasse!
VG Peter
Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn...!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

Benutzeravatar
Gryps
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 351
Registriert: Freitag 22. April 2016, 07:45
Wohnort: Greifswald-Ostseeviertel

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#39

Beitrag von Gryps » Samstag 19. November 2016, 18:15

Hmmm, na ja... :redhead Und was fange ich mit der Exportdatei an? Welches Programm erlaubt den Import?

Sorry für die blöde Frage, aber ich kann damit gerade nichts anfangen... :Mad2

LG Lutz
Gruß Lutz
________
Es gibt keine warmen oder kalten Temperaturen! :Mad2Temperatur ist hoch oder tief!:P
* 27l-Proficook-digital m. Isolierg., Rührwerk u. Läuterhexe * Klarstein Beerfest 30l * 2x30l Kunststoff-Gärfass * MattMill Student elektr. *

Benutzeravatar
universam
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 518
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 16:43
Wohnort: Selters
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#40

Beitrag von universam » Samstag 19. November 2016, 18:29

Ganz große Klasse, das ist _das_ Feature! :thumbsup

Deine Seite ist mir Butter und Brot, wüsste garnicht ohne aus zu kommen!
Nebengedanke, ich fände es voll okay wenn du Werbung einblenden würdest um deine Arbeit für die Zukunft zu sichern! :thumbup

Eine Frage, was mich etwas verwundert ist wie du die Aufzählungen machst. Normalerweise würde man doch hier ein "JSON Array" verwenden, was es entschieden einfacher oder flexibler machen würde zu parsen bzw. iterieren.
Als Beispiel sei mal hier https://adobe.github.io/Spry/samples/da ... ample.html "Example 4" oder 5 genannt.
Gibt es einen speziellen Grund dafür?

Gruß,
Sam
iSpindel - die DIY elektronische Spindel
Brauhelferlein - die mini Brausteuerung

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1268
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#41

Beitrag von glassart » Samstag 19. November 2016, 18:50

wenn das der KBH importieren könnte :Angel


VG Herbert obwohl ich im Moment damit noch nichts anfangen kann als Laie in dem Themenbereich :Grübel

Benutzeravatar
dirk02
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 16:31

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#42

Beitrag von dirk02 » Samstag 19. November 2016, 19:00

universam hat geschrieben: Eine Frage, was mich etwas verwundert ist wie du die Aufzählungen machst. Normalerweise würde man doch hier ein "JSON Array" verwenden, was es entschieden einfacher oder flexibler machen würde zu parsen bzw. iterieren.
Als Beispiel sei mal hier https://adobe.github.io/Spry/samples/da ... ample.html "Example 4" oder 5 genannt.
Wusste ich doch das sich hier noch mehrere Entwickler rumtreiben... :YLType

Vielleicht liegt die flache Auflistung ja an der Art der Speicherung der Rezepte in der Datenbank und die gewählte Struktur war der einfachste Weg für einen Export.

Zum Parsen ist eine verschachtelte Struktur wie in dem Beispiel sicher besser, ohne Frage.

Solange es keine einheitliche Schnittelle für die Brau-Apps gibt muss immer beim Import angepasst werden bzw vor dem Import transformiert werden.

Schnittstellenprogrammierung kann Spass machen aber auch zur Hölle werden.
I'd rather be full of beer than full of shit.

Benutzeravatar
universam
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 518
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 16:43
Wohnort: Selters
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#43

Beitrag von universam » Samstag 19. November 2016, 19:08

Ich dachte halt nur, wenn er sich schon die riesen Mühe macht und eine Schnittstelle implementiert :YLType und damit einen Standard kreiert, die dann bestimmt bald genutzt wird, :Bigsmile dann wäre es doch super wenn der gleich für die Zukunft gewappnet ist! (z.B. n+1 Hopfen etc.)

Nur so meine 2c

Gruss Sam
iSpindel - die DIY elektronische Spindel
Brauhelferlein - die mini Brausteuerung

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4858
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#44

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 19. November 2016, 22:27

So wie es aus der Ferne aussieht haben die 7 Hopfen und 7 Malze für alle Rezepte ausgereicht, die bisher bei MMuM hinterlegt sind. Ich habe übrigens viel weniger geholfen, als es sich in Sandros Post anhört. Das war wirklich Sandros Job, und den hat er richtig gut gemacht.
Bezüglich des Imports aus dem KBH sollten wir die Jungs mal antriggern, die den KBH entwickeln. Das wäre schon traumhaft. Wer nimmt es in die Hand?
Was den Import der MMuM Rezepte betrifft... Da kenne ich aus zuverlässiger Quelle eine kleine Raspberry Pi basierte Brausteuerung, an der gerade fieberhaft gearbeitet wird. Dort wird man Rezepte aus MMuM und aus dem KBH importieren können. Vielleicht kommt 2017 noch eine kleine Wemos basierte Brausteuerung hinzu, die bisher unter dem Radar des Forums von einem sehr innovativen ESP8266 Entwickler programmiert und verwendet wurde. Der gute Mann arbeitet aber gerade fieberhaft an einem anderen DIY Projekt. :Bigsmile .
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Seb

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#45

Beitrag von Seb » Samstag 19. November 2016, 22:55

Nur mal so aus Neugier, der KBH hat doch schon eine Import/Export Funktion. Warum orientiert man sich nicht daran, sondern hofft/erwartet das der KBH Entwickler seine Software ändert, anstatt das zu nutzen was schon vorher da war? :Grübel

Edit: Zumal es ja auch schon die eine oder andere Steuersoftware gibt, die aus dem KBH importieren kann.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4858
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#46

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 19. November 2016, 23:03

Hi Seb. Die KBH XML Exporte sind deutlich komplexer. Sie enthalten neben dem reinen Rezept alle möglichen Details, die man im KBH pflegen kann. Also Sachen wie Lagerabbuchungen, Brau- Gär- und Abfülldaten, und vieles mehr. Diese Daten sind in MMuM einfach nicht vorhanden. Es sind lokale Daten jeder einzelnen KBH Installation. Daher macht es eher Sinn das reine MMuM Rezept aus dem KBH heraus zu importieren, als 1000 Lehrfelder für 'unbekannte KBH Daten' aus MMuM heraus zu generieren.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
universam
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 518
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 16:43
Wohnort: Selters
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#47

Beitrag von universam » Samstag 19. November 2016, 23:50

Also dieser json export ist eigentlich eine extrem willkommene Schnittstelle.

Ich wüsste da jemand der sich 2017 vorstellen könnte das in seine Brausteuerung zu importieren. :Wink
Wäre doch die Superlative zu Dateien Import wenn man auf die MMuM direkt Pointen kann! :Grübel

Gruß Sam
iSpindel - die DIY elektronische Spindel
Brauhelferlein - die mini Brausteuerung

Benutzeravatar
muldengold
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 979
Registriert: Montag 25. Oktober 2010, 16:54

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#48

Beitrag von muldengold » Dienstag 29. November 2016, 13:47

Als kleine (aber auch lange gewünschte) Neuerung möchte ich gerne die pH-Wert-Abschätzung der Maische im Wassertool nennen. Sie basiert vollständig auf Kai Troesters "The effect of brewing water and grist composition on the pH of the mash" (ist frei im Netz zu finden), also nicht auf eigenen Experimenten oder Erfahrungen - alle Angaben daher ohne Gewähr, hüstel.

Viele Grüße
Sandro

fg100
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1412
Registriert: Sonntag 5. August 2012, 00:05

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#49

Beitrag von fg100 » Dienstag 29. November 2016, 14:19

Habe bisher die Wasserwerte immer mit dem EZ_water_calculator, eben wegen der ph-Berechnung, ermittelt.
Somit reicht jetzt auch hierfür mmum.
Danke und weiter so.

Edit: Gleich mal eine Vergleichsschüttung eingegeben. Identisch mit dem EZ_water_calculator.

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 17521
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

#50

Beitrag von Boludo » Dienstag 29. November 2016, 14:29

Super!
Bei RA -2° und 100% PiMa 1:3 eingemaischt komm ich auf pH 5,7. Kann das schon sein?

Stefan

Antworten