merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

Fragen und Diskussion rund um Rezepturen.
Gesperrt
Benutzeravatar
vade
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:57
Wohnort: Basel / Switzerland

merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#1

Beitrag von vade » Dienstag 5. April 2016, 12:35

zuerst möchte ich mich bei philipp bedanken für die Sammelbestellung der DIYDOG Rezepte, das buch ist bei mir angekommen und sieht sensationel aus:

Bild

Bild

und jetzt die neuste info aus dem vorletzten brewdog infomail:

Bild

kommt eine korrigierte Version (es hat sicher viele fragen und korrekturen zu der ersten Version gegeben)
gruss aus der schweiz, Dave aka vade

alle schweizer brauereien

Benutzeravatar
Krappi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 374
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 14:16
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#2

Beitrag von Krappi » Dienstag 5. April 2016, 13:05

Philipps Version ist bei mir eh zum "stöbern und ins Regal stellen". Wenn ich wirklich ein BrewDog Beer nachbrauen werde, werde ich es wohl ohnehin (einzeln) ausdrucken. Dann kanns auch ruhig mit Maische, Würze, Jod oder whatever in Berührung kommen, ohne dass ich mir das gute Buch versaue. Daher sehe ich etwaigen Aktualisierungen des Buches sehr gelassen entgegen
Drinr.com - Die Beer-Food-Pairing Community

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3421
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#3

Beitrag von philipp » Dienstag 5. April 2016, 13:16

vade hat geschrieben: kommt eine korrigierte Version (es hat sicher viele fragen und korrekturen zu der ersten Version gegeben)
muhaha ;-)
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

zoomer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 23:52

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#4

Beitrag von zoomer » Dienstag 5. April 2016, 13:20

1. zoomer
2.

Benutzeravatar
gartenbraeu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:26

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#5

Beitrag von gartenbraeu » Dienstag 5. April 2016, 20:43

Hallo miteinander,

für diejenigen die nur einzelne Rezepte bei Bedarf ausdrucken möchten, gibt es die Sammlung davon als PDF unter diesem Link zum Herunterladen:

https://6303ffd34a16b1ca5276-a9447b7dfa ... %20DOG.pdf

:Drink

Gruss, Fred

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3421
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#6

Beitrag von philipp » Dienstag 5. April 2016, 22:00

Oder hier:
https://www.brewdog.com/diydog

(Die neuere Version.)

Bitte keine E-Mail-Adressen, die auf ".invalid" enden, verwenden. Die werden nämlich trotzdem akzeptiert.
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

OS-Schlingel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 582
Registriert: Sonntag 2. November 2014, 09:04
Wohnort: Lengerich

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#7

Beitrag von OS-Schlingel » Dienstag 5. April 2016, 22:03

... was ist schon eine Datei oder einen Stapel Papier gegen ein eingefasstes Buch.

Meine Kochbücher sind auch schon etwas mitgenommen vom vielen Gebrauch, Notizen, ...die Bücher leben!
Dokumentieren jeden schönen Tag mit einem geilen Hobby....

Danke Philipp, freue mich schon auf den Stammtisch.

@Philipp
Leider habe ich kein "freies Bier" mehr zur Verkostung.... es sei denn, Du gibst grünes Licht zur Vorverkostung in Münster am Donnerstag....


Gruß

Stephen
:Drink :Pulpfiction
Or kindly when his credit's out
Surprise him with a pint of Stout
:Smile

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3421
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#8

Beitrag von philipp » Mittwoch 6. April 2016, 10:36

Kein Problem.

Ich begreife das mal hier als Laberthread und muss seltsamerweise mal den Versandienstleister loben:

zugestellt am
4.4.2016 - 13:06
4.4.2016 - 16:49
4.4.2016 - 14:46
4.4.2016 - 16:39
4.4.2016 - 13:27
4.4.2016 - 12:10
4.4.2016 - 11:12
5.4.2016 - 11:14
4.4.2016 - 10:35
4.4.2016 - 16:38
4.4.2016 - 14:52
2.4.2016 - 13:49
4.4.2016 - 13:55
4.4.2016 - 14:13
4.4.2016 - 14:40
4.4.2016 - 10:11
4.4.2016 - 14:01
4.4.2016 - 09:44
4.4.2016 - 11:23
4.4.2016 - 16:24

Die erste Charge zum Verschicken ist also komplett angekommen. Respekt.

Gab's wen, der wirklich unterschreiben musste oder haben die das einfach vor die Tür gestellt?

(Morgen gehe ich dann mal mit 10kg Büchern zum Hobbybrauerstammtisch, great fun ;-) )

BTW: Die zweite Charge erhalte ich ja vorraussichtlich kommende Woche von der Druckerei. Die Aufkleber sind schon gedruckt, die Versandkartons schon gefalten. Plan ist, sie direkt einen Tag später im Hermes Paketshop einzuliefern.
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

Fricky
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. November 2010, 13:28

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#9

Beitrag von Fricky » Mittwoch 6. April 2016, 12:01

philipp hat geschrieben:Gab's wen, der wirklich unterschreiben musste oder haben die das einfach vor die Tür gestellt?
meins stand vor der Tür.

Gruß, Peter.

Bierzwillinge
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 320
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2005, 10:01

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#10

Beitrag von Bierzwillinge » Mittwoch 6. April 2016, 12:49

philipp hat geschrieben: (Morgen gehe ich dann mal mit 10kg Büchern zum Hobbybrauerstammtisch, great fun ;-) )
Dafür bringe ich über 10 Kilo Bier mit. :-) Bis morgen!
--Schwenkenbecher Heimbräu-- handgebraut seit 2005

Benutzeravatar
kabrecht
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 18:46

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#11

Beitrag von kabrecht » Mittwoch 6. April 2016, 13:38

DIYDOG V2:
1. zoomer
2. kabrecht
3.

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1449
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#12

Beitrag von Griller76 » Mittwoch 6. April 2016, 16:24

Ich kann es nur nochmal lobend betonen: Das Buch ist wirklich großartig geworden!
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

brötchenfluss
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 24. April 2015, 08:12
Wohnort: Wiesbaden

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#13

Beitrag von brötchenfluss » Mittwoch 6. April 2016, 16:51

Finde es auch :thumbsup - Qualität wie ein Kaufbuch. Vielen Dank :thumbup

Gordon

Brewy
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 23. März 2016, 18:31

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#14

Beitrag von Brewy » Samstag 9. April 2016, 00:56

D.DOG V2:
1. zoomer
2. kabrecht
3. brewy
4. :thumbsup

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#15

Beitrag von Tozzi » Donnerstag 21. April 2016, 17:44

Bei mir war der Hermes Bote inzwischen auch.
Bin begeistert, das Buch ist wirklich Top geworden.

In diesem Sinne: Merci Philipp! :thumbup
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1238
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#16

Beitrag von t3k » Donnerstag 21. April 2016, 19:39

Moin Moin,
Bei mir ist auch alles angekommen!
Vielen Dank
T3K

Benutzeravatar
London Rain
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 422
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Essen, Ruhrpott

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#17

Beitrag von London Rain » Mittwoch 19. Juli 2017, 10:08

Kürzlich ist die 2017er-Variante erschienen. Bei der damaligen Sammelbestellung war ich leider noch nicht an Bord. Hat nicht vielleicht irgendjemand Lust, das noch mal zu organisieren? :Wink Ich hätte ja auch gerne eins zum Durchblättern... ;)

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#18

Beitrag von chriiisss » Dienstag 26. September 2017, 18:28

London Rain hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juli 2017, 10:08
Kürzlich ist die 2017er-Variante erschienen. Bei der damaligen Sammelbestellung war ich leider noch nicht an Bord. Hat nicht vielleicht irgendjemand Lust, das noch mal zu organisieren? :Wink Ich hätte ja auch gerne eins zum Durchblättern... ;)
Ich überlege mir auch eines Drucken zu lassen.

Evtl. auch mehrere dann wird es ja günstiger.
Wer interesse hat möge bescheid sagen.
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
brauflo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 583
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:46
Wohnort: Ebergötzen

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#19

Beitrag von brauflo » Dienstag 26. September 2017, 18:57

Ja, ich wäre dabei.
Das Buch wäre zum Stöbern und Schmökern.
Zum Brauen übertrage ich das eh in den Rezeptkalkulator von Müggelland...
________________________________________________________________

... wollte ich immer schon mal machen...


Meine Vorstellung:
viewtopic.php?p=184866#p184866

Benutzeravatar
London Rain
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 422
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Essen, Ruhrpott

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#20

Beitrag von London Rain » Dienstag 26. September 2017, 19:05

Für Fadenbindung braucht man 20 Bücher. Und jemanden der die Druckdaten wieder entsprechend aufbereitet.

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#21

Beitrag von chriiisss » Dienstag 26. September 2017, 20:11

Was muss man denn aufbereiten? Der Farbraum muss umgewandelt werden und die Ränder evtl. breiter gemacht werden.

Man braucht 10 Stück für die Fadenheftung.
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
rayman
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 315
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 23:16
Wohnort: Essen

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#22

Beitrag von rayman » Dienstag 26. September 2017, 21:19

Hätte je nach Preis auch Interesse...

Benutzeravatar
phigoek
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 14:22

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#23

Beitrag von phigoek » Dienstag 26. September 2017, 21:29

Abhängig vom Preis...dabei.

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#24

Beitrag von Frudel » Dienstag 26. September 2017, 21:41

Ich auch
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 261
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#25

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Dienstag 26. September 2017, 21:51

Ebenfalls
cheers, Bene

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#26

Beitrag von chriiisss » Dienstag 26. September 2017, 21:59

Den Preis könnt ihr bei Wir machen Druck einsehen. 10 Stück mit Fadenheftung kosten 185,37€ + 1,90€ für Vorkasse oder Rechnung. Nur Sofortüberweisung ist kostenlos und das mache ich nicht.
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
schlupf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1181
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#27

Beitrag von schlupf » Dienstag 26. September 2017, 22:01

Ich weiß jetzt nicht, was es das letzte Mal gekostet hat, aber abhängig vom Preis hätte ich auch Interesse.

Allerdings würde ich zu bedenken geben, dass im März DIYDog 2017 herausgegeben wurde und ich vermute, dass dann auch in einem halben Jahr schon wieder eine aktualisierte Version kommen wird. Also wird das Buch, wenn man den Druck jetzt erst anschiebt nicht allzu lange aktuell sein...

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#28

Beitrag von chriiisss » Mittwoch 27. September 2017, 00:24

vollkommen richtig, aber das spiel kannst du so immer weiter treiben
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
London Rain
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 422
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Essen, Ruhrpott

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#29

Beitrag von London Rain » Mittwoch 27. September 2017, 13:08

chriiisss hat geschrieben:
Dienstag 26. September 2017, 20:11
Was muss man denn aufbereiten? Der Farbraum muss umgewandelt werden und die Ränder evtl. breiter gemacht werden.
Vorder- und Rückseite müssen mit einem neu zu erstellenden Rücken zu einer Mantelseite verbunden werden.
Und Schmuckfarben müssten ersetzt werden.
Man braucht 10 Stück für die Fadenheftung.
Ah, ich hatte vom letzten mal nachsehen irgendwie 20 in Erinnerung. Vielleicht wurde das inzwischen verringert oder ich erinnere mich falsch.
schlupf hat geschrieben:
Dienstag 26. September 2017, 22:01
Allerdings würde ich zu bedenken geben, dass im März DIYDog 2017 herausgegeben wurde und ich vermute, dass dann auch in einem halben Jahr schon wieder eine aktualisierte Version kommen wird. Also wird das Buch, wenn man den Druck jetzt erst anschiebt nicht allzu lange aktuell sein...
Das wäre mir auch egal. So kann man ja beliebig oft argumentieren.

Benutzeravatar
h2opolo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 120
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 15:09
Wohnort: 32052 Herford
Kontaktdaten:

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#30

Beitrag von h2opolo » Mittwoch 27. September 2017, 13:43

wäre auch dabei
Gruß
Michael

robsta2209
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 09:40

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#31

Beitrag von robsta2209 » Donnerstag 28. September 2017, 10:58

Hi,
da ich ja noch nicht so lange braue eine Frage zu den Angaben dort.
Wenn steht:
Einmaischen bei 68°C für 35 min, ersetzt mir das dann die Maltose und Verzuckerungsrast (ist das dann eine Kombirast?) ? Anschließend einfach auf 78°C und dann abmaischen ohne Rast?
Hopfenkochen immer 90min?
Danke!

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 212
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#32

Beitrag von Hannes2310 » Donnerstag 28. September 2017, 12:58

Moin,

Ich hätte da auch Bedarf!
Gruß Hannes

Benutzeravatar
Neubierig
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1811
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#33

Beitrag von Neubierig » Donnerstag 28. September 2017, 14:37

robsta2209 hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 10:58
Hi,
da ich ja noch nicht so lange braue eine Frage zu den Angaben dort.
Wenn steht:
Einmaischen bei 68°C für 35 min, ersetzt mir das dann die Maltose und Verzuckerungsrast (ist das dann eine Kombirast?) ? Anschließend einfach auf 78°C und dann abmaischen ohne Rast?
Hopfenkochen immer 90min?
Danke!
Das ist Kombirast, ja. Kommt mir aber als verdächtig kurz vor, weiß aber nicht, um welchem Rezept es geht.

Cheers,

Keith :-)
Beer - the only reason I get up in the afternoon

bodenseeoldi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 12:59
Wohnort: 6971 Hard

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#34

Beitrag von bodenseeoldi » Donnerstag 28. September 2017, 15:57

Gerne auch!
Grüße vom Bodensee
Christoph


wer anderen eine Gräbe grubt.....sich selber in die Hose pubt.....

Benutzeravatar
schlupf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1181
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 15:51
Wohnort: Lentföhrden

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#35

Beitrag von schlupf » Donnerstag 28. September 2017, 16:33

Also, wenn es wenigstens um die 2017er Version geht und es unter 20€ bleibt, wäre ich auch dabei.

Aber wie wäre es denn mit einem eigenen Thread unter Sammelbestellungen?

Viele Grüße,
Sebastian

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#36

Beitrag von chriiisss » Freitag 29. September 2017, 07:09

Werde ich machen. Ich wollte nur wissen ob interesse besteht.
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

daleipi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 313
Registriert: Samstag 9. September 2017, 13:08
Wohnort: GU Süd

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#37

Beitrag von daleipi » Freitag 29. September 2017, 11:41

bei unter €20,- nehm ich auch eins
LG
stefan

Benutzeravatar
Mystic-G
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 347
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 08:06

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#38

Beitrag von Mystic-G » Freitag 29. September 2017, 14:49

Wenn der Versand auch in die Schweiz geht (zahle gerne die höheren Kosten)
dann nähmt ich auch eines.
Zuletzt geändert von Mystic-G am Sonntag 30. Februar 2019, 08:15, insgesamt 3,14-mal geändert.

kochmann
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 02:26

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#39

Beitrag von kochmann » Freitag 29. September 2017, 15:02

Ich hätte da auch Bedarf!
wenn der Preis OK ist
Viele Grüße,
Michael
Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn...!

uli74
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5811
Registriert: Mittwoch 21. September 2011, 19:43

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#40

Beitrag von uli74 » Freitag 29. September 2017, 18:27

Ich wäre auch dabei!
Gruss

Uli

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6601
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#41

Beitrag von Brauwolf » Freitag 29. September 2017, 18:35

Boah, Leute - es gibt doch hier schon einen neuen Thread dazu.

Vielleicht macht einer der Moderatoren das Ding hier mal zu, bevor es noch 2 Sammelbestellungen gibt :Greets

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8245
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: merci philipp (DIYDOG buch) + DIYDOG V2

#42

Beitrag von Alt-Phex » Freitag 29. September 2017, 18:49

Die neue Sammelbestllung gibt es hier:
viewtopic.php?p=236016#p236016
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Gesperrt