Aus alt macht neu

Hier können Braubegeisterte ihre selbstgebastelten Heimbrauanlagen in Bild und "Ton" vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Wedebier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2016, 18:51
Wohnort: Wedemark

Aus alt macht neu

#1

Beitrag von Wedebier » Mittwoch 11. November 2020, 20:26

Hallo,

ich wollte mal Bilder meiner ersten Brautage denen meines neuen Brauraums gegenüberstellen. Früher noch in der Garage mit Holzböcken und Gas, heute in einer kleinen Brauküche (10 qm) mit Wrasenabzug und Induktionsplatte.
Hier der alte "Brauraum" :Grübel
20160423_103000.jpg

Danach habe ich in unserem zwischenzeitlich gekauften Haus einen kleinen Nebenraum gefliest, Spüle und Kühlschrank eingebaut und auch schon gebraut. Die Arbeitsplatte über dem Topf kann man wahlweise rausnehmen (zum Brauen) oder einlegen (Abfüllen, Reinigen)
IMG_20200422_190528.jpg
IMG_20200422_190540.jpg
IMG_20200422_190617.jpg

Beim Brauen mit Wrasenabzug:
IMG_20200512_193212.jpg
IMG_20200516_101540.jpg
IMG_20200516_124127.jpg
Wenn noch Fragen sind, gerne melden!

Viele Grüße
Tim

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4704
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Aus alt macht neu

#2

Beitrag von afri » Mittwoch 11. November 2020, 21:33

Tja, hätte ich beim Bau dieses Hauses gewusst, dass ich mal brauen werde, sähe der Keller entsprechend anders aus. Aber schön, wenn man sowas realisieren kann. Glückwunsch, ist schon was anderes, als in der Garage, gelle.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Antworten