Von klein (Einsteigerklasse) zu größer

Hier können Braubegeisterte ihre selbstgebastelten Heimbrauanlagen in Bild und "Ton" vorstellen.
Antworten
sattelite12
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 11:56
Wohnort: Ismaning

Von klein (Einsteigerklasse) zu größer

#1

Beitrag von sattelite12 » Montag 11. Januar 2021, 13:52

Hallo in die Runde,

wir haben die letzten Sude immer in der Einsteigerklasse 20L gebraut und wollen nun etwas größer werden. Irgendwo so bei 50L...wir sind und recht unschlüssig welchen Aufbau wir dazu nehmen sollen. Habt Ihr Tipps zu einer Anlage in dieser Größe oder gibt es eine Alternative (Grainfather, etc.)?

Sind für jeden Tipp dankbar.

Danke, sat
Viele Grüße aus Ismaning

Markus - sat

Benutzeravatar
bassdscho
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. April 2019, 18:04
Wohnort: Pfullingen

Re: Von klein (Einsteigerklasse) zu größer

#2

Beitrag von bassdscho » Montag 11. Januar 2021, 14:08

Hallo Markus,

in diesem Artikel gibt es bestimmt Hinweise für dich
https://braumagazin.de/article/klassengesellschaft/

Gruß, Stephan

sattelite12
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Montag 7. Januar 2019, 11:56
Wohnort: Ismaning

Re: Von klein (Einsteigerklasse) zu größer

#3

Beitrag von sattelite12 » Montag 11. Januar 2021, 14:21

Das ist schonmal toll. Danke :)
Viele Grüße aus Ismaning

Markus - sat

Antworten