Mantelkühlung 120 Liter ZKG

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
K1LL3RB34N
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 01:58

Mantelkühlung 120 Liter ZKG

#1

Beitrag von K1LL3RB34N » Sonntag 4. März 2018, 19:34

Hallo zusammen,

Endlich komm ich auch mal aus meinem Keller heraus und bringe direkt eine Frage mit.

Vorerst aber ein kleiner Einblick wie weit meine Planungen so sind. :Smile
Ich bin zur Zeit dabei mir eine Anlage mit ca. 80-90 l Ausschlagwürze zu bauen.
Ein Maischtopf mit Rührwerk und 1 1/2“ Auslaufhahn, ein umgebauter Thermoport als Läuterbottich und ein Weiterer Topf für das Würzekochen sind schon vorbereitet.
Unterwegs ist im Moment noch eine Pumpe und ein PWÜ für das Würzekühlen.

Mein aktuellstes Problem ist im Moment mein 120l ZKG welchen ich glücklicherweise günstig erstehen konnte. :D
Und zwar hat dieser leider keine Mantelkühlung. Ich stelle mir hierfür eine Variante mit einem Cornelius Phytonkühler vor hab jedoch keinerlei Idee wie ich die Mantelkühlung am besten umsetzen kann.
Da der Phytonkühler keine günstige Anschaffung ist soll dieser in dreifacher Funktion benutzt werden.
Zum einen soll er natürlich das gute selbstgebraute am Zapfhahn kühlen ;), dann soll er eventuell noch einen weiteren Behälter mit Wasser kalt halten, damit ich meine Würze gut kühlen kann nach dem Kochen und als drittes dann natürlich meinen ZKG auf Temperatur halten während der Gärung.
Der Punkt mit dem Kaltwassertank zum Würzekühlen ist jedoch diskutabel, da ich auch die Möglichkeit hätte mit Brunnenwasser zu kühlen.

Wie schon gesagt stehe ich bei einer ordentlichen Mantelkühlung total auf dem Schlauch. Isolieren würde ich das ganze anschließend mit Armaflex.

Ich würde mich sehr über eure Ideen und Ratschläge freuen!
Bilder folgen so bald wie möglich. Vorab aber schonmal ein Bild von meinem ZKG.
AEF2977F-97F6-4604-8276-0CFA818C26B2.jpeg
120l ZKG - Keller wirkt irgendwie zu klein :D
Liebe Grüße aus NRW
Patrick

UweA
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 1. März 2018, 10:09

Re: Mantelkühlung 120 Liter ZKG

#2

Beitrag von UweA » Freitag 9. März 2018, 21:04

Patrik,
guck mal da, wenn Du das noch nicht gelesen hast.

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... na#p264644

lg

Uwe

K1LL3RB34N
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 01:58

Re: Mantelkühlung 120 Liter ZKG

#3

Beitrag von K1LL3RB34N » Sonntag 11. März 2018, 19:46

Lieben Dank Uwe!

Der Beitrag ist mir doch glatt untergegangen.
Das ist die Lösung die ich gesucht habe. :Bigsmile

Antworten