Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
SpitzerSpitzel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 11:52

Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw

#1

Beitrag von SpitzerSpitzel » Freitag 2. November 2018, 07:30

Hi Leute,
bin am Dauergrübeln für Erhöhung des Ausstoßes und frage mich, wo liegt die Grenze
an Topfgröße bei der Hendi 3,5kw? Schafft die Platte z.B. einen 100l Topf oder wann ist Schluß
beim Hopfenkochen?
Derzeit maische ich im Einkocher und koche in einem 34l Topf.
:Greets

Benutzeravatar
guenter
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 531
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw

#2

Beitrag von guenter » Freitag 2. November 2018, 09:05

SpitzerSpitzel hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 07:30
... wo liegt die Grenze an Topfgröße bei der Hendi 3,5kw? Schafft die Platte z.B. einen 100l Topf oder wann ist Schluß
beim Hopfenkochen?
Schau mal hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=19272
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
Dinkhopf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 281
Registriert: Montag 14. November 2016, 08:51

Re: Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw

#3

Beitrag von Dinkhopf » Freitag 2. November 2018, 09:53

guenter hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 09:05
SpitzerSpitzel hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 07:30
... wo liegt die Grenze an Topfgröße bei der Hendi 3,5kw? Schafft die Platte z.B. einen 100l Topf oder wann ist Schluß
beim Hopfenkochen?
Schau mal hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=19272
:thumbsup :thumbsup :goodpost:
Beste Grüße
Alex :Drink

Antworten