Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
nursbeschde
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 50
Registriert: Montag 6. Februar 2017, 13:37

Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#1

Beitrag von nursbeschde » Dienstag 18. Juni 2019, 16:11

Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach günstigen Einbau Buchsen und Stecker für Temperatursensoren und 24v Aktoren.
Bisher hatte ich immer Sensor steckverbinder M8 und M12 , finde diese jedoch sehr teuer in der Anschaffung.
Was nutzt ihr als kompakte Seckverbinder 3 bzw 5 Polig?

Gruß Denis

Düssel
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 343
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#2

Beitrag von Düssel » Dienstag 18. Juni 2019, 16:53

Ich nehme XLR, noch nie Probleme gehabt.
Gruß Heiner

JackFrost
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 397
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#3

Beitrag von JackFrost » Dienstag 18. Juni 2019, 18:32

Beim AliExpress kosten die 1€

https://de.aliexpress.com/w/wholesale-m ... ector.html

Gruß JackFrost

Iceman2
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 1. März 2019, 14:16

Re: Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#4

Beitrag von Iceman2 » Dienstag 18. Juni 2019, 20:15

Beruflich nutzen wir die Steckverbinder M12 von IFM. Ich finde die äußerst praktisch und egal ob in Europa, Asien oder Afrika, sie machen einen guten Dienst und man kann sie einfach anschreiben / entfernen und sind trotzdem Wasserfest. Die bei IFM hab auch teilweise direkt fertig kofektionierte Kabellängen dabei. Ich kenne leider nur unsere Einkaufspreise und weiß nicht was man privat dafür zahlt.

luppolo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 19:29
Wohnort: Italia

Re: Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#5

Beitrag von luppolo » Mittwoch 19. Juni 2019, 09:22

Ich verwende auch die XLR Steckverbinder fuer Sensoren und Aktoren(Gleichstrom).

"Mein Standard" ist so:
-Sensoren: Buchse maennlich und Stecker weiblich
-Aktoren: Buchse weiblich(wichtig damit du mit den Fingern nicht and den Strom kommst) und Stecker maennlich
Somit kann ich die Sensoren und Aktoren nicht in die falsche Buchse einstecken :)

ciao,
Giovanni

irrwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 563
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 08:33

Re: Steckverbinder für Sensor / Aktor bis 24v

#6

Beitrag von irrwisch » Mittwoch 19. Juni 2019, 10:26

Die XLR Stecker benutz ich auch. Gibts auch wirklich sehr billig bei reichelt, für um die 1 EUR pro Buchse/Stecker.
Die kann man auch schön in ein Gehäuse verschrauben.

Ich nehm die 3 Poligen für Sensoren und 4 Polige für Gleichstrom (Pumpen, Motoren).
Einfach damit keine Verwechlungsgefahr besteht.

Am Schaltkasten hab ich immer die Buchsen (weiblich) damit man da keine Kurzschlüsse bauen kann.

Die gibts auch noch mit mehr Pins falls benötigt.

Antworten