Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#201

Beitrag von JackFrost » Samstag 6. Februar 2021, 22:48

Weisnix hat geschrieben:
Samstag 6. Februar 2021, 21:07
Wenn ich mir eine ESP8266-12F Platine besorge wäre dann alles gut? Hättest du einen Bezuglink.

Das mit den Steckern bekomme ich sicher hin.

Grüße Michael
Der ESP8266-12F ist der der auf dem Wemos D1 drauf ist aber ohne den Block mit dem UART USB Wandler.
Der hat aber 1mm oder 1,27 mm Rastermaß, daher hab ich die Platine für das Gateway gemacht. Da man den nicht mit "normalen"
Jumperkabeln verbinden kann.

Den ESP8266-12F hab ich beim Conrad bestellt. Der hat so 6 € gekostet oder so.

Auf der Platine ist ja noch ein Flash für die Zukunft, so das man hier evtl. per WLAN die Steuerung flashen kann. Der kostet so 2,30 €.
Die Platine incl. allen Bauteilen und ESP war bei 25 € oder so.

Um die Dokumentation auszulesen brauchst du aber nicht das WLAN-Gateway. Das geht auch über die Software über den UART-USB Adapter.
Pushover geht aber nur über das Gateway.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#202

Beitrag von Braufex » Sonntag 7. Februar 2021, 14:59

Servus JackFrost,
hab mir das Video angesehen, hast ja schon einiges umgesetzt :thumbup
Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden.
Gehn die aufs Smartphone?
Was braucht man dann zum Anzeigen?

Gruß Erwin

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#203

Beitrag von JackFrost » Sonntag 7. Februar 2021, 15:02

Braufex hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 14:59
Servus JackFrost,
hab mir das Video angesehen, hast ja schon einiges umgesetzt :thumbup
Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden.
Gehn die aufs Smartphone?
Was braucht man dann zum Anzeigen?

Gruß Erwin
Hi Erwin,

Die gehen an das Smartphone und/oder an den PC, wenn man sich bei Pushover mit dem Browser einbucht. Pushover kostet wohl einmalig 5€,
dann kann man im Monat 7500 Pushnachrichten versenden.

Edit : Man braucht einen Account bei Pushover und die App auf dem Smartphone oder im Browser muss es aktiviert sein.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#204

Beitrag von Braufex » Sonntag 7. Februar 2021, 16:15

JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 15:02
Braufex hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 14:59
Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden.
Gehn die aufs Smartphone?
Was braucht man dann zum Anzeigen?
Die gehen an das Smartphone und/oder an den PC, wenn man sich bei Pushover mit dem Browser einbucht. Pushover kostet wohl einmalig 5€,
dann kann man im Monat 7500 Pushnachrichten versenden.
Edit : Man braucht einen Account bei Pushover und die App auf dem Smartphone oder im Browser muss es aktiviert sein.
Das heißt, die Nachrichten werden nicht innerhalb des eigenen Netzwerks übertragen, sondern über den Pushover-Server im Internet. Werden also auch aufs z.B. Smartphone übertragen, wenn ich außer Haus bin (was beim Brauen bei mir nicht der Fall ist).
Könnte man ja dann evtl. auch für die iSpindel (z.B. Temperatur-, Batterie-Alarm) nutzen, oder?
So gesehen, wären die einmaligen 5$ ja gut angelegt.
7500 Nachrichten im Monat reichen ein Stück weit :Wink

Gruß Erwin

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#205

Beitrag von JackFrost » Sonntag 7. Februar 2021, 16:36

Braufex hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:15
JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 15:02
Braufex hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 14:59
Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden.
Gehn die aufs Smartphone?
Was braucht man dann zum Anzeigen?
Die gehen an das Smartphone und/oder an den PC, wenn man sich bei Pushover mit dem Browser einbucht. Pushover kostet wohl einmalig 5€,
dann kann man im Monat 7500 Pushnachrichten versenden.
Edit : Man braucht einen Account bei Pushover und die App auf dem Smartphone oder im Browser muss es aktiviert sein.
Das heißt, die Nachrichten werden nicht innerhalb des eigenen Netzwerks übertragen, sondern über den Pushover-Server im Internet. Werden also auch aufs z.B. Smartphone übertragen, wenn ich außer Haus bin (was beim Brauen bei mir nicht der Fall ist).
Könnte man ja dann evtl. auch für die iSpindel (z.B. Temperatur-, Batterie-Alarm) nutzen, oder?
So gesehen, wären die einmaligen 5$ ja gut angelegt.
7500 Nachrichten im Monat reichen ein Stück weit :Wink

Gruß Erwin
Genau , das geht über das Internet, Wenn man das in die Firmware der iSpindel einbaut, würde sie eine Nachricht senden können.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#206

Beitrag von Braufex » Sonntag 7. Februar 2021, 16:59

JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:36
Genau , das geht über das Internet, Wenn man das in die Firmware der iSpindel einbaut, würde sie eine Nachricht senden können.
Oder über den TCP-Server, wie die Daten an Ubidots?

Gruß Erwin

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#207

Beitrag von JackFrost » Dienstag 9. Februar 2021, 21:58

Braufex hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:59
JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:36
Genau , das geht über das Internet, Wenn man das in die Firmware der iSpindel einbaut, würde sie eine Nachricht senden können.
Oder über den TCP-Server, wie die Daten an Ubidots?

Gruß Erwin
Hier muss man das dann auch einfügen, wird etwas komplexer sollte aber gehen. Nur muss man auch schauen welche Bedingung man wählt, das ein Nachricht kommt.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#208

Beitrag von JackFrost » Dienstag 9. Februar 2021, 21:59

Ich hab nun einen Teilimport für die JSON von MMuM gemacht.
Aktuell kann ich den Maischeplan in der aktuellen Version der PC-Software importieren, wenn es eine Infusion ist.

Für die Dekoktion muss ich noch bisserl was basteln und die Hopfen muss ich noch einfügen.

Dann kann man die Dateien einfach laden und dann per WLAN oder UART auf die Steuerung bringen.
Wahlweise als aktuelles Rezept oder in die Datenbank.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#209

Beitrag von JackFrost » Montag 15. Februar 2021, 15:52

Nun können JSON von MMuM und vom KBH, wenn das Rezept im MMuM Format exportiert wurde, in der Software eingelesen werden.
Bei der Dekoktion hab ich es so programmiert nur wenn eine Dickmaische oder Dünnmaische gezogen werden muss, dann wird der
Haken bei Dekoktion gesetzt. Wenn kochendes Wasser zugebrüht werden soll, dann Heizt die Steuerung direkt auf die neue Temperatur, da ich mir das Zugeben von kochendem Wasser sparen will.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#210

Beitrag von JackFrost » Montag 15. Februar 2021, 16:33

So anbei sind die Firmware für das WLAN-Gateway,die Brausteuerung und die PC-Software

Changelog WLAN-Gateway:
  • Pushover hinzugefügt
Changelog Brausteuerung:
  • Pushover hinzugefügt
  • Beschriftung der Buttons
  • Läutermodus hinzugefügt
  • Heizen auf Siedetemperatur oder 70 °C während des Läuterns
Changelog Brausteuerung:
  • Import von Rezepten im MMuM JSON Format hinzugefügt
  • Lesen und schreiben von Rezepten aus der DB in der Steuerung
  • Optimierung beim Auslesen der Doku.
Das Übertragen geht per WLAN oder Kabel

Da sich wegen der Kälte mein Brautag verschoben hat, ist die Software hier mal vorab.
Die Beschriftung mit den Buttons wird nur bei dem 3,5" Display angezeigt.

Die .dll und .xml muss mit in das Verzeichnis vom Programm, damit JSON gelesen werden kann.
Brausteuerung-komplett.zip
(772.75 KiB) 10-mal heruntergeladen
Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
Braufex
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 6. August 2018, 22:22
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#211

Beitrag von Braufex » Dienstag 16. Februar 2021, 06:44

Servus JackFrost,
da werd ich mich erst mal wieder in die Doku zum Updaten einlesen müssen.
Ist immer wieder spannend für mich :puzz :Pulpfiction
Kann sein, dass ich mich deswegen noch bei Dir melde ...

Herzlichen Dank, freu mich schon auf die neuen Möglichkeiten und Verbesserungen :thumbsup

Gruß Erwin

Weisnix
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 20:52

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#212

Beitrag von Weisnix » Dienstag 16. Februar 2021, 10:01

:thumbsup Geflasht.

Sieht alles geschmeidiger aus. Die alten Parameter bleiben erhalten und das Display bleibt auf 3,5" eingestellt.

Grüße Michael

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2021
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

#213

Beitrag von JackFrost » Montag 22. Februar 2021, 21:24

Beim Kochen wird bei der letzten Version der Timer nicht aktiviert. Das sollte mit der Version gelöst sein.
Ich kann die Version aber ist beim nächsten Sud komplett testen.
Brausteuerung-0.99.5.1b.zip
(74.4 KiB) 4-mal heruntergeladen
Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Antworten