Gärschrank mit Metod(e)

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Hopfenlaub
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 08:03

Gärschrank mit Metod(e)

#1

Beitrag von Hopfenlaub » Sonntag 8. September 2019, 11:08

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon ein paar Monate braue und nach und nach meine Anlage vergrößere habe ich jetzt 2 Selbstbau-Projekte in Angriff genommen:
Einen Rührwerksdeckel für den SS Brewtech 15Gal Kettle, diesen werde ich aber noch separat vorstellen, und eine Erweiterung für meinen bisherigen Gär/Kühlschrank.

Vor einiger Zeit hatte ich mir über Kleinanzeigen einen gebrauchten teilintegrierten Kühlschrank ohne Eisfach besorgt, auf Rollen geschraubt, mit einer Arbeitsplatte aus Buche versehen und eine Zweikreis-Regelung zur exakten Temperatursteuerung eingebaut.
20190504_182744.jpg
Jeztz durch das Abfüllen in NC Kegs reicht dieser Platz aber nicht mehr aus und ich muss mich entscheiden das fertige Bier zu kühlen oder den Gärverlauf zu steuern. (ein zweiter Kühlschrank wurde wegen der Platzverhältnisse nicht bewilligt :Wink )
Aus diesem Grund war ich gestern beim Schwedischen Brauausstatter und habe mir einen Küchenunterschrank besorgt, der auf den vorhandenen Kühlschrank gesetzt wird.
Der Kühlschrank wird zurück gerüstet und steuert seine Temperatur wieder über das eingebaute Thermostat.
Der Gärschrank nutzt bald die Kälte vom Kühlschrank über Teile einer PC-Wasserkühlung und kann über eine Heizmatte bei Bedarf auch Heizen.
Bin gespannt welche Temperaturen sich so realisieren lassen.
2019-09-07 14.26.32.jpg
Erstes Aufsetzen- Größe passt
2019-09-07 15.12.56.jpg
Isolierung entfernen für Kabel und Schläuche
2019-09-07 15.41.40.jpg
Festschrauben und Schlauchdurchführung einbringen
2019-09-07 18.20.43.jpg
Isolieren
Heute geht's mit der Wasserkühlung und Elektrik weiter, werde weiter berichten...

fraubi89
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 10:08

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#2

Beitrag von fraubi89 » Sonntag 8. September 2019, 17:23

Cooles Projekt!

Bim schon gespannt wie du die Kühlung im Detail löst! Sowas ähnliches hab ich auch vor!

Lg
Daniel

Benutzeravatar
Hopfenlaub
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 08:03

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#3

Beitrag von Hopfenlaub » Sonntag 8. September 2019, 18:55

Update:

Im Keller fand ich die Kiste mit PC Utensilien und damit die Wasserpumpe und Wärmetauscher.
Wichtig war mir mit den Geräten nicht zu viel Platz zu verschenken, aber 2 Kegs passen weiterhin rein.
2019-09-08 14.08.54.jpg
Kühlschrank leer
2019-09-08 14.09.44.jpg
und beladen- die 2 Kg CO2 passt noch hinten aufs Podest
2019-09-08 14.56.36.jpg
Die Elektrik verschwindet neben dem Kompressor
Der kleine Lüfter ist parallel zum Kompressor geschaltet, ich bilde mir ein die Abwärme so besser loszuwerden und damit Strom zu sparen. :Grübel

Die 5 Wände aus Styrodur waren ja gegeben, für die Tür hab ich die letzte Platte passend geschnitten, in die Box eingefügt, Krepp auf die Tür, Heißkleber drauf und zuschlagen, nach 5 Minuten war alles fest und passte gut - die Kanten habe ich noch etwas angeschrägt, dann gleitet die Tür besser rein.
2019-09-08 17.23.05.jpg
Die letze Platte wird eingesetzt
Momentan brummt der Kühlschrank fleißig vor sich hin und kühlt das gefüllte Fass wieder auf Zapftemperatur, ein erster Test ergab im Kühlschrank 12°C und im Gärschrank 18°C.
2019-09-08 18.47.47.jpg
Das heutige Endergebnis
Unschlüssig bin ich mir noch wo der Regler letztendlich verbleiben wird, entweder in die Tür integriert oder oben aufgesetzt.
Bisher bin ich mit dem Ergebnis aber doch recht zufrieden :thumbsup

Benutzeravatar
Alien_TM
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 416
Registriert: Montag 11. Januar 2016, 14:50

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#4

Beitrag von Alien_TM » Sonntag 8. September 2019, 18:59

- sry wrong post

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9634
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#5

Beitrag von gulp » Sonntag 8. September 2019, 19:03

Ändere doch bitte deine Überschrift: Methode. Dann wird der Beitrag auch von der Suche gefunden.

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
Hopfenlaub
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 08:03

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#6

Beitrag von Hopfenlaub » Sonntag 8. September 2019, 19:10

Hi Peter,
war ehrlicherweise ein kleines Wortspiel- die Serie für Küchenschränke heißt halt so
https://www.ikea.com/de/de/p/metod-unte ... s89915683/

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9634
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#7

Beitrag von gulp » Sonntag 8. September 2019, 19:51

Hopfenlaub hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 19:10
Hi Peter,
war ehrlicherweise ein kleines Wortspiel- die Serie für Küchenschränke heißt halt so
https://www.ikea.com/de/de/p/metod-unte ... s89915683/
Huch, na dann is ja gut.
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
Shoegazer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 206
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 13:10
Wohnort: Bonn

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#8

Beitrag von Shoegazer » Sonntag 8. September 2019, 20:23

Wäre nicht einfach ein zweiter Kühlschrank, oben drauf gesetzt, einfacher gewesen? 😁
Ansonsten: SEHR GEIL! Respekt!!!

Gruß, Henning
Beste Grüße aus Bonn, Henning

-Mitglied im VHD e.V.- :Greets

So braue ich und so braue ich auch :Wink

Benutzeravatar
Hopfenlaub
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 08:03

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#9

Beitrag von Hopfenlaub » Sonntag 8. September 2019, 21:12

Zweiter Kühlschrank --> Enthauptung durch die Regierung :Wink
Wäre halt ne zusätzliche Geräuschkulisse im Wohnraum, im Keller gibt*s leider keinen Strom.
So passt es immerhin zur Küche und war auch wesentlich einfacher zu besorgen als ein passender Kühlschrank über Kleinanzeigen..
Und sind wir doch mal ehrlich- wo wäre denn da der Spaß am Basteln? :Drink

Bierbert
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 241
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 08:51

Re: Gärschrank mit Metod(e)

#10

Beitrag von Bierbert » Dienstag 10. September 2019, 07:26

:thumbsup

Aber der Thitel macht mich irre.

Antworten