Regelbares Netzteil für Kreiselpumpe gesucht

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
brewhaha
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 19. September 2013, 22:00

Regelbares Netzteil für Kreiselpumpe gesucht

#1

Beitrag von brewhaha » Dienstag 21. Oktober 2014, 11:08

Ich interessiere mich für diese kleine Pumpe. Ich möchte damit den Nachguss aufbringen. Welches regelbare Netzteil könntet Ihr mir empfehlen?

http://www.ebay.de/itm/Mini-Kreisel-Pum ... 19eac288da

Viele Grüße

Don

Benutzeravatar
philipp
Moderator
Moderator
Beiträge: 3419
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 20:43

Re: Regelbares Netzteil für Kreiselpumpe gesucht

#2

Beitrag von philipp » Dienstag 21. Oktober 2014, 11:38

Von der Beschreibung:
Versorgungsspannung 12 VDC (min. 6VDC max. 14 VDC)
Stromaufnahme 300mA bis 980mA abhängig von Spannung und Durchfluss
Du solltest also ein regelbare Netzteil kaufen, welches sich von (wenigstens) 6-14V steuern lässt und 1, besser 1,5A liefert.

Das kann sowohl Stufenlos, als auch per Stufen steuerbar sein - je nach Anwendungszweck. (Billige Steckernetzteile kann man auch stufenweise umstellen - also 6, 9, 12V - vielleicht reicht das ja...)
Der Porter, den man in London gemeiniglich Bier zu nennen pflegt, ist unter den Malz-Getränken das vollkommenste.
http://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/h ... ew/1817246

Im alten Forum als 'rattenfurz' bekannt gewesen.

kettlmeier
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 14:29

Re: Regelbares Netzteil für Kreiselpumpe gesucht

#3

Beitrag von kettlmeier » Dienstag 21. Oktober 2014, 11:40

wir regulieren ueber einen pwm controller

http://www.ebay.de/itm/Drehzahlsteller- ... 540d419912

sehr billig und super einfach zu installieren. Netzteil lag bei einem vom uns rum bzw ist auch extrem guenstig bei ebay zu schiesen. Haben mit dem pwm controller niemals probleme gehabt und selbst bei sehr geringer foerdermenge liefert die pumpe immer noch super leistung

Benutzeravatar
brewhaha
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 19. September 2013, 22:00

Re: Regelbares Netzteil für Kreiselpumpe gesucht

#4

Beitrag von brewhaha » Dienstag 21. Oktober 2014, 15:34

Vielen Dank für die prompten Antworten! :thumbup

Dieses hier müsste gehen, oder:

http://www.ebay.de/itm/Labornetzgerat-0 ... 233f861de3

Die pwm Lösung klingt auch sehr interessant!

Immer diese Entscheidungen! :puzz

Viele Grüße

Don

Antworten