Sonoff TH16 Temperatursensor im Eigenbau

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Archie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 427
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 19:56

Sonoff TH16 Temperatursensor im Eigenbau

#1

Beitrag von Archie » Freitag 5. Februar 2021, 18:33

Hallo,

jeder kennt das: Genau am Brautag fällt irgendein wichtiges Utensil der Braugerätschaft aus. Deshalb bin ich bemüht, wenn es geht, einen passenden Ersatz vorrätig zu haben. Somit hatte ich auch die Idee einen zweiten Temperatursensor für meinen TH16 zu bestellen, mit passendem Klinkenstecker, sofort einsatzbereit. Und teuer sind diese Sensoren ja auch nicht.

Jetzt hatte ich aber vor längerer Zeit in einem Anflug von Sparwut 10 Stück der DS18b20 mit 1m-Kabel in China bestellt und nutzlos im Keller herumliegen. Die passenden 4poligen Stecker waren auch schnell geordert. Das einzige Problem war die Belegung der Pins. Dazu habe ich eine Grafik im Internet gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen.
Pinbelegung.jpg
Pinbelegung.jpg (92.26 KiB) 351 mal betrachtet
Gruß
Archie
Ein Bier entsteht nicht einfach so von alleine. Dazu gehören auch ein Quäntchen Zauberei und gewisse Dinge, die niemand so recht versteht.
(Fritz Maytag, amerikanischer Braumeister)

Antworten