Gegenstromkühler Anschlüsse

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
90er
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 20:34

Gegenstromkühler Anschlüsse

#1

Beitrag von 90er » Dienstag 12. Oktober 2021, 22:04

Guten Abend zusammen,

vor kurzem kam aus den USA ein Exchilerator Gegenstromkühler, den ich ab sofort gerne einsetzen würde. Dieser Gegenstromkühler ist an allen Wasser- und Bier-Anschlüssen mit 1/2" NPT-Gewinde ausgestattet.
Ganz allgemein: Wie würdet ihr den sinnvollerweise anschließen?
Üblicherweise läuft mein Kühlwasser mit Gardena-Kupplungen (und derzeit einer Kühlspirale) durch einen Schlauch und der Bierschlauch ist ein 10mm-Schlauch. Gardena-Adapter für 1/2" sind ja Standardware, aber wie bekomme ich alles so angeschlossen, dass es z.B. zum Reinigen schnell wechselbar ist oder auch die CO2-Flasche zwecks Ausblasen an diese 1/2" dran kommt?
Schlauchtüllen für 10mm mit Flügelmuttern hätte ich genug, auch ein Adapterstück davon auf 1/2", prinzipiell wäre das also einsatzbereit. Allerdings wäre das ziemlich ungünstig zum Reinigen und fürs Co2 fehlt mir noch etwas.
Wäre super, wenn ihr da eine Idee hättet.

Viele Grüße
André

metaler143
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Sonntag 1. Februar 2015, 20:37

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#2

Beitrag von metaler143 » Mittwoch 13. Oktober 2021, 17:57

Servus André,

auf der Wasser-Seite würde ich einfach Gardena-Anschlüsse montieren, hier wirst du nie reinigen oder ausblasen müssen.
Auf der Würze-Seite könnten Camlocks eventuell eine Option sein? Camlock Kupplung an den Kühler und die Camlock-"Stecker" jeweils an einen CO2-Schlauch (ggf. auch mit Camlock auf 3/4" Adapter, sodass du direkt einen 3/4" CO2-Schlauch anschrauben kannst) und an einen Silikonschlauch für den Würze-Ein- und Auslass.

sam2nd
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 9. Oktober 2020, 11:44
Wohnort: Freiburg

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#3

Beitrag von sam2nd » Donnerstag 14. Oktober 2021, 12:50

Ich habe Gardena fürs Wasser und Schlauchtülle mit Schlauch und einem Thermometer auf der Würzeseite. Den Schlauch habe ich Mit CamLock am Pumpenausgang vom Brewzilla. Ich rupfe nach dem brauen alles ab und lege die Schläuche in Oxi ein.

90er
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 20:34

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#4

Beitrag von 90er » Donnerstag 14. Oktober 2021, 12:58

Danke für die Anregungen. Bei euch beiden taucht das Stichwort Camlock auf, das mir bislang noch nicht allzu viel sagt. Aber ja, das könnte eine Option sein.
Ich werde mich dahingehend dann mal informieren, prinzipiell klingt so ein Stecksystem ganz praktisch. Habe solche Teile allerdings noch nie gesehen bzw. starte da von null.
Fürs Wasser lasse ich dann wohl die Gardena-Kupplungen dran.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7883
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#5

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Donnerstag 14. Oktober 2021, 14:06

Beachte bei den Kupplungen, dass die 1/2" NTP Anschlüsse am Kühler nicht "Standard" sind.
Bei uns ist im Wasserbereich BSP Standard. Also G1/2" Gewinde.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

90er
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 20:34

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#6

Beitrag von 90er » Freitag 15. Oktober 2021, 12:09

Danke für den Hinweis, Jens.
Ich hatte diesen Umstand bislang ignoriert und habe einfach auf Wasser die Gardena-Kupplungen G 1/2" aufgeschraubt. Das passt und hält mit Teflonband dicht.

metaler143
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Sonntag 1. Februar 2015, 20:37

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#7

Beitrag von metaler143 » Freitag 15. Oktober 2021, 22:40

90er hat geschrieben:
Freitag 15. Oktober 2021, 12:09
Danke für den Hinweis, Jens.
Ich hatte diesen Umstand bislang ignoriert und habe einfach auf Wasser die Gardena-Kupplungen G 1/2" aufgeschraubt. Das passt und hält mit Teflonband dicht.
Wundert mich, dass das passt. In der Regel bekommst du kein BSP Gewinde auf ein NPT geschraubt.

Benutzeravatar
Roger
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 14:23
Wohnort: Rheinfelden CH

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#8

Beitrag von Roger » Freitag 15. Oktober 2021, 23:16

Keine Ahnung wie die Anschlüsse am Exchilerator heissen, aber die 1/2“ Gardena-Anschlüsse passen auch bei mir perfekt für‘s Wasser. Beim Würzeanschluss bin ich auch noch am überlegen, wie ich‘s mache.

90er
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 4. März 2021, 20:34

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#9

Beitrag von 90er » Samstag 16. Oktober 2021, 10:29

Mit den Gewinden kenne ich mich nicht aus, aber: NPT als Bezeichnung steht so in der Artikelbeschreibung (und sonst nirgends, in der mitgelieferten Teileliste steht einfach nur 1/2) und "unsere" Gewinde passen allerdings, also scheint das kein NPT zu sein. Vielleicht schrauben die bei europäischer Adresse andere Anschlüsse als Service dran?
Bei Camlock erschlagen mich gerade noch etwas die verschiedenen angebotenen Typen.

sam2nd
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 9. Oktober 2020, 11:44
Wohnort: Freiburg

Re: Gegenstromkühler Anschlüsse

#10

Beitrag von sam2nd » Samstag 16. Oktober 2021, 12:14

Ich benutze CamLock nur weil es am brewzilla installiert ist. Ich bin kein großer Fan davon. seitdem sich der Verschluss beim umfüllen einmal geöffnet hat, hab ich immer eine zusätzliche Sicherung gegen das Öffnen verwendet

Antworten