MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
thomas-freund
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2004, 13:31

MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#1

Beitrag von thomas-freund » Mittwoch 15. Februar 2017, 10:53

Hallo Zusammen,

war gestern mal zu Besuch bei der "Budenschuster Brauerei" in Bad Steben.
Die Jungs haben tolles Bier und sind fleißig am ausbauen.
Lasst den Jungs doch mal ein "Like" auf der Seite.... https://www.facebook.com/Brauhaus-Buden ... 195743425/
Wollte Euch nicht vorenthalten wie eine MattMill noch so betrieben werden kann :Bigsmile
16002946_1838733479680961_6150550898233357100_n.jpg
IMG_6827.JPG
IMG_6828.JPG
IMG_6829.JPG

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1707
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#2

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 15. Februar 2017, 10:54

Hahahahaha, KNALLER! :thumbsup
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Benutzeravatar
Eisenkopf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 15:37
Wohnort: Großenkneten

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#3

Beitrag von Eisenkopf » Mittwoch 15. Februar 2017, 10:54

:goodpost:
Bau keine Scheiße mit Bier!

Benutzeravatar
Biermensch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 890
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2010, 12:05
Wohnort: Hemau
Kontaktdaten:

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#4

Beitrag von Biermensch » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:02

Das ist mal eine super Idee! Brauen ist eben doch gesund.
www.brewpaganda.com
Craft-Bier Portal und Brau-Ausstatter :Greets

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2888
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#5

Beitrag von chaos-black » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:11

Wunderbar! Das ist ja jetzt nur der Prototyp, mal sehen, wann Matthias das ins Programm aufnimmt :)
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
Paule
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 08:14
Kontaktdaten:

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#6

Beitrag von Paule » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:17

Geile Idee :Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile

Benutzeravatar
Hannes2310
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 12. August 2016, 13:23
Wohnort: Königswinter

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#7

Beitrag von Hannes2310 » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:20

EIn Hamsterrad wäre doch auch noch ne Idee wert.

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2642
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#8

Beitrag von beryll » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:37

Coole Nummer!
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Indiana_Horscht
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 203
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 08:38
Wohnort: BaWü - Kreis BB

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#9

Beitrag von Indiana_Horscht » Mittwoch 15. Februar 2017, 11:39

sehr cool!
:thumbsup :thumbsup :thumbsup :thumbsup :thumbsup

Benutzeravatar
Dinkhopf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 281
Registriert: Montag 14. November 2016, 08:51

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#10

Beitrag von Dinkhopf » Mittwoch 15. Februar 2017, 12:36

Hannes2310 hat geschrieben:EIn Hamsterrad wäre doch auch noch ne Idee wert.
Den Hamster will ich sehen! :Bigsmile :Bigsmile
Beste Grüße
Alex :Drink

V2AJunkie
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 21:42
Wohnort: Klein-Gerau

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#11

Beitrag von V2AJunkie » Mittwoch 15. Februar 2017, 14:15

Made my Day :D
Vielen Danke für die geilen Bilder.

thomas-freund
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2004, 13:31

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#12

Beitrag von thomas-freund » Mittwoch 15. Februar 2017, 14:56

bitte bitte.... fand es GRANDIOS, weil die zig Threads über dieses Thema, mit einer simplen Konstruktion quasi ad-absurdum geführt werden :Smile :Drink

Benutzeravatar
Zillinger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 16. März 2016, 12:11

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#13

Beitrag von Zillinger » Mittwoch 15. Februar 2017, 15:01

Auch mal eine lässige Art die Kurbel-Hand zu entlasten!

:thumbsup :Drink

SG, Alex
I came, I saw , and finally it was borne in on me, that I need to brew my own beer

wet273
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 10:42

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#14

Beitrag von wet273 » Mittwoch 15. Februar 2017, 15:11

Super - für mich als brauender Radreisefan einfach nur :thumbup :thumbup :thumbup

Marcel

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 485
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#15

Beitrag von Bierokrat » Mittwoch 15. Februar 2017, 15:14

Ob das noch RHG-Konform ist, wenn der "Fahrer" zuvor Bohnen gegessen hat? :puzz

Zumindest wird's dann nix mehr mit Kaltvermälzen. :Ätsch
Prost!

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#16

Beitrag von Griller76 » Mittwoch 15. Februar 2017, 23:00

Mist, dass mir diese Lösung keiner vor Beginn meines Brauhobbys gesagt hat, dann wäre ich um die Hältfe schlanker - Garantiert! :Wink
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

Benutzeravatar
vitivory
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1787
Registriert: Montag 12. März 2012, 18:13

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#17

Beitrag von vitivory » Mittwoch 15. Februar 2017, 23:16

Sag ich doch allen, Bierbrauen ist eine Sportart :-)
VG Vit

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB

Nicht das Bier ruiniert die Menschen, es ist das Wasser...

thomas-freund
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 326
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2004, 13:31

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#18

Beitrag von thomas-freund » Donnerstag 16. Februar 2017, 11:55

vitivory hat geschrieben:Sag ich doch allen, Bierbrauen ist eine Sportart :-)
:thumbsup :thumbsup :thumbsup

Benutzeravatar
diessbach
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 23:16
Kontaktdaten:

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#19

Beitrag von diessbach » Freitag 3. März 2017, 13:06

wow, geniale Lösung...

war auch mit externer Hilfe am werkeln... nicht ganz so kreativ

- Rahmen mit Rollen von ausgemusterten Hellraumprojektor
- Edelstahltrichter für 25 Kg Sack - demontierbar
- Getriebemotor (ca. 120 U/Min) 230V - entkoppelte Welle
- einfache Sackanbringung mit 3 Dornen zur Sicherung

... arbeitet eher gemütlich, aber bekomme ausgezeichnete Schrotqualität und das wenige Mehl verschwindet direkt im Sack von welchem eingemaischt wird...
so ist 50 Kg Malz schroten entspannt nebenbei zu erledigen. Die Putzerei ist auch einfach - draussen mit Druckluft (Rollen sind super) - grob den Boden kehren und gut ist...
IMG_1341.jpg
:Drink ,
Eric

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2026
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: MattMill-Antrieb auf die andere Art :-)

#20

Beitrag von Chrissi_Chris » Freitag 3. März 2017, 13:30

Super :thumbup

Gibt es die Fraktion "Faul" auch eine Ausführung mit E-bike :Pulpfiction


LG und danke für die bereicherung, klasse idee!

Antworten